Termin: 06.11.2012 08:00 Uhr - 08.11.2012 16:00 Uhr
Stadt: Nürnberg
Veranstaltungsort: Nürnberg
Veranstaltungsadresse: AAT Aston GmbH, Konradstr. 7, 90429 Nürnberg

Die Themenwoche bei AAT Aston bietet an jedem der drei Tage einen anderen Schwerpunkt zu einem aktuellen Thema. Fachleute und Spezialisten namhafter Hersteller versorgen Sie mit wertvollen Informationen. Alle Themen werden durch praxisnahe Demonstrationen in unserem modernisierten Applikationszentrum vertieft.

Dienstag, 06. November

Das Vergießen von LED-Leisten und LED-Beleuchtungsbaugruppen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Welche Voraussetzungen sind für einen blasenfreien Verguss von 2-komponentigen Klarsichtmaterial notwendig? Welchen Einflussfaktor hat das Lötprofil in der Dampfphase auf Grabsteine und Lunkerbildung? Wie sieht das optimale Profil aus?

Mittwoch, 07. November

Die Reparatur von BGAs und hochpoligen Bauteilen erfordert Prozesssicherheit. Welche Schritte sind für ein prozesssicheres Ein- und Auslöten von BGAs und QFNs notwendig? Es werden in Theorie und Praxis alle notwendigen Schritte dargestellt.

Bei den verschiedensten Arbeitsprozessen in der Elektronikfertigung entstehen Gefahrstoffe in der Luft. Diese Emissionen stellen ein Gefahrenpotenzial für die Mitarbeiter und für die technologische Ausrüstung dar. Themenschwerpunkte sind unter anderem gesetzliche Grundlagen, Gerätetechnik und Filtrationsprinzipien, Erfassung von Schadstoffen etc.

Donnerstag, 8. November

Selektives Lackieren, auch im Mikrobereich, nimmt stark an Bedeutung zu. Wie wird ein Dosierpunkt mit geringstem Durchmesser prozesssicher erzeugt? Welche Technologie kommt zum Einsatz?