48-V-Systeme (Kfz)

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "48-V-Systeme (Kfz)".
48-V-Technologie von Valeo
Automotive-Für leichte Stadtfahrzeuge

E- und Hybridfahrzeuge: Valeo und Dana entwickeln 48-V-Systeme

09.10.2019- NewsValeo und Dana Incorporated konzipieren gemeinsam 48-V-Hybrid- und Elektrofahrzeugsysteme für leichte Stadt- und Hybridfahrzeuge mit einem Gewicht von bis 2,5 Tonnen. mehr...

Die kompakten Filterdrosseln von Vacuumschmelze sind mit Pulverschalenkernen aufgebaut.
Automotive-Mit 48 V in die Zukunft

Vacuumschmelze zeigt Filterdrosseln mit geringer Streuinduktivität

26.09.2019- ProduktberichtDie kompakten Filterdrosseln von Vacuumschmelze sind mit Pulverschalenkernen aufgebaut und bieten laut Herstellerangaben eine geringe Streuinduktivität, woraus ein gutes EMV-Verhalten resultieren soll. mehr...

Bild 1: So kann das 48-V-Central-Drive-System in einem Roller aussehen.
Automotive-Skalierbare Elektrifizierung

48 V für Leichtkrafträder: Von der Idee zum fertigen Produkt

24.09.2019- FachartikelNach der Entwicklung von E-Bikes ist für Bosch die Elektrifizierung von Leichtkrafträdern der nächste logische Schritt. Ein 48-V-Antriebssystem ist nun bereits für den Straßenverkehr freigegeben. mehr...

Das 48 V Central Drive System von Bosch
Branchenmeldungen-Animation

Das 48-V-Antriebssystem von Bosch

24.09.2019- VideoWie das zentrale 48-V-Antriebssystem von Bosch aufgebaut ist, zeigt dieses Video. Es lässt sich in verschiedenen Fahrzeugen wie Motorrollern und Pkw verwenden. mehr...

Batteriezellen von Bosch
Automotive-Strategische Kooperation

CATL liefert Zellen für 48-V-Batterien von Bosch

05.09.2019- NewsBosch und CATL haben eine Kooperation für die Spezifizierung von Batteriezellen für die 48-V-Technik vereinbart. Der Automobilzulieferer will sich damit ein langfristige Versorgung sichern. mehr...

2-Gang-Antrieb von ZF
Automotive-Elektromobilität in Frankfurt

48 V, E-Achsen, Energiespeicher: Was Zulieferer auf der IAA präsentieren

03.09.2019- FachartikelAuf der IAA 2019 wird die Elektromobilität wieder eine große Rolle spielen. Neben 48-V-Architekturen zeigen diverse Tier-1s, wohin es im Antriebsstrang, bei der Klimatisierung und bei Batterien geht. mehr...

Elektromobilität auf der IAA
Automotive-48 V, E-Achsen, Energiespeicher

E-Mobilität auf der IAA: Das zeigen die Zulieferer 2019 in Frankfurt

29.08.2019- BildergalerieAuf der IAA 2019 wird die E-Mobilität wieder eine große Rolle spielen. Neben 48-V-Systemen zeigen die Tier-1s, wohin es beim Antriebsstrang, bei der Klimatisierung und bei den Energiespeichern geht. mehr...

Karsten Penno, ON Semiconductor, und Alfred Vollmer, Chefredakteur AUTOMOBIL-ELEKTRONIK
Automotive-Interview mit Karsten Penno von ON Semiconductor

Von Power bis ADAS: Diese Aktivitäten hat ON Semiconductor bei Automotive

30.07.2019- FachartikelDer Halbleiterhersteller ON Semiconductor hat eine bewegte Geschichte hinter sich und mittlerweile auch (durch diverse Zukäufe) ein breites Portfolio an automotive-relevanten Halbleiterprodukten in seinem Produkt-Portfolio. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach mit Karsten Penno, Automotive Sales Director EMEA bei ON Semiconductor, über diverse Themen von der Marktsituation über Cybersecurity bis Formel E, von Niedervolt über 48 V und Hochvolt bis zu Bildsensoren. mehr...

