ADAS

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "ADAS".
Jacinto-7-Prozessoren von Texas Instruments
Automotive-Vereinheitlichte Softwareplattform

ADAS: Texas Instruments stellt Jacinto-7-Prozessoren vor

21.01.2020- NewsDie neue Prozessorplattform Jacinto 7 von Texas Instruments hat erweiterte Deep-Learning-Fähigkeiten und Vernetzungs-Features. Damit sollen Entwickler die Design-Herausforderungen bei Fahrerassistenzsystemen und Automotive-Gateway-Anwendungen annehmen können. mehr...

Der AI-Sim-Simulator ist nach ISO 26262 zertifiziert
Automotive-Simulationssuite

AI-Sim-Simulator von AI Motive ist für die Automobilindustrie zertifiziert

08.01.2020- NewsAI Automotive hat seinen Simulator für die Entwicklung von automatisierten Fahrlösungen AI Sim nach dem Standard ISO26262 zertifizieren lassen. Die Software soll die Kosten bei der Entwicklung automatisierter Fahrtechnologien senken. mehr...

Porsche testet die SWIR-Kamera von Trieye
Automotive-Für bessere Objekterkennung

ADAS: Porsche evaluiert SWIR-Kamera von Trieye

03.01.2020- NewsPorsche investiert in das israelische Start-up Trieye und testet die SWIR-Kamera für Advanced Driver Assistance Systems. Denn nach Ansicht von Trieye erlaubt nicht einmal die Kombination von Radar, Lidar und Standardkameras, alle Objekte auf der Straße genau zu erfassen, wenn die Sicht eingeschränkt ist. mehr...

Fürs autonome Fahren müssen 5 Herausforderungen bewältigt werden
Automotive-So wird autonomes Fahren Mainstream

Die 5 Herausforderungen auf dem Weg zum autonomen Fahrzeug

25.11.2019- FachartikelAutomotive-Technologien haben in den vergangenen Jahren dank vieler Innovationen große Fortschritte erzielt. Bevor autonomes Fahren aber zur Normalität gehört, gilt es noch fünf große Herausforderungen zu lösen. mehr...

Bausteine der Zynq-Ultrascale-MPSoC-Serie: 7EV und 11EG
Automotive-Neue Bausteine und Kooperation mit Wind River

Xilinx weitet Aktivitäten am Automotive-Markt aus

13.11.2019- FachartikelDie automotive-qualifizierte Produktlinie von Xilinx umfasst jetzt Edge-Sensoren und Domain Controller und ist speziell für Anwendungen des autonomen Fahrens konzipiert. mehr...

ETAS_BBQNX
Automotive-Für autonome Fahrzeuge

ETAS und Blackberry QNX kooperieren bei Sicherheitsplattform

12.11.2019- NewsDie Unternehmen ETAS und Blackberry QNX arbeiten künftig gemeinsam an der Entwicklung und Vermarktung einer sicherheitskritischen Plattform für vernetzte und autonome Fahrzeuge der nächsten Generation. mehr...

Sensor-Fusionsfilter vereint mehrere Datenquellen zu einer Positionierungslösung
Automotive-Sensor-Fusionsfilter für hochpräzises Dead Reckoning

Automotive: Wie eine spurgenaue Positionierung funktioniert

28.10.2019- FachartikelVerschiedene Automobilanwendungen benötigen kontinuierliche hochgenaue Navigationskoordinaten. Wie sich signaltechnische Einschränkungen in schwierigen Umgebungen überwinden lassen, zeigt U-Blox anhand von kombinierten Positionierungslösungen. mehr...

Professor Thomas Brandmeier, Bernd Sibler, Robert Logner,
Automotive-Künstliche Intelligenz

ADAS: TH Ingolstadt erforscht Fußgänger-Verhalten

18.10.2019- NewsWissenschaftler der TH Ingolstadt ermitteln mithilfe von Dummys und künstlicher Intelligenz das Bewegungsverhalten von Fußgängern, damit automatisierte Fahrzeuge künftig in kritischen Situationen schneller reagieren können. mehr...

Dr. Martin Fischer wird neues Mitglied im ZF-Vorstand.
Automotive-Wechsel

Martin Fischer verantwortet Elektronik im ZF-Vorstand

01.10.2019- NewsDer neue Vorstand für Elektronik und ADAS bei ZF Friedrichshafen, Dr. Martin Fischer, folgt auf Dr. Franz Kleiner, der in Ruhestand geht. Er kommt von Borg Warner. mehr...

Pre-Crash-System mit externem Seitenairbag
Automotive-Auf Crashs reagieren, bevor sie passieren

ZF: Erstes Pre-Crash-System mit externem Seitenairbag

23.09.2019- FachartikelDer Prototyp eines externen Seitenaufprallschutzes für Pkw von ZF verdeutlicht, wie wichtig Pre-Crash-Systeme für den Insassenschutz der nächsten Generation sind. Dabei steigen die Entwicklungs- und Technologieanforderungen an die hochintegrierten Systeme – von Sensorik über Entscheidungs-Elektronik bis zur Auslösung. mehr...

System zur Vermeidung von Frontkollisionen
Automotive-ADAS und Connectivity

IAA: Das zeigen Automobilzulieferer zum automatisierten Fahren

05.09.2019- FachartikelDiverse Zulieferer stellen auf der IAA 2019 ihre Neuheiten zu ADAS, automatisiertem Fahren und Connectivity vor. Die Redaktion hat sich im Vorfeld umgehört und einige Funktionalitäten bereits einmal getestet. mehr...

