Gantner: Für die Automatisierung von Komponenten-Prüfabläufen kommuniziert der PAC-Controller e.pac DL mit den Mess- sowie I/O-Modulen und liest so Messwerte, Zustände und andere Prozessgrößen. Er verrechnet, verknüpft, regelt, bewertet, überträgt und gibt analoge oder digitale Signale wieder an den Prozess oder zur Aufzeichnung zurück. Der programmierbare Automations-Controller hat 128 MB Datenspeicher, USB-Port und viele Kommunikationsmöglichkeiten wie E-Mail, GPRS und VPN. Im Flash-Datenspeicher werden die gemessenen und konditionierten Daten mit verschiedenen Raten und Triggerfunktionen in unabhängigen Archiven gespeichert. Die Datenerfassung in den Modulen und dem Test-Controller erfolgt synchronisiert mit 1 kHz. Die offene Dateistruktur unterstützt die volle Integration in Automatisierungssysteme sowie den Zugriff auf alle Parameter und Variablen (FTP-Funktion). (rm)

480iee0907