Anzeige

AS-i

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "AS-i".
Mit den ASi Gateways lassen sich Daten von Sensoren, Safety Komponenten standardisiert und plattfomunabhängig an höhere Feldebenen, die Cloud oder zur Big-Data-Analyse weitergeben.
Industrie 4.0-ASi Gateways

Rohdaten aus dem Feld für Big-Data-Analysen

01.02.2019- FachartikelInformationen sind der zentrale Ausgangspunkt für Industrie-4.0-Anwendungen. Die Informationen und die daraus resultierenden Interpretationen sind aber nur so gut, wie die zugrundeliegenden Daten, die idealerweise direkt aus der Feldebene einer Maschine oder Anlage kommen. mehr...

AS-i-Repeater AC3227 IFM Electronic
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

AS-i-Signale über Lichtwellenleiter

07.11.2018- ProduktberichtDer AS-i-LWL-Repeater AC3227 ermöglicht die Umsetzung von AS-Interface-Signalen über ein optisches Medium und umgekehrt. Damit lässt sich die Leitungslänge in AS-i-Netzwerken auf bis zu 3,2 km erweitern. Außerdem ist ein gemischter Betrieb von AS-i-Flachkabel und Lichtwellenleiter möglich. mehr...

Gateways BWU3734, BWU3735 und BWU3736 Bihl+Wiedemann
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Gateways mit OPC UA Server

18.09.2018- ProduktberichtDie AS-i-3.0-, Ethernet/IP- und Modbus-TCP-Gateways BWU3734, BWU3735 und BWU3736 verfügen jeweils über einen integrierten Server als Schnittstelle zum offenen Kommunikationsprotokoll OPC UA. Ebenfalls neu ist die Hardwareplattform der Gateways, die eine kürzere Zykluszeit über Ethernet bietet. mehr...

Mathias Bachmann, Produktmanager bei Bihl+Wiedemann: "Die Parametrierung erfolgt komfortabel über den IO-Link Konfigurator von ASIMON360"
Kommunikation-Interview mit Mathias Bachmann, Produktmanager bei Bihl+Wiedemann

Sinnvolle Koexistenz in der Feldebene

18.04.2018- InterviewIm Markt werden AS-Interface und IO-Link gerne als konkurrierende Technologien bei der Sensor-Aktor-Verdrahtung im Feld gesehen. Bihl+Wiedemann zeigt, wie sich die Vorteile von beiden Systemen durch den Einsatz ihrer AS-i Slaves mit integriertem IO-Link Master intelligent miteinander verbinden lassen. Wir sprachen darüber mit Mathias Bachmann. mehr...

Neben Standardsensoren und -aktoren sowie Safety-Komponenten können über entsprechende AS-i Slaves auch IO-Link Teilnehmer in ein AS-i Netzwerk integriert werden.
Kombination macht Sinn

AS-Interface und IO-Link sind keine konkurrierenden Technologien

18.04.2018- FachartikelWie das halt so ist mit dem Schubladendenken: Manchmal führt es meilenweit an der Realität vorbei. Ein Paradebeispiel dafür liefern AS-Interface und IO-Link. Hartnäckig hält sich der Irrglaube, die Technologien seien Wettbewerber. Tatsächlich spielen die beiden Systeme perfekt zusammen und kombinieren ihre jeweiligen Vorteile. Das war schon immer so – und wird in Zeiten von Industrie 4.0 noch viel wichtiger. mehr...

Mit den aktiven Verteilern AS-i und AS-i Safety lassen sich beliebige Sensoren und Aktuatoren in AS-i Netze ­integrieren.
Kommunikation-Mehr Freiheitsgrade

Aktive Verteiler und Passivverteiler für AS-Interface

08.02.2018- FachartikelBeliebige Sensoren und Aktuatoren integrieren zu können, eröffnet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bei der Planung und Gestaltung von AS-Interface Applikationen. Möglich machen dies aktive Verteiler und Passivverteiler von Bihl+Wiedemann, die es mittlerweile in einer Vielzahl von Varianten gibt und die dem Anwender hohes Mass an Freiheit für die Realisierung seiner Anlagen bieten. mehr...

