Termin: 16.09.2015 07:00 Uhr - 17.09.2015 16:00 Uhr
Stadt: Garbsen
Veranstaltungsort: Produktionstechnische Zentrum Hannover (PZH)
Veranstaltungsadresse: An der Universität 2, 30823 Garbsen

Unternehmen, die eine neue Fabrik planen oder ihre alte Produktionsstätte umstrukturieren wollen, lernen das Handwerkszeug dafür im Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH). Beim Praxisseminar Fabrikplanung vermitteln Wissenschaftler und Praktiker an zwei Tagen umfassendes Grundlagenwissen.

Vermittelt werden sowohl aktuelles theoretisches Wissen als auch Praxiserfahrung: In Workshops wenden die Teilnehmer das Gelernte sofort an. Zudem schildern erfahrene Fabrikplaner Beispiele aus der Praxis, von denen die Seminarteilnehmer lernen können. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihre Fabrik sinnvoll strukturieren, wie sie Schritt für Schritt ein Layout entwickeln und was Modularität bedeutet. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich.

Organisiert wird das Seminar vom Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover und vom Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH). Beide beschäftigen sich seit Jahrzehnten mit der Planung von Fabriken. In Forschungsprojekten untersuchen die Wissenschaftler beispielsweise, wie sich Produktionsstätten besonders energieeffizient gestalten lassen, wie sich Kommunikationsstrukturen verbessern lassen und wie Unternehmen ihre Fabriken schnell und flexibel an Veränderungen anpassen können.

Anmeldungen sind bis zum 18. August 2015 möglich.