Antriebstechnik

Unter diesem Begriff haben wir wesentliche Elemente und Aspekte rund um die Antriebstechnik zusammengefasst – von der Einzelkomponente bis zum Komplettsystem.

13986.jpg
Antriebstechnik-Starker Stern

Motorstarter

02.07.2008- ProduktberichtNeues kompaktes Gerät für sanfte Motorenstarts mehr...

Antriebstechnik-Dezentrale Antriebslösung für Elektrohängebahnen

Mehr Schub für steigende Lasten

12.08.2004- FachartikelElektrohängebahnen – kurz EHBs – bewegen als logistisches Rückgrat in der Automobilindustrie zunehmend schwerere Lasten. SEW-Eurodrive hat daher seine umfangreiche Antriebspalette für EHBs bereits letztes Jahr um Kegelradgetriebemotoren erweitert. Die Motoren kommen in Verbindung mit dezentralen Movimot-Umrichtern aktuell auch im Werk Rastatt von Daimler Chrysler zum Einsatz, wo man sich gerade für die Nachfolgegeneration der A-Klasse rüstet mehr...

Antriebstechnik-Antriebstechnik auf der Hannover Messe

Kein Abklatsch von Nürnberg

09.06.2004- FachartikelIm Hinblick auf die Antriebstechnik lohnte sich ein Besuch der Hannover Messe durchaus wieder. Viel getan hat sich im Bereich der Weiterentwicklung von Motoren, daneben haben etliche Unternehmen ihre Programme an Antrieben und Reglern ausgebaut. Außerdem wurde eine Möglichkeit vorgestellt, wie bewegliche Fördereinrichtungen über ein induktives Konzept verschleißfrei über CAN kommunizieren können. mehr...

Antriebstechnik-Drive based safety bei L-force-Produkten

Sicherheit sitzt bereits im Antrieb

07.05.2004- FachartikelMit L-force hat Lenze ein Produktprogramm für Antriebs- und Automatisierungstechnik zusammengefasst, das auch hinsichtlich Sicherheitstechnik die Messlatte höher setzt: Die Servoregler der Reihe 9400 verfügen über integrierte Sicherheitsfunktionen, durch die bisher übliche externe Schaltgeräte und andere Sicherheitskomponenten entfallen. Das ist ein konsequenter Schritt, weil den Gefahren nun bereits am Ort des Entstehens begegnet wird – im Antrieb. mehr...

Antriebstechnik-Scheider Electric-Beteiligung an Elau

Branchen-Kompetenz eingekauft

07.05.2004- FachartikelKeine Frage, Schneider Electric hat eigenes Know-how im Bereich Antriebstechnik, organisch gewachsenes bei Frequenzumrichtern und Bewegungssteuerungen, gekauftes bei Schrittmotoren und Servos mit der Übernahme von Berger Lahr in 2000. Nun kommt mit Elau ausgewiesene Motion Control und High-Speed-Steuerungstechnik für Verpackungsmaschinen dazu. Ob und wie das alles zusammenpasst, haben wir im Gespräch mit Dr. Matthias Bölke, Marketingleiter bei Schneider Electric, geklärt. mehr...

Wechselrichter-Interview

Im Zentrum der Dezentralisierung

18.12.2002- FachartikelEs gibt keine Produktion, in der nichts zu bewegen, anzutreiben wäre. Die Antriebstechnik ist einfach unentbehrlich und nimmt besonders bei dezentralen Steuerungsstrukturen die zentrale Stelle ein. Doch dazu braucht es einiges mehr als nur eine Soft-SPS in den Umrichter zu integrieren, wie uns Dr. Erhard Tellbüscher, Vorstandsvorsitzender der Lenze AG, erklärte. mehr...