AS-i: AS-i Safety Ausgangsmodul 1SA/3E/1EDM in IP20 von Bihl+Wiedemann (BWU3398)
Safety+Security-Safety E/A-, Standard E/A Modul und Diagnoseslave vereint

AS-i Safety Ausgangsmodul BWU3398

07.07.2017- ProduktberichtDas AS-i Safety Ausgangsmodul BWU3398 vereint ein Safety E/A Modul, ein Standard E/A Modul und einen Diagnoseslave in einem Gehäuse. Es verfügt über zwei schnelle elektronische sichere Ausgänge, die eine maximale Kontaktbelastbarkeit von bis zu 3 A pro Ausgang zulassen und die Verfügbarkeit erhöhen. mehr...

AS-i: Désirée Oestreicher, Produktmanagerin bei Bihl+Wiedemann erklärt: „Die Diagnose funktioniert über Safe Link, auch bei verketteten Sicherheitskreisen."
Safety+Security-Interview mit Désirée Oestreicher, Bihl+Wiedemann

Safety jetzt inklusive

29.05.2017- InterviewNach der Konfigurationssoftware für ihre AS-i Safety Master hebt Bihl+Wiedemann nun auch die Diagnose von AS-Interface Netzwerken auf ein neues Level: Neben den Standard-Parametern wird jetzt auch die sichere Kommunikation der Teilnehmer überwacht. Und die Informationen zum Zustand gibt es nun im Klartext mit konkreten Lösungshinweisen. Die IEE hat mit Produktmanagerin Désirée Oestreicher über die Diagnose-Software und deren Vorteile gesprochen. mehr...

AS-i: Das Tool überprüft die Fitness des gesamten Netzes – auch der Safety-Komponenten – und liefert im Falle einer Störung konkrete Handlungsempfehlungen.
Safety+Security-Fitness-Check für AS-Interface per Diagnose-Software

Alles im grünen Bereich

29.05.2017- FachartikelAuf der Rangliste der einfachsten Bussysteme der Welt steht AS-Interface schon lange unangefochten auf Platz 1. Mit der neuen Diagnose-Software von Bihl+Wiedemann wird die Arbeit mit AS-i noch um einiges leichter: Das komfortable Tool überprüft permanent die Fitness des gesamten Netzes – auch der Safety-Komponenten – und liefert im Falle einer Störung auf Knopfdruck konkrete Handlungsempfehlungen. mehr...

Désirée Oestreicher: Mit Default-Werten sorgen wir dafür, dass die Safety-Applikation zuverlässig funktioniert.
SPS IPC Drives 2016-Konfiguration und Inbetriebnahme AS-i-Netzwerke

Handbuch und Dokumentation werden überflüssig

19.12.2016- InterviewEinfach zu verdrahten und anzuschließen. Mit diesen Eigenschaften punktet AS-Interface mittlerweile seit Jahrzehnten im Feld – auch die Safety-Variante. Also alles perfekt? „Nicht ganz,“ verrät Désirée Oestreicher, Produktmanagerin bei Bihl+Wiedemann, im Interview mit der IEE. Die Konfiguration und Adressierung der Safety-Applikationen hat es mitunter in sich. Dem bereiten die Mannheimer AS-i-Experten mit der neuen Konfigurations- und Inbetriebnahme-Software ASIMON360 ein Ende. mehr...

Zu jedem Freigabekreis erstellt die Software die Funk­tionsbausteine für den AS-i-Safety-Sicherheitsmonitor.
Safety+Security-Inbetriebnahme und Konfiguration AS-i-Netzwerke

Inbetriebnahme von AS-i Safety gewinnt an Leichtigkeit

19.12.2016- FachartikelWenn es um übersichtliche Strukturen und