Die Rogers Corporation Power Electronics Solutions (PES), Eschenbach, stellte ihre neuen Rolinx CapLink Solutions vor. Diese Stromschienenlösungen bieten niedrige Induktivität, kompakte und hochgradig anpassbare Bauformen und in Kombination mit Kondensatoren niedrige Induktivität und hohe Leistungsdichte. Diese Stromschienenlösungen sind eine ideale Alternative, wenn der Strom- und Leistungsbedarf der Anwendung die Möglichkeiten einer Standard-Leiterplattenlösung übersteigt. Das kompakte 3D-Design und das gute Wärmemanagement führt zu Platz- und Gewichtseinsparungen.

Diese Stromschienenlösungen sind eine ideale Alternative, wenn der Strom- und Leistungsbedarf die Möglichkeiten einer Standard-Leiterplattenlösung übersteigt.

Diese Stromschienenlösungen sind eine ideale Alternative, wenn der Strom- und Leistungsbedarf die Möglichkeiten einer Standard-Leiterplattenlösung übersteigt. Rogers

Die Hybrid Stromschienen wurden speziell entwickelt, um die Installationszeit eines Batteriemoduls durch die Kombination von Strom- und Signalleitungen zur Spannungs- und Temperaturmessung in einem Stück zu reduzieren. Integrierte oberflächenmontierbare Komponenten, zum Beispiel Steckverbinder, erhöhen die Funktionalität der Baugruppe. Auch die Housing Solutions vereinfachen die Konstruktion und Montage von Elektronikgehäusen. Die spritzgegossenen Strukturen kombinieren Steckverbinder mit Stromschienen für gewichtsreduzierte und induktionsarme Leistungsanschlüsse. Diese Lösungen eignen sich für Großserienanwendungen in der Automobil- und Luftfahrtindustrie bis zu 100 kW, bei Dauerbetriebstemperaturen von -40 bis +125 ºC.