Hy-Line: Das SX-550 WLAN Modul hat bereits die Ethernet to WLAN Bridge Funktion implementiert, so dass sehr einfach eine transparente Verbindung zwischen Ethernet und WLAN 802.11a/b/g konfiguriert werden kann. Geräte mit Ethernet Verbindung können auf diesem Weg einfach in ein WLAN-Netzwerk eingebunden werden, ohne die vorhandene Hard- oder Firmware/ Software modifizieren zu müssen. Durch die 2 U.FL Antennenanschlüsse sind die Sende- und Empfangseigenschaften gegenüber anderen WLAN Modulen wesentlich verbessert. Als Schnittstellen stehen zwei serielle Ports zur Verfügung, ein RS-232 bzw. UART Port mit max. 921 Kbit/s sowie ein zusätzlicher Konsolenanschluss zur Konfiguration und Verwaltung. Mit durchgängigen Bohrungen ist das kompakte Modul flexibel montierbar. (boe)

556iee0309