Lütze: Das Aluminium-Druckgussgehäuse der ET-Serie ermöglicht den Einsatz der Switche in rauen Umgebungen im Temperaturbereich von -40 bis +75°C. Zur Verfügung stehen 5-, 8-, und 16-Port-Typen mit bis zu 1 Gbit/s Übertragungsgeschwindigkeit, der Einsatz mit LWL ist ebenso möglich. Die als Power-over-Ethernet-Ausführung oder unmanaged erhältlichen Geräte entsprechen den Standards IEEE 802.3/3ab/3u/3x/3af/3z und verfügen außerdem über eine redundante Weitbereichseinspeisung inkl. Überwachung und einem potenzialfreien Relaiskontakt.

552iee0510