Das Kriwan Testzentrum hat seine Testmöglichkeiten im Bereich EMV um zwei Absorberhallen und eine Schirmkabine erweitert. Damit deckt man noch umfassender den Testbedarf der Kunden ab. Die neue befahrbare EMV-Absorberhalle bietet die Möglichkeit, Radiated Emission im Frequenzbereich 0,15 MHz – 3,0 GHz am Gesamtfahrzeug zu messen.

Die wichtigsten Hallendaten in Kürze: 7.9 x 6.4 x 3.3 m, Tor 2.7 x 2.5 m, Klimatisierung, Abgasabsaugung, Lüfter für Motorkühlung, Druckluftanschluss und eine Vorhalle mit Hebebühne bis 3.2 to. Für Automotive-Komponenten steht eine weitere Absorberhalle zur Verfügung. Ebenso neu ist die Testmöglichkeit von HV- Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Die Schirmkabine bietet optimierte Messmöglichkeiten Für Kunden aus den Bereichen Bahn, Industrie und Medizintechnik. Im Bereich Umweltsimulation bieten Kriwan mit erweiterten Kapazitäten weiterhin ein breites Spektrum an Testmöglichkeiten.

437ei0309

EMV Halle C2 Stand 222