Antriebstechnik-Verteilte Intelligenz ersetzte zentrale SPS

Alle Macht den Antrieben

19.11.2002- FachartikelDie Integration einer SPS in die Antriebssteuerung kann nicht nur die zentrale SPS einer Maschine entlasten, sie kann letztere sogar ersetzen. So geschehen bei Maschinen von Koester für die Herstellung von Tapes: Servoantriebe von Getriebebau Nord und Klemmen ersetzen hier die Maschinensteuerung. Das Automatisierungskonzept stützt sich auf die integrierten Technologie- und SPS-Funktionen der Servoregler. mehr...

Sensorik + Messtechnik-Drehgeber-Kooperation

Musterkoffer vergrößert

02.04.2002- FachartikelWer langfristig als Lieferant gelistet bleiben will, muss sich als Lösungspartner profilieren, beispielsweise für die industrielle Sensorik. Das setzt voraus, für alle Aufgabenstellungen die passenden Produkte parat zu haben. Dies hat man bei Turck erkannt und erweitert das Programm um lineare Wegmesssysteme und Drehgeber. mehr...

Antriebstechnik-Motion-Design leicht gemacht

Komplexe Bewegungen werden fassbar

02.04.2002- FachartikelMechanische Kurvenscheiben weichen zunehmend elektronischen, virtuellen Kurvenscheiben. Das Gestalten solcher Antriebssysteme ist jedoch im Gegensatz zu dem rein mechanischen Pendant sehr abstrakt. Beckhoff hat deshalb in seine Automatisierungs-Software TwinCAT einen Kurvenscheibeneditor integriert. Mit ihm existiert jetzt eine Bedienoberfläche innerhalb der Software-SPS/NC, um solche Bewegungen nicht nur komfortabel zu entwerfen, sondern auch vorhandene zu kontrollieren. mehr...

Wechselrichter-Motor-Frequenzumrichter-Kombination

Exakte Dosierung ab Drehzahl 0

02.04.2002- FachartikelMit einer kompakten Motor-Frequenz-umrichter-Kombination hat Hanning eine flexibel einsetzbare Antriebslösung geschaffen. Und – wenn's mit der Standardausführung nicht funktioniert – Anpassungen sind kein Problem: Für einen Dosierpumpenhersteller, der sich wegen des hohen Anlaufdrehmoments für die Antriebslösung entschied, wurden die Parameter optimiert und der Wellenanschluss modifiziert. mehr...

Wechselrichter-Verschiedene Motortypen einfach geregelt

Synchron oder asynchron, dem Umrichter ist‘s einerlei

11.03.2002- FachartikelDie Umrichter-Technik hat die Trennung der Anwendungsgebiete von Synchron- und Asynchronmotoren aufgelöst. Auf Grund von Schnittstellenkonflikten gibt es jedoch für beide Antriebskonzepte noch unterschiedliche Geräte. Der neue Antriebsumrichter von SEW-Eurodrive löst die dadurch entstehenden Probleme bei Projektierung, Logistik und Lagerhaltung. Er erfüllt nämlich die Anforderungen von Standardapplikationen ebenso wie die von hochdynamischen Servoanwendungen. mehr...

Antriebstechnik-Auslegung von Antriebssträngen

Mechanik-Know-how auf CD gebrannt

11.03.2002- FachartikelUm Kosten und Energie zu sparen ist es von Vorteil, schon bei der Konstruktion von Maschinen auf einige Dinge zu achten. Beispielsweise sollte man in Abhängigkeit vom kleinsten Motordrehmoment mit der optimalen Getriebeübersetzung arbeiten. Dafür sind jedoch einige zeitaufwendige Berechnungen erforderlich. Diese führen die Entwickler oft noch per Hand durch und stellen dann für Außenstehende meistens ein Buch mit sieben Siegeln dar. Um die Arbeit zu erleichtern und nachvollziehbar zu gestalten, hat alpha getriebebau eine Software entwickelt. Mit ihr lassen sich komplette Antriebsstränge per Mausklick sicher und schnell auslegen. mehr...

Seite 14 von 14« Erste...10...121314
Loader-Icon