Die Batterielösung erlaubt es, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor auf einen Mild-Hybrid umzurüsten. Es lässt sich in die vorhandene Kfz-Architektur integrieren.
Akkus + Batterietechnik-Batteriemanagementsystem

Hella stellt Batterielösung für Mild-Hybridfahrzeuge vor

19.06.2019- ProduktberichtMit dem Dual-Voltage-Batteriemanagement-System und dem Powerpack-48-V bietet Hella zwei Batteriemodulanwendungen für Mild-Hybride an, die CO2-Einsparungen von 5 bis 6 Gramm pro Kilometer ermöglichen. mehr...

48-Volt-Batteriesysteme
Automotive-Hybridfahrzeuge

Continental und CITC gründen Joint Venture für 48-Volt-Batteriesysteme

07.03.2018- NewsContinental und der chinesische Autozulieferer und Batteriezellenhersteller CITC wollen künftig in einem Joint Venture für 48-Volt-Batteriesysteme für die Autoindustrie entwickeln und produzieren. mehr...

Der Spannungsdetektor R3160 von Ricoh verfügt über einen integrierten Spannungsregler und wird unabhängig vom Prozessor direkt aus der Autobatterie gespeist.
Automotive-Für 48-Volt-Systeme

60-Volt-Spannungsdetektor mit integriertem Spannungsregler

08.02.2018- ProduktberichtRicoh stellt mit dem R3160 einen Spannungsdetektor mit hoher Genauigkeit für Versorgungsspannungen bis 60 Volt vor, der in Autos mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren sowie in Elektro-Hybrid- und Mild-Hybridfahrzeugen einsetzbar ist. mehr...

Mit Hilfe der Nano Pulse Control erzielt Rohm bei 48-V-Systemen mit 2 MHz Wandlungsrate ein Abwärts-Wandlungsverhältnis von 24:1.
Automotive-Abwärts-Wandlungsverhältnis von 24:1 zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung

Buck-Wandler-IC für von 48-V-Systeme – nicht nur für Automotive

27.11.2017- FachartikelRohm Semiconductor bietet mit dem BD9V100MUF-C jetzt einen Gleichspannungswandler für 48-V-Systeme mit integriertem MOSFET an, der bei einer Schaltfrequenz von 2 MHz aus Eingangsspannungen von bis zu 60 V direkt Ausgangsspannungen von 3,3 V oder 5 V (minimal 2,5 V) erzeugen kann. Das IC erzielt damit nach Angaben von Rohm „das branchenweit größte Abwärtswandlungsverhältnis zwischen Ein- und Ausgangsspannung von 24:1“. mehr...

Michael Weber, Leiter Bordnetze und EMV bei Daimler: „Die Wünsche der Kunden sind mit dem 12-Volt-Netz nicht umsetzbar.“
Automotive-Elektromobilität auf dem Automobil-Elektronik-Kongress

48-Volt-Netze und die Zukunft der Batterie

18.10.2017- FachartikelReichweiten von mehr als 300 Kilometern sind mit einigen Fahrzeugen schon möglich. Samsung will die Reichweite noch weiter erhöhen. In seinem Vortrag zeigt Dr. Hanho Lee von Samsung SDI, in welche Richtung sich die Batterie entwickelt. Michael Weber von Daimler wiederum erläutert, was mit dem 48-V-Bordnetz schon jetzt möglich ist. mehr...

Aufmacher
Automotive-Zum ersten Mal in Stuttgart

EVS30: Ladestationen, 48 Volt, E-Bikes mit ABS und Solar-Rennwagen

13.10.2017- Bildergalerie2017 fand das Electric Vehicle Symposium & Exhibition (EVS30) zum ersten Mal in Stuttgart statt. In seiner 30. Auflage zog die EVS insgesamt 9500 Teilnehmer und Messebesucher an. Welche Produkte für die Elektrifizierung des Automobils bereits zur Verfügung stehen, zeigten die 353 Aussteller auf der größten Fachmesse, die das Electric Vehicle Symposium bisher begleitet hat. All-electronics.de war auf der Messe unterwegs und zeigt die Highlights der Ausstellung. mehr...

