Lütze erweitert seine Switches um die ET-Serie. Das Alu-Druckgussgehäuse ermöglicht den Einsatz in rauen Umgebungen im Temperaturbereich von -40 bis +75 °C. Zur Verfügung stehen 5-, 8-, und 16-Port-Typen mit bis zu 1 GBit/s Übertragungsgeschwindigkeit (Einsatz mit LWL möglich). Die Switche gibt es unmanaged oder als PoE-Ausführung. Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Ethernet in Außenanlagen wie Video-Überwachung oder Windkraftanlagen sind robuste Switches mit hohen Übertragungsraten notwendig.