Termin: 07.10.2014 09:00 Uhr - 07.10.2014 15:15 Uhr
Stadt: Heidelberg
Veranstaltungsort: Heidelberg Collaboratory for Image Processing (HCI)
Veranstaltungsadresse: Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Speyerer Straße 6, 6911

Das Heidelberger Bildverarbeitungsforum behandelt im Oktober 2014 das Schwerpunktthema Bildverarbeitungs-Software. Bedingt durch den schnellen Fortschritt der Bildverarbeitung mit immer neuen mathematischen Methoden ist es schwierig, einen Überblick zu behalten. Nach welchen Kriterien beurteile ich ein Software-Paket? Wie schnell kann ich mit einem Software-Paket unter welchen Voraussetzungen eine Applikation erfolgreich implementieren? Wie kann ich wissen, ob die Software ein korrektes Ergebnis liefert, und dies sicherstellen? Sind Open-Source- oder kommerzielle Pakete besser? Was muss ich bei der kommerziellen Nutzung von Open Source Software beachten? Diese und weitere Fragen werden auf dem Bildverarbeitungsforum beantwortet.

Nach den ersten drei Basis-Vorträgen gibt es Kurzvorstellungen von Softwarepaketen sowie Software-Demonstrationen. Neben den ausgedruckten Vorträgen erhalten alle Teilnehmer eine DVD mit einer elektronischen Version der Vorträge und Informationen zu den vorgestellten Software-Paketen. Bei dem Programmpunkt Kurzvorstellungen Software-Pakete können außerdem Teilnehmer ihr eigenes Software-Paket kurz vorstellen und im anschließenden Demoforum demonstrieren. Die Kurzpräsentation soll in Bezug zu den drei ersten Vorträgen des Forums stehen. Die Folien der Vorträge bekommen vorstellende Teilnehmer vorher zugesandt.

Teilnahmegebühren:
Industrie: 215 Euro
Hochschule/Forschung: 89 Euro
Studenten: 44 Euro