Die Modelle Mini 80 und Mini 200 der Mini-Linie unterscheiden sich durch ihre Skalierbarkeit.

Die Modelle Mini 80 und Mini 200 der Mini-Linie unterscheiden sich durch ihre Skalierbarkeit. Seica

Auf ein Minimalmaß reduzierte, vollständige ATE-Systeme sind die Mini 80 und Mini 200 der Mini-Linie. Sie unterscheiden sich in ihrer Skalierbarkeit, lassen sich aber für unterschiedliche Applikationen konfigurieren und nutzen. Die Systeme sind geeignet, um Testmethoden wie In-Circuit Test, Funktionstest, On-Board Programming und Boundary-Scan-Test zu implementieren und abzudecken. Alle Systemressourcen (Tools, Matrix, Netzteile) sind mit Treibern ausgestattet, die deren Kontrolle durch off-the-shelf Software wie Labview, Teststand oder Visual Basic ermöglichen.

SMT Hybrid Packaging 2013, Halle 7, Stand 618