Die standardisierte 48-Volt-Batterie von Bosch soll dabei helfen, Hybridfahrzeuge für den Massenmarkt erschwinglich zu machen.
Automotive-Entwicklungszeiten reduzieren

Bosch bringt standardisierte 48-Volt-Batterie für Hybridfahrzeuge

10.10.2017- NewsBosch hat eine 48-Volt-Batterie für Hybridfahrzeuge entwickelt, die sich durch ihre Standardisierung unkompliziert in neue Fahrzeugmodelle integrieren lässt. Damit sollen sich Entwicklungszeiten und die Dauer bis zur Marktreife von Hybridfahrzeugen deutlich reduzieren. mehr...

Schaeffler und Continental wollen beim GTC II die CO2-Emissionen auf unter 85 g/km senken.
Automotive-Gasoline Technology Car II

GTC II: 48-V-Hybridfahrzeug senkt Kraftstoffverbrauch um 25 %

27.10.2016- FachartikelNach dem GTC I im Jahr 2014 haben die Projektbeteiligten Continental und Schaeffler mit dem GTC II jetzt die zweite Generation des Gasoline Technology Car vorgestellt. Das GTC II zeigt das Potenzial einer intelligenten 48-V-Hybridisierung der neuen Generation auf dem letzten Stand der Entwicklung. mehr...

Delphis 48-V-Demofahrzeug basiert auf einem Honda-Modell.
Automotive-Serienfertigung läuft binnen 18 Monaten an

48-V-Mild-Hybrid von Delphi

24.05.2016- FachartikelSpätestens jetzt ist es klar: 48 V ist gesetzt. Delphi hat auf dem internationalen Wiener Motorensymposium sein 48-V-Mild-Hybrid-Antriebskonzept vorgestellt und am Beispiel eines umgebauten Honda Civic mit 1,6-Liter-Motor präsentiert. mehr...

schmuckbild--2015-iaa-0059.jpg
Automotive-Zulieferer auf der IAA 2015

ADAS, automatisiertes Fahren, Connectivity, OLED, 48 V und vieles mehr

06.10.2015- FachartikelDie Endkunden konnten auf der IAA bei den Fahrzeugen 219 Weltpremieren bewundern, aber die Redaktion hat sich primär bei den Zulieferern umgeschaut. Fahrerassistenz, (hoch)automatisiertes Fahren, Connectivity, Bedien- und Infotainmentsysteme sowie die zunehmende Elektrifizierung des Antriebsstrangs sowie der Nebenaggregate waren die Hauptthemen – und genau darüber berichtet AUTOMOBIL-ELEKTRONIK in diesem Beitrag. mehr...

conti-3-pp-continental-48v-connected-energy-management.jpg
Automotive-Es muss nicht immer Hochvolt sein

IAA-Innovationen bei 48-V-Systemen

20.08.2015- FachartikelIm Vorfeld der IAA hat sich AUTOMOBIL-ELEKTRONIK erkundigt, welche Neuheiten die Zulieferer im Bereich der 48-V-Technologie in Frankfurt zeigen werden. mehr...

img-20120119-gelber-engel-en.jpg
Automotive-CO2 einsparen, Batterie entlasten

Nutzung von Ultrakondensatoren in E/E-Architekturen

07.06.2015- FachartikelNicht nur in 48-V-Systemen können Ultrakondensatoren ihre Vorteile zur Geltung bringen. Sie ermöglichen es, die Standzeit der Batterie zu verlängern, weil sie die Spitzenlasten abpuffern und bieten Möglichkeiten zur Senkung der CO2-Emissionen. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK wirft einen praxisnahen Blick auf das Potenzial dieser Kondensatortechnologie. mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon