Antriebselektronik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Antriebselektronik".
Die integrierte Leistungselektronik ermöglicht neben einer kompakten Baugröße auch geringere Komplexität und höhere Effizienz.
Automotive-Elektrisches Antriebsmodul iDM von Borg-Warner

Elektromotorentechnologie und Leistungselektronik unter einem Hut

22.05.2020- FachartikelDer Trend zu rein elektrischen und Hybrid-Fahrzeugen setzt sich weltweit zunehmend weiter durch. Pkw-Hersteller suchen daher nach einfach zu integrierenden und zuverlässigen elektrischen Antriebssträngen. Das elektrische Antriebsmodul iDM von Borg-Warner kombiniert hierzu Getriebe- und Elektromotorentechnologie mit Leistungselektronik. mehr...

Rückspeisefähige DC-Quellen der Baureihe LAB/SLV 1 und LAB/SLV-1-BSS von ET System kommen bei der Entwicklung von Hybridmotorsystemen zum Einsatz.
Automotive-Für die Simulation von Betriebszuständen

DC-Quellen von ET System unterstützen die Hybrid-Entwicklung

28.03.2019- ProduktberichtMit den rückspeisefähigen DC-Quellen der Baureihen LAB/SLV-1 und LAB/SLV-1-BSS zur Simulation von Betriebszuständen will ET System Electronic die Verbreitung von Hybridmotor-Systemen unterstützen. mehr...

I-Motion ist eine Familie von hochintegrierten Produkten zur Steuerung von drehzahlgeregelten Antrieben.
Antriebstechnik-Auf Parameter und Variablen zugreifen

Anwendungsbeispiele in iMOTION-Skript für drehzahlgeregelte Antriebe

13.12.2018- Application NoteJetzt können sich Entwickler mit der in iMOTION-Produkten integrierten Skriptsprache vertraut machen und damit das Systemverhalten und Geschwindigkeitsprofile anpassen sowie eine systemspezifische Fehlerbehandlung realisieren. mehr...

Mobilität ist im Wandel, die Automobilindustrie steht vor großen Herausforderungen. ZF bietet schon heute Technologien von Morgen und elektrifiziert vom Fahrrad bis zum Lkw die unterschiedlichsten Fahrzeugklassen. Antrieb
Automotive-Systemlösungen vom Fahrrad bis zum 40-Tonner

E-Antriebe gehen in Serie: von Hybrid bis E-Fahrzeug

27.11.2018- FachartikelEin deutscher Zulieferer bietet jetzt Elektrifizierungs-Lösungen an, die das gesamte Spektrum vom Fahrrad über Pkws bis zum 40-Tonner abdecken – inklusive Hybride. Diese hochintegrierten Subsysteme sind mittlerweile serienreif verfügbar. mehr...

Die antriebsbasierte Technologiefunktion Sequential Motion Control SMC. Anwender verkürzt den Programmier- und Inbetriebnahmeaufwand  Bosch Rexroth
Antriebstechnik-Technologiefunktionen

Sequential Motion Control entlastet von Routineaufgaben

13.11.2018- ProduktberichtEinfache und mittlere Automatisierungsaufgaben lassen sich mit der neuen, antriebsbasierten Technologiefunktion Sequential Motion Control SMC schnell realisieren. Anwender verkürzen damit den Programmier- und Inbetriebnahmeaufwand um bis zu 90 Prozent im Vergleich zur klassischen SPS-Automatisierung mehr...

Die Platzersparnis bei den Motostarten resultiert aus der hybriden Schalttechnik.
Antriebstechnik-Hybrid dreht besser

Interview mit Michael Hollweck, Siemens

19.02.2018- InterviewIn der Produktion geht nichts ohne Motoren. Obwohl essenziell, fristen die Antriebe – vor allem kleine und mittlere – aber meist ein Dasein im Verborgenen, weitgehend unbeaufsichtigt und ohne Kontrolle. Bei einem Ausfall ist die Aufregung dann groß. Hybridstarter aus dem System ET 200SP bringen nun Transparenz in die Welt der Kleinantriebe und sparen zudem Platz im Schaltschrank und Zeit bei der Verdrahtung. mehr...

Positioniersystem mit luftgelagerten Achsen. Die lineare Achse trägt die Laseroptik, während die Rotationsachsen die Walze drehen.
Leiterplattenfertigung-Positioniertechnik für die Walzenbeschriftung

Präzise Walzen beschriften

29.11.2017- FachartikelUm fälschungssichere Produkte herstellen zu können, werden kompliziertere Hologramme verwendet, die auf kleinere, eingebettete Funktionen auf Spezialfolien aufgebracht werden. Um die Produkte fertigen zu können, werden Hochpräzisions-Masterwalzen benötigt. Leistungsstarke Bewegungssubsysteme ermöglichen die geforderten engen Genauigkeitstoleranzen. mehr...

Loader-Icon