Kollmorgen bietet Food-Grade-Versionen seiner AKM-Synchronservomotoren an. Die AKM Washdown genannten Modelle sind durch spezielle Beschichtung und andere Merkmale für hygienisch anspruchsvolle Anwendungen optimiert. PH-Werte von 2 bis 12 sind möglich. Vereinfacht wird die Reinigung durch eine glatte Oberfläche. Die AKM Washdown-Modelle erzielen im Vergleich zu Motoren mit konventioneller Technologie die gleiche Leistung bei einer um 30 bis 50 % kompakteren und 10 bis 30 % leichteren Bauweise. Unternehmen können so ihre eigenen Maschinen kompakter gestalten. Die Hygiene-Varianten erfordern keine Fußmontage. Weiterhin punkten die Washdown-Lösungen mit einem aus einem Stück bestehenden, vergossenen Stator, der eine vergleichsweise hohe Lebensdauer hat und eine bessere Wärmeabfuhr aus dem Motor gewährleistet. Die Washdown-Motoren von Kollmorgen basieren auf den AKM-Baugrößen 2 bis 6 und besitzen entsprechende Leistungsdaten, darunter Stillstandsmomente von 1 bis 25 Nm und Versorgungsspannungen von 75 bis 480 V. Zur optimalen Leistungsauswahl sind unterschiedliche Baulängen, diverse Wicklungsvarianten, Ru?ckführsysteme und Anschlusstechniken wählbar. Die Hygiene-Modelle erfüllen die internationalen Standards UL, CE, USDA/FDA. Die Beschichtungen wurden in längeren Testphasen von einem auf Hygienetests spezialisierten Labor zertifiziert.