Der 2 GHz Differenz-Tastkopf PBD2000 von Yokogawa ist ein breitbandiges Zubehörteil für Oszilloskope der DL9000 Serie, das für Messungen in LVDS (low-voltage differential signaling) Anwendungen entwickelt wurde. Zusammen mit dem Digitaloszilloskop DL9240 von Yokogawa bietet der neue Tastkopf eine Systembandbreite von 1,5 GHz.

Die kleine Spitze erleichtert dabei die Messung an Bauteilen mit engen Pin-Abständen. Ferner bietet der PBD2000 ein hohes Gleichtaktunterdrückungsverhältnis von –12 dB oder besser im Bereich zwischen 100 MHz und 1 GHz um eine hohe Wiedergabetreue des zu untersuchenden Signals zu gewährleisten.

Die Stromversorgung erfolgt direkt über das frontseitige Steckersystem, wobei der Tastkopf automatisch vom Scope erkannt wird. Weitere wichtige Parameter lauten: Abschwächungsverhältnis 10:1, Eingangsimpedanz 2×50 kÙ, Eingangskapazität 1,1 pF, maximale Betriebsspannung ±7 V, maximale Eingangsspannungsdifferenz ±5 V, Eigenrauschen ±500 µV RMS und eine Restspannungsabweichung von ±10 mV. Ein optioneller Anschluss-Kit bestehend aus einem Sortiment an Kontaktstiften, Mikro-Clips und Kabeln ist ebenfalls verfügbar.

519ei1106