Telcona

Die nach eigenen Angaben kleinsten UIhrenquarze der Welt. Telcona

Der Uhrenquarz weist eine sehr niedrige Elektronenspinresonanz in kompaktem, zuverlässigen Keramik- oder Metall-Packaging sowie eine ausgeprägte Schockresistenz auf. Er lässt sich in einem weiten Temperaturbereich zwischen -40 °C und +105 °C einsetzen. AEC-Q22-konforme Spezifikationen sind auf Anfrage erhältlich. Zum Einsatz können die Quarze in Smartphones, Wireless-Modulen und Wearables kommen. Auch für Apppliktaionen, die exakte Uhrendaten benötigen, eignen sie sich.

Electronica: Halle C4, Stand 135