Westermo Data Communications: Die Telefonmodems TDW-33, TD-36 und TD-36/485 eignen sich besonders für Bereiche, die starken Störungen unterliegen. Alle Modelle sind dreifach galvanisch isoliert (Drei-Wege-Trennung zwischen Versorgung, RS232/432 und PTSN-Port), auf einer 35-mm-DIN-Schiene montierbar, entsprechen der RoHS-Richtlinie und haben einen erweiterten Arbeitstemperaturbereich von -25 bis +70 °C. Auf der Versorgungsanschlussseite sind die Modems mit einem Überspannungsschutz und einer Watchdog-Funktion ausgestattet. Ein Passwortschutz verhindert einen unberechtigten Zugriff auf die Konfigurationsdaten.


Für das PTSN gibt es das Modell TDW-33 (V.90-Modem) mit einer Bitrate von bis zu 33,6 kbit/s und einer RS232-Schnittstelle. Das TD-36 hat eine Schnellanschlussfunktion (‘Fast Connect’), mit der die Standleitungen Verbindungen in weniger als 5 s herstellen können. Die Variante TD-36/485 erweitert die genannten Funktionsmöglichkeiten um eine RS422/485-Schnittstelle und ein digitales Ein- und Ausgaberelais. (pe)


SPS 2006: Halle 7, Stand 560


 


567iee1106