TDK Lambda

Die modulare Netzeilreihe mit 700 bis 1500 W Ausgangsleistung kannbis zu 18 Ausgänge in einem einzelnen Netzgerät unterbringen. TDK Lambda

Die Serie arbeitet mit Eingangspannungen zwischen 90 und 264 V (47 bis 63 Hz, bis 440 Hz auf Anfrage) und kann 1200 bis 1500 W Ausgangsleistung liefern. Bis zu 8 Module mit Einzel- oder Dual-Ausgang stellen Ausgangsspannungen zwischen 2,8 V und 105,6 V zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich bis zu zwei Standby-Ausgänge mit 5 V oder 12 V konfigurieren. Der zulässige Temperaturbereich im Betrieb liegt bei -20 °C bis +70 °C mit einem Derating von 2,5%/°C über 50 °C. Die Geräte sind auch in Höhen bis zu 5000 m einsetzbar und lassen sich bei Temperaturen bis zu ­40 °C starten. Der Erdableitstrom beträgt wahlweise max. 300 µA oder 150 µA, bei vier oder weniger Modulen unter 100 µA.