Termin: 10.04.2013 22:00 Uhr - 11.04.2013 22:00 Uhr
Stadt: Graz

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG fordert, dass Maschinen so konstruiert, gebaut und ausgerüstet sein müssen, um alle von Elektrizität ausgehenden Gefährdungen zu vermeiden. Die harmonisierte Norm EN 60204-1 hilft, diese Anforderungen praxisgerecht zu erfüllen.

Diese harmonisierte europäische Basisnorm unterstützt Konstrukteure und Planer elektrischer, elektronischer und programmierbarer elektronischer Ausrüstungen und Systeme dabei, alle von Elektrizität ausgehenden Gefahren zu vermeiden und die Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an elektrische Ausrüstungen von Maschinen zu erfüllen.

Das Praxisseminar leitet die Teilnehmer zum praxisgerechten Umgang mit dieser Norm an und bietet Ihnen nützliche Interpretationen der Anforderungen von EN 60204-1. Es behandelt außerdem das rechtliche und normative Umfeld dieser Norm und Besonderheiten, worauf bei Instandhaltungsarbeiten oder bei Umbauarbeiten unbedingt geachtet werden sollte.