Die von Micrel erhältlichen ultraschnellen Präzisions-Bustaktsynthesizer auf PLL-Basis wurden speziell für die zunehmenden Anforderungen bei der Taktgebung in Highend-Servern und Unternehmens-Netzwerksystemen entwickelt. Die vier Bausteine SY89532/3/4/5 bieten Ausgangsfrequenzen von 33 MHz bis 500 MHz und zeichnen sich durch einen äußerst geringen Jitter und einen niedrigen Bitversatz aus. Ein Baustein ersetzt bis zu acht diskrete Schaltkreise. Erreicht wird dies durch die Integration eines Präzisionssynthesizers mit drei Taktteilern, einem Umsetzer und drei äußerst genau arbeitenden Taktausgangslastpuffern in nur einem TQFP mit 65 Pins. Diese Familie arbeitet mit Stromversorgungen von 3,3 V ±10% und besitzt eine Garantie für den Temperaturbereich zwischen 0 °C bis +85 °C.