Termin: 02.05.2017 09:30 Uhr
Stadt: München
Veranstaltungsort: Microsoft Deutschland
Veranstaltungsadresse: Walter-Gropius-Straße 5, 80807 München

ICONICS, Microsoft, Intel und Kontron laden ein, sich gemeinsam anderen Unternehmensvertretern aus den Bereichen Maschinenbau, Produktion, Automatisierungstechnik, Gebäudetechnik und Geräteherstellung über das Thema IIOT zu informieren.

Wer sich mit den aktuellen Entwicklungen in der Automatisierungsbranche befasst, muss sich zwangsläufig auch mit den Themen Industrial Internet of Things (IIoT) und Cloud-Computing auseinandersetzen. Dabei sind es gerade die gesammelten und konsolidierten Daten der Feldebene, die in Zeiten von Industrie 4.0 von großem Interesse sind. Entsprechend ist eine Anbindung an das Industrial IoT mittels eines Gateways erforderlich.

Teilnehmer erfahren in einem Seminar, wie die IoTWorx-Softwaretechnologie von Iconics Ausstattungsdaten sicher mit der Cloud verbindet – direkt zu bestehenden Automatisierungssystemen.
Die Veranstalter informieren, wie die IoTWorX™ Software-Technologie hilft, Maschinen- und Gerätedaten direkt aus bestehenden Automatisierungssystemen sicher in die Cloud einzubinden. Beispielsweise, wie die komplette Kontextualisierung der Daten durch die Aktivierung von Cloud Historian, Web-Visualisierung, Analytik, Alarm-Management, Fehlererkennung und Diagnose und bidirektionaler Steuerung ermöglicht wird.

Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an technische Entscheider, CDO´s, Werks- und Abteilungsleiter, Automatisierer und alle Interessierten, die an IIoT-Lösungen arbeiten.