Termin: 04.11.2014 08:00 Uhr - 05.11.2014 16:00 Uhr
Stadt: Essen
Veranstaltungsort: Haus der Technik e. V.
Veranstaltungsadresse: Haus der Technik e.V. , Hollestr. 1, 45127 Essen

Mit Hilfe der Methode Lern-Team-Coaching erlernen die Teilnehmer aktiv die theoretischen Grundlagen. Mit Büchern, E-Books, Artikeln und Internet-Links beantworten sie in 2er- oder 3er-Teams Lernzielfragen über zwei Sensortechnologien. Dieses ausgearbeitete Wissen stellen sie dann den anderen Teilnehmern vor, die eine andere Technologie erarbeitet haben.

Die Teams bearbeiten zum Beispiel jeweils eine der folgenden Sensortechnologien: Inertialsensoren, Abstandssensoren, Bildverarbeitungssensoren, Weg- und Winkelsensoren und Verformungssensoren. Der Lernprozess wird dabei vom Dozenten begleitet, geführt und gecoacht, es wird also nicht frontal unterrichtet.

Am Nachmittag des zweiten Tages wird eine Datenblattanalyse zur Realisierung einer geforderten Applikation durchgeführt und das Ergebnis in Form einer Sensormatrix vorgestellt. Die Teilnehmer lernen ausgewählte Sensoren, ihre Funktionsweisen, ihre physikalischen Hintergründe und erarbeiten sich Methoden der Sensorentwicklung. Sie lernen außerdem Datenblätter zu lesen und Entscheidungsvorlagen in Form einer Sensormatrix zu erstellen.