ZF stellt seinen People Mover auf der IAA vor, der zusammen mit 2getthere entwickelt wurde.
Automotive-People-Mover und Fahrerassistenzsysteme

IAA 2019: Neues zu ADAS, automatisiertem Fahren und Connectivity

03.09.2019- BildergalerieWas Zulieferer in diesem Jahr auf der IAA rund um das automatisierte Fahren und ADAS vorstellen, zeigt all-electronics.de in Bildern. Dazu gehören auch Entwicklungen im Sensorik-Bereich. mehr...

Die Sensortechnologie von Trieye erhöht die Sicherheit bei Fahrzeugen mit Assistenzsystemen durch verbesserte Sicht bei schlechtem Wetter.
Automotive-Israelisches Start-up sorgt für mehr Durchblick auf den Straßen

Mit Kurzwellen-Infrarot-Sensorik will Trieye per SWIR Leben retten

21.08.2019- NewsDas israelische Unternehmen Trieye hat eine Sensortechnologie für kurzwelliges Infrarotlicht (SWIR) entwickelt, die Autofahrern eine bessere Sicht bei schwierigen Wetter- und Nachtbedingungen ermöglichen soll. mehr...

Die Lifecycle-Analytics Lösung von Optimal Plus gibt Herstellern von ADAS-Kameras Einblicke in Produktionsdaten und erhöht so die Zuverlässigkeit der komplexen Systeme.
Automotive-Geringere Kosten und weniger Ausschuss

Optimal Plus: ADAS Lifecycle Analytics vermeidet Rückrufaktionen

26.07.2019- NewsOptimal Plus stellt seine Kamera-Lifecycle-Analytics-Lösung für ADAS vor. Die Lösung bietet Herstellern eine Datenanalyse auf der Grundlage von Big Data und Machine Learning. mehr...

Thomas M. Müller will als Vice President R&D China von Volkswagen die Entwicklung ausbauen.
Automotive-Von Ingolstadt nach China

Volkswagen-Vorstand Thomas M. Müller will Entwicklung in China ausbauen

02.07.2019- NewsDer neue Executive Vice President für Research & Development China von Volkswagen, Dr. Thomas M. Müller, plant, die Entwicklungsaktivitäten in China deutlich auszuweiten. Das betrifft den lokalen und den globalen Markt. mehr...

Die RFD-Referenzsoftware umfasst umfasst CNN-IP, CV-E, IMR und eine Pipeline-Engine, um befahrbaren freien Raum, Fahrspuren, Straßenbegrenzungen und Entfernungen zu Fahrspuren und nächstgelegenen Objekten zu identifizieren.
Automotive-Auf Basis des R-Car-V3H-SoC

Renesas: Perception-Quick-Start-Software für die ADAS-Entwicklung

19.06.2019- ProduktberichtRenesas treibt mit der Perception-Quick-Start-Software auf Basis des R-Car-V3H-SoC die Entwicklung von ADAS-System voran, darunter die kameragestützte Hinderniserkennung und Lidar. mehr...

Bild 4: Neue Regelungen wie beispielsweise auf EU-Ebene werden die Entwicklung für Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren deutlich beschleunigen.
Automotive-Entwicklungsvorsprung für autonomes Fahren

Mit der Plattform Motionwise automatisierte Fahrzeuge entwickeln

07.06.2019- FachartikelFahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren erfordern komplexe Systeme, aber eigene Entwicklungen sind zeitaufwendig und mit großen Investitionen verbunden. Die Sicherheits-Softwareplattform Motionwise von TTTech Auto verspricht Abhilfe. mehr...

Christian Schäfer (links, hier im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-Chefredakteur Alfred Vollmer): „Die alte Denkweise, zuerst die Elektronik zu definieren und dann ein bis eineinhalb Jahre später das Bordnetz in die Entwicklung mit einzubeziehen, funktioniert nicht mehr. Jetzt ist ein ganzheitlicher Ansatz gefragt, denn nur so können wir signifikante Vorteile in punkto Kosten, Gewicht und Bauraum erzielen.“
Automotive-Interview mit Christian Schäfer, Director Electrical and Electronic Systems bei Aptiv

Die Smart Vehicle Architecture, ein ganzheitlicher Ansatz

06.06.2019- InterviewChristian Schäfer, Director Electrical and Electronic Systems in der Mobility Architecture Group von Aptiv, erklärt im Exklusiv-Interview, wie sich der Architekturwandel im Fahrzeug vollziehen lässt und wie mit der Smart Vehicle Architecture ein ganzheitlicher Ansatz möglich wird. mehr...

Bild 4: Durch die Kombination von Radar, Lidar und Kamera kann das Fahrzeuge die Objekte in seiner Umgebung erfassen.
Automotive-Umgebungserkennung in neuer Dimension

Hochauflösendes Full-Range-Radar für AD: Imaging Radar

05.06.2019- FachartikelEine vollständige, präzise und zuverlässige Erfassung der Fahrzeugumgebung ist eine Grundvoraussetzung für das automatisierte und autonome Fahren. ZF entwickelt für diese Anwendungen ein hochauflösendes Radar, das erstmals ein detailliertes räumliches Abbild seines Umfeldes erzeugen kann. mehr...

Bild 1: Derzeit existieren zwei Trends gleichzeitig bei der Einführung von KI im Fahrzeug: klassische OEMs, die ADAS-Funktionen implementieren und Start-ups und Tech-Giganten, die Roboter-Autos auf die Straßen bringen.
Automotive-Maschinelles Lernen, Computing und Software

Künstliche Intelligenz im Fahrzeug: Marktanalyse und Ausblick

24.05.2019- FachartikelGünstige und leistungsstarke Computer und die Möglichkeit, Millionen von Gigabytes an Daten speichern zu können, haben dazu geführt, dass die künstliche Intelligenz nun im Automotive-Sektor ein breites Anwendungsfeld findet. mehr...

Seite 1 von 7123...Letzte »
Loader-Icon