Das I/O-System 752 als platzsparende Ergänzung zum I/O-System 750 hat bei 155 mm Gehäusebreite je 16 binäre Ein- und Ausgänge. Das Gerät besteht aus Elektronik- und Basismodul: Im Basismodul sind alle Anschlüsse untergebracht, jedoch keine aktiven Bauteile. Im Servicefall ist so der Wechsel des Elektronikmoduls ohne Eingriff in die Verdrahtung möglich. Beschädigung oder das falsche Aufklemmen eines Leiters sind ausgeschlossen. Neben den bisherigen Basismodulen mit Cage- Clamp-Anschluss für das direkte Verdrahten der Sensor-/Aktor-Ebene gibt es nun zusätzlich Ausführungen mit steckbaren Anschlüssen. Die Sensor- und Aktoranschlüsse sind zu 8er-Gruppen zusammengefasst, vorteilhaft bei der Montage vorkonfektionierter Verkabelung.

Wago, Fax 0571/887-305 (rm)