Bildergalerie
Jürgen Brenner von Bürkle
Renato Luck von Bürkle

Luck ist für den Bereich Technik zuständig und verantwortet damit die Produktinnovation, Entwicklung und Projektabwicklung. Brenner verantwortet in Zukunft die Produktionen der deutschen Standorte in Freudenstadt, Paderborn und Mastholte.

Nach Stationen beim Chemieunternehmen EMS-Group und Oerlikon Solar leitet der 42-jährige Luck ab sofort den Bereich Technik und Produktinnovation. Hintergrund ist, dass Bürkle die technische Entwicklung der am Markt vertretenen Business Unit Oberfläche, zu der die Holzwerkstoff-, Glas-, Automobil- und graphische Industrie zählen, sowie die Business Units Photovoltaik und Leiterplatte/Plastikkarten intern bündelt. Mit diesem Schritt treibt der Anlagenbauer die Umstellung auf Plattform- und Modulbauweise voran. Jürgen Brenner arbeitet seit 1986 bei Bürkle. Der 46-jährige ist seit dem Jahr 2006 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Firmengruppe und seit 2011 verantwortet Brenner zudem die Produktion in Freudenstadt. Nun wurde er zum Geschäftsführer, verantwortlich für die Produktion aller deutschen Standorte, berufen.