Termin: 18.09.2018 09:30 Uhr - 18.09.2018 16:30 Uhr
Stadt: Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Am Hauptbahnhof 10
Veranstaltungsadresse: ESD-Berater

In dem 1 tägigen Seminar erhalten Sie ESD-Schutz Grundlagen und fachspezifische Besonderheiten für Mitarbeiter der Logistik und Materialwirtschaftsbereiche. Der Fokus in diesem Seminar liegt auf den normgerechten Verpackungs-, Transport und Lagerkonzepten.

Das Seminar findet in kleinen Gruppen statt und ist praxisorientiert sowie aktuell. Durch kleine praktische Versuche und Demonstrationen wird die Theorie im Seminar erlebbar gemacht.

In dem 1 tägigen Seminar werden die folgenden Inhalte vermittelt:

– Was ist elektrostatische Entladung, was sind die Ursachen und was sind die Gefahren?
– ESD-Schäden und ihre Folgen
– Überblick über die Normen im Bereich ESD-Schutz
– Richtiges Verhalten im Umgang mit sensiblen Komponenten (ESDS)
– Wo wird eine Schutzzone benötigt und wie kann diese ausschauen
– Aufbau und Einrichtungen einer Schutzzone (EPA) im Materialwirtschaftsbereich, welche Besonderheiten gibt es in den Bereichen
– Persönliche Schutzausrüstung sowie die Form der täglichen Prüfung
– Kennzeichnungen und deren Bedeutung
– Verpackungssysteme
– Interner Verwendung
– Externer Verwendung
– Richtige Kennzeichnung
– Anforderungen an Lieferanten
– interner Transport und was ist dabei zu beachten
– Übersicht über die wichtigsten Messmethoden

Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Die Teilnahmegebühr beträgt 385 Euro zzgl. Umsatzsteuer enthält die kompletten Seminarunterlagen, Pausengetränke sowie ein Mittagsessen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Anmeldung unter:
https://www.esd-berater.de/esd-schulung-und-seminare/esd-in-der-materialwirtschaft

+++ Achtung im Seminar sind die Änderungen der ESD-Norm DIN EN 61340-5-1 2017 bereits enthalten +++