Je mehr verschiedene USB-Geräte an die Infotainmentsysteme angeschlossen werden können, desto mehr Fehlerquellen und Absturzursachen gibt es. P3 systems hat daher 5 000 USB-Devices identifiziert, erfasst und daraus ein Testset erstellt. Die Devices im „USB Technik Package 1“ (UTP1) unterscheiden sich nicht nur in Speichergröße und Herstellerfirma, sondern auch in technischen Details wie USB-Controller, Speicherchipsatz, Lese-/Schreibgeschwindigkeit sowie in der USB-Implementierung. Gleichzeitig liefert P3 systems testrelevante digitale Inhalte (z. B. MP3-, WMA-, AAC- und Videodateien) so-wie eine technische Beschreibung der Devices mit. UTP1 wird derzeit um weitere Devices wie MP3/MPT-Player sowie Festplatten ergänzt.

394AEL0509