Termin: 08.04.2016 13:30 Uhr - 08.04.2016 17:30 Uhr
Stadt: Heidelberg
Veranstaltungsort: Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Welche entscheidenden Fortschritte konnten in den vergangenen zwanzig Jahren bei der Bildverarbeitung erzielt und welche neuen Anwendungsfelder neu erschlossen werden? Welche ungelösten Probleme behindern heute den Fortschritt am meisten?

Das 61. Heidelberger Bildverarbeitungsforum bietet anläßlich seines 20-jährigen Bestehens die Gelegenheit, Antworten auf mittel- und langfristige Fragen zu erhalten, die im hektischen Alltagsgeschäft untergehen, aber entscheidend für die mittel- und langfristigen Erfolge in Forschung und Industrie sind. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.