Termin: 21.10.2014 05:00 Uhr - 21.10.2014 22:00 Uhr
Stadt: Stuttgart
Veranstaltungsadresse: Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Der 13. Fachkongress „Automobil Interieur – Lebensraum und Arbeitsplatz“ am 21. und 22. Oktober 2014 in Stuttgart, legt in diesem Jahr die Schwerpunkte auf Design und Strategie; Vernetzter Innenraum, Leichtbaupotenziale und Ergonomie.

Autonomes Fahren, innovative Leichtbaupotenziale, weniger Ablenkung auf der Straße. Das Fahr-Erleben verändert sich. Vor allem der Innenraum des Automobils muss sich den immer neuen Anforderungen dynamisch und harmonisch anpassen. An Design, Technik und Wohlfühlerlebnis werden immer höhere Ansprüche gestellt. Wie reagieren die Hersteller und Zulieferer?

Was sind die aktuellen Design- und Technik-Trends im Automobil-Interieur, und was bringt die Zukunft?

Der 13. Fachkongress „Automobil Interieur – Lebensraum und Arbeitsplatz“ am 21. und 22. Oktober 2014 in Stuttgart, veranstaltet von der Fachzeitschrift AUTOMOBIL PRODUKTION und der SVV GmbH, legt in diesem Jahr die Schwerpunkte auf Design und Strategie, Vernetzter Innenraum, Leichtbaupotenziale und Ergonomie.

Hartmut Sinkwitz, Daimler AG, stellt die neue Formensprache von Mercedes-Benz vor.

Johannes Tovar, AUDI AG, gibt einen Einblick in visionäre Sitzentwürfe für den neuen AUDI TT.

Frank Rinderknecht, Rinspeed AG, spricht über aktuelle Entwicklungen des autonomen Fahrens.

Carsten Rommel, Robert Bosch GmbH, beschreibt neue HMI-Lösungen für Manövrierassistenzen.

Profitieren auch Sie von unserem etablierten Branchentreff mit sehr guten Networking-Möglichkeiten. Während des Kongresses, beim Besuch der Fachausstellung und auf dem abendlichen Get-Together haben Sie ideale Gelegenheiten, sich in angenehmer Atmosphäre über aktuelle Fachthemen auszutauschen. Das beiliegende Programm gibt Ihnen einen detaillierten Einblick in die Themenschwerpunkte und die hochkarätige Referentenliste.