Anwendungsbereiche: Pumpen, Lüftungen, Kompression, Förderbänder, Extrudieren, Generatoren und viele andere.

Anwendungsbereiche: Pumpen, Lüftungen, Kompression, Förderbänder, Extrudieren, Generatoren und viele andere.

Neben der Wirkungsgradverbesserung wurde bei den LSRPM-Antrieben durch ein verbessertes Rotordesign eine Größenreduktion von rund 50 Prozent erreicht. Die Motoren sind für Anwendungen bestimmt, bei denen der Stromverbrauch hoch und kontinuierlich ist: Dies bedeutet, dass in vielen Fällen der Return-on-Investment für den Austausch eines Asynchronmotors gegen einen LSRPM bei unter einem Jahr liegt. Da Motoren mehr als 70 Prozent der in der Industrie konsumierten elektrischen Energie ausmachen, reduziert das neue LSRPM-Produktspektrum zudem die CO2-Emissionen. Die Leistung von LSRPM basiert auf einer patentierten Radialmagnet-Rotortechnologie. Durch die Reduzierung der Rotorverluste erreicht diese Technik einen Wirkungsgrad von etwa 98 Prozent und steigert das Leistungs-Gewichts-Verhältnis des Motors. Das gilt nicht nur bei der Nenndrehzahl, der Effekt ist unterhalb der Nenndrehzahl noch größer. Das ist bei drehzahlveränderlichen Anwendungen zusätzlich ein Vorteil. Der Vergleich mit konventionellen Motoren hängt von der Anwendung ab: Bei einem Schraubenkompressor, der von einem drehzahlveränder- lichen zweipoligen IP23-Asynchronmotor mit einer Wellenhöhe von 315 Millimetern und einer Leistung von 280 Kilowatt angetrieben wird, beträgt der Wirkungsgrad mit drehzahlveränderbarer Ansteuerung 92,7 Prozent. Die Dyneo-Lösung mit dem Permanentmagnet-Synchronmotor LSRPM 280 MD mit einer Leistung von 260 Kilowatt (ohne Derating) erreicht mit einer drehzahlveränderbaren Steuerung im Bereich von 0 bis 3000 Umdrehungen pro Minute einen Wirkungsgrad von 97,6 Prozent.

Die Energieeinsparung übersteigt damit 4000 Kilowattstunden pro Jahr, zudem wiegt der Motor statt rund 900 nur 380 ­Kilogramm. Die Zeit für das Return-on-Investment im Vergleich zur konventionellen Lösung beträgt je nach Energiepreis hier weniger als 12 Monate. Die mechanischen Systeme der LSRPM-Reihe haben die Schutzart IEC IP55. Mit einem garantierten Drehmoment über einen breiten Drehzahlbereich, ohne Derating oder Zwangsbelüftung, ist LSRPM eine einfache, effektive Lösung für Anwendungen, die ein hohes Drehmoment bei hohen Geschwindigkeiten erfordern. Der LSRPM-Motor ist dafür entworfen worden, schneller als ein Asynchronmotor zu laufen. Dies ermöglicht: die Drehzahl des Motors an die Geschwindigkeit der Maschine anzupassen, ohne dass Getriebe notwendig werden, die Leistung der Maschine durch die Erhöhung der Geschwindigkeit zu steigern. (uns)