Termin: 27.06.2013 07:00 Uhr - 27.06.2013 14:30 Uhr
Stadt: Leinfelden-Echterdingen (bei Stuttgart)
Veranstaltungsort: Filderhalle, Bahnhofstraße 61, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Der MISRA-Day 2013 steht im Fokus des neuen Standards MISRA C:2012. Zur Agenda gehören unter anderem Vorträge zum neuen Standard aus erster Hand von MISRA-Komitee-Mitgliedern sowie interessante Erfahrungsberichte von Kunden (beispielsweise BMW, Robert Bosch). Der MISRA-Day richtet sich an Softwareentwickler, Tester, Qualitätsmanager und Projektleiter, die im Embedded- oder sicherheitskritischen Bereich Software in C oder C++ entwickeln. Der MISRA-Standard als Programmierrichtlinie hat sich nicht nur im Automotive-Bereich etabliert, sondern ist zum Beispiel auch in der Medizintechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Bahntechnik anerkannt.

Agenda

  • 8:30 Registrierung
  • 9:00 Begrüßung (Andreas Sczepansky, QA Systems GmbH)
  • 9:15 – 9:45 „MISRA C:2012 – motivations and key changes in the new version“ (David Ward, MISRA Project Manager and Head of Functional Safety at MIRA Ltd)
  • 9:45 – 10:45 „New concepts in MISRA C:2012“ (Paul Burden, co-author of the MISRA C Guidelines & PRQA‘s representative on the MISRA C working group)
  • 10:45 – 11:15 Kaffeepause
  • 11:15 – 11:45 „10 Jahre MISRA Erfahrung“ (Thomas Wengler, BMW Group)
  • 11:45 – 12:30 „Applying MISRA-C:2004 on a ProductLine Approach“ (Dipl.-Ing. Andreas Raisch, Vector Informatik GmbH)
  • 12:30 – 13:30 Mittagessen
  • 13:30 – 14:15 „MISRA Reports in der Praxis“ (Ute Rehner, Robert Bosch GmbH)
  • 14:15 – 15:00 „Code Inspection & Advanced MISRA Compliance“ (Fergus Bolger, PRQA)
  • 15:00 – 15:30 Kaffeepause
  • 15:30 – 16:15 „MISRA-C als Unterstützung bei Software-Beurteilungen“ (N/A, SGS-TÜV Saar GmbH)
  • 16:15 Verabschiedung
  • 16:30 ENDE