Termin: 26.05.2020 09:00 Uhr - 27.05.2020 16:00 Uhr
Stadt: Dresden
Veranstaltungsort: Internationales Congress Center Dresden
Veranstaltungsadresse: IAM GmbH, TU Dresden

Sehr geehrte Damen und Herren, seit fast 15 Jahren ist diese Tagung Branchentreff für Experten rund um das Thema Diagnose in Fahrzeug-systemen und spricht damit Hersteller, Dienstleister und Zulieferer sowie Forschungseinrichtungen zugleich an. Die Tagungsschwerpunkte umfassen neben bekannten Standards bei Test, Prüfung und Diagnose auch neue Herausforderungen und Möglichkeiten basierend auf den Megatrends der kommenden Jahre. So können moderne Fahrzeuge mit weitreichenden Assistenz- und Kommunikationsfunktionen nicht mehr als eigenstän-dige Funktionseinheiten betrachtet werden, sondern integrieren sich immer stärker in eine weltweit vernetzte Funktionslandschaft. Beispiele hierfür sind: Automatisiertes Fahren mit V2V-Vernetzung, Elektro-mobilität mit Lade- und Energieinfrastruktur, Flotten-verwaltung und Einsatzplanung sowie übergreifende Service-on-Demand-Funktionalitäten. Diese neuen Funktionen sind prinzipbedingt über mehrere Ingenieursdomänen und Firmenkonsortien verteilt. Entsprechend ist es wichtig, sowohl die bestehenden Test-, Prüf- und Diagnoseverfahren im Zusammenhang mit neuen Fahrzeugfunktionen weiter-zuentwickeln, als auch neue Konzepte und Standards zu diskutieren. Anhand von aktuellen Entwicklungsberichten, System-vorstellungen und Praxisbeiträgen sollen auf der 14. Tagung „Diagnose in mechatronischen Fahrzeug-systemen“ der aktuelle Stand und die Trends für F&E im Themenfeld Diagnose, Test und Prüfung von Elektroniksystemen im Kraftfahrzeug vorgestellt und erörtert werden.