Evaluation-Boards  verkürzen den Testing-Prozess.

Evaluation-Boards verkürzen den Testing-Prozess. Recom

Die Evaluation-Boards für die RPM‐1.0, RPM‐2.0, RPM‐3.0 und RPM‐6.0 Buck-Regler-Serien erzeugen eine stabile Ausgangsspannung mit einem Ausgangsstrom von bis zu 6 A von einer externen DC-Versorgung. Hierbei können eine Vielzahl der Funktionen über welche das RPM-Power-Modul verfügt, evaluiert werden, wie Trimming, Sequencing, Soft-Start, Enable und Sensing. Besonders das Verhalten in Überlast oder Übertemperatur kann somit sehr früh im Designprozess geprüft werden.

Recom hat auch ein Evaluierungsboard für den RBB10-Buck-Boost-Wandler im Programm. Dieses erzeugt eine geregelte Ausgangsspannung mit einem Strom von bis zu 4 A von einer externen DC-Spannung, welche höher, niedriger oder gleich der getrimmten Ausgangsspannung sein kann. Die Ausgangsspannung ist voreingestellt auf 3,3 oder 5 V, kann aber mit zusätzlichen Widerständen zwischen 1,0 und 5,5 V angepasst werden. All diese Funktionen des RBB10-2.0-Wandlers, wie die unterschiedlichen Betriebsmodi, Ausgangstrimmung, Enable und der Sense-Eingang können durch Break-Out-Connectors einfach evaluiert werden. Die Evaluation-Boards, Muster der Wandler und OEM-Preise sind bei allen autorisierten Händlern oder direkt bei Recom erhältlich.