Die Drossel DLW32MH201YK2 bietet einen großen Betriebstemperaturbereich von -55 °C bis +150 °C und eignet sich damit für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingunge. Metall-Anschlüsse, welche den mechanischen Stress resultierend aus Temperaturwechsel absorbieren, tragen zu einer verbesserten Leitfähigkeit bei.

DLW32MH201YK2, stromkompensierte Drossel

Die stromkompensierte Drossel DLW32MH201YK2 erfüllt die Vorschrift AEC-Q200. Murata

Die Drossel ist im 1210-Format mit den Maßen 3,2 mm × 2,5 mm verfügbar und soll ECUs ein breiteres Einsatzspektrum ermöglichen, insbesondere im Bereich von Automotive-Ethernet-Anwendungen. Die AEC-Q200-konforme Drossel mit einer Nennspannung von 80 V erleichtert den Designern die Arbeit, da bereits viele Unternehmen Bauelemente entsprechend dieser Vorschrift spezifizieren.