Anzeige

Aktoren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Aktoren".
Die Ingenieure Philipp Linnebach (l.) und Steffen Hau (r.) zeigen Prototypen einer motorlosen Pumpe (Mitte) und eines smarten Ventils (vorne rechts) aus der dielektrischen Kunststofffolie.
Branchenmeldungen-Prototyp entwickelt

Elastische Silikonfolie fungiert als Sensor und Aktor

11.06.2019- FachartikelEine elastische und beidseitig mit elektrisch leitfähigem Material bedruckte Silikonfolie kann als Sensor wirken, aber auch als Aktor. Mit dieser Folie haben Forscher um Professor Stefan Seelecke mehrere Anwendungen bis zum Prototypen entwickelt. mehr...

Voice-Coil-Zylinder Antrimon
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Schnelle Voice-Coil-Aktuatoren von Antrimon

11.04.2019- ProduktberichtAntrimon erweitert das Sortiment mit Voice-Coil-Aktuatoren, die auf Tauchspulen basieren und Moving-Coil-Technologie verwenden. mehr...

Komplette Lösungspakete aus Sensoren, Steckverbindern, Kabeln, Verteilerboxen bis hin zu Softwaremodulen zur Aktorenansteuerung können die Komplexität der Industrial Automation verringern.
Stecker + Kabel-Verdrahtung und Verkabelung vereinfachen

Industrial Automation: So wird die Komplexität reduziert

27.02.2019- FachartikelIn der Industrie werden immer mehr Sensoren zur Überwachung der Prozesse eingesetzt. Führt dieser Trend zu einer höheren Komplexität bei Signalerfassung, Anschlusstechnik und Verkabelung? Nicht unbedingt, sagt der Distributor Heilind und verweist auf neue Lösungen. mehr...

Elektrische Aktuatoren Elecylinder
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Elektrische Aktuatoren programmieren

10.09.2018- ProduktberichtBei Elecylinder handelt es sich um elektrische Aktuatoren für den Ein- bzw. Umstieg in die druckluftlose Technologie. Über die integrierte Steuerung lassen sich die Aktuatoren programmieren und so neben den eigentlichen Positionen die Verfahrgeschwindigkeiten sowie die Beschleunigungs- und Abbremszyklen vorgeben. mehr...

Das Multi-Media-Interface (MMI) „all-in-touch“ von Preh ermöglicht ein aktives haptisches Feedback sowie akustisches Feedback und kommt im Audi Q5 und Q7 zum Einsatz.
Automotive-Ein Blick auf eine bewährte, aber bislang selten genutzte Technologie

Aktives haptisches Feedback im Touchpad

30.01.2018- FachartikelTouch-Applikationen gehört auch im Auto die Zukunft, obwohl die Technik bislang einen gravierenden Nachteil hatte: In vielen Fällen konnte der Fahrer die Auswahl der richtigen Funktion nur durch einen Blick auf das Display verifizieren – eine Ablenkung vom Straßenverkehr, die das Unfallrisiko erhöht. Um diese Gefahr zu minimieren, entwickelte Preh mit dem Multi-Media-Interface (MMI) „All-in-Touch“ eine Lösung, die ein aktives haptisches Feedback ermöglicht. mehr...

Steuerungen-Kommunikation

S7-1500-kompatible Steuerungen in IP65/67

14.12.2016- FachartikelDigitalisierung ist das große Thema der Fertigungsindustrie. Sie hat Auswirkungen auf alle Automatisierungskomponenten. Eine verbesserte Steuerung zeigt, wie reibungslose und bedarfsgerechte Kommunikation außerhalb des Schaltschranks funktioniert. mehr...

Wissenschaftler der HTW Dresden entwickeln eine Modellfabrik für die Industrie-4.0-Fertigung.
Industrie 4.0-Industrie 4.0

Modellfabrik für Fertigung der Zukunft

26.09.2016- NewsEine neue Industrie-4.0-Modellfabrik entsteht in den kommenden Monaten an der HTW Dresden. Wissenschaftler der Hochschule gehen in dem ‚Industrial Internet of Things Test Bed‘ der Fertigung der Zukunft auf den Grund. mehr...

202ael0816_TTE_Hapic_Automotive_Accelerator_Pedal
Automotive-Optimales Temperaturverhalten

Haptische Gaspedale noch leichter

02.08.2016- ProduktberichtAusgelegt für die nächste Generation haptischer Fahrpedale wiegen diese Automobilaktuatoren von TT Electronics weniger als 400 g und reduzieren damit das Gesamtgewicht der Pedale deutlich. Dabei ermöglichen die Aktuatoren eine leistungseffiziente Übertragung mit einem Verbrauch von unter 1 W bei eingeschaltetem Aktuator. mehr...

Mithilfe des Systems Measure2go lassen sich Daten überall auf der Welt Daten in die Cloud übertragen.
Industrie 4.0-Industrie 4.0

Sensordaten in die Cloud

31.05.2016- NewsMit Measure2go lässt sich die Integration von Messtechnik und Sensoren in einem gemeinsamen Netzwerk vereinfachen und mit einer neuen Generation drahtloser Messumwandler kombinieren. Die Messwerte beider werden in wenigen Minuten in der Cloud sichtbar. mehr...

Loader-Icon