Rockwell: Anwender profitieren von der leichten Bedienbarkeit, einem hohen Integrationsgrad, Echtzeitfähigkeiten durch Ethernet-Konnektivität und Skalierbarkeit. Maschinenbauer verringern Kosten und Komplexität wie auch den Platzbedarf ihrer Maschine. Die Endanwender haben die Möglichkeit, auf eine gemeinsame Technologie zu standardisieren. Dies reduziert das Risiko, Engineering-Wissen für die Steuerungsplattform durch Personalwechsel zu verlieren.

SPS/IPC/DRIVES 2011

Halle 9, Stand 205