Digitronic: Bei der Funktionsbaugruppe CamCon DC190 wurde durch den eingebauten Prozessor Intel XScale IXP 420 die Performance um den Faktor 10 gesteigert. Die Programmzykluszeit im Vollausbau liegt unter 100 µs. Als erstes Nockenschaltwerk mit integriertem EtherCAT-Interface lassen sich weitere Aus- und Eingänge in Echtzeit übertragen, also mit der Geschwindigkeit der genannten Programmzykluszeit. Hierfür stehen spezielle EtherCAT I/O-Module mit Rückmeldung des Herstellers und von Beckhoff bereit. Das EtherCAT-Interface und die anschließbaren I/O-Module erweitern die Baugruppe zu einer kompletten Steuerung für komplexe Maschinenaufgaben. (rm)

Motek: Halle 9, Stand 9513

604iee0907