PLC 400 ist die erste PC-basierte Steuerungsplattform mit Pentium M 1,1 GHz und anreihbaren I/Os für die Hutschienenmontage von ads-tec. Neben der Ausstattung mit Interbus-Master besteht die Möglichkeit, zusätzlich einen Lichtwellenleiteranschluss für Interbus einzubauen oder Feldbusmodule für Profibus, CANopen oder DeviceNet, steckbar als Master oder Slave. Onboard befinden sich drei Ethernetkanäle für die Kommunikation mit Intranet oder Feldebene. Die PC-Plattform gibt es wahlweise mit CompactFlash und/ oder Festplatte. Service- und Parametrierungsarbeiten lassen sich über das eingebaute Display und Funktionstasten durchführen. Touch-Monitor, USB und fünf Funktionstasten sind mit nur einem Kabel an eine abgesetzte Bedieneinheit angeschlossen. (mr)