Eaton: Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USVs) vom Typ Powerware 9395 mit integriertem HotSync-Redundanzsystem gibt es nun für die Leistungsbereiche 450 und 550 kVA. Sie eignen sich zum Schutz von Netzwerken in der industriellen Automatisierung wie Serverfarmen, Gebäudemanagementsysteme, Datenzentren etc. HotSync ermöglicht ohne weitere Steuerkarten den Parallelbetrieb mehrerer USV-Module und schließt somit den Single Point of Failure aus. Im n+1 Redundanzbetrieb wird eine Ausfallsicherheit der Systeme von 99,999 % erreicht. Einsetzbar bei unternehmenskritischen 24/7-Anwendungen, für die ein völlig unterbrechungsfreier Betrieb rund um die Uhr entscheidend ist. Die Stromversorgungen verfügen über IGBT-Gleichrichter, die aktiv den Eingangsleistungsfaktor auf 0,99 korrigieren. Der Ausgangsleistungsfaktor liegt bei 0,9. (as)

687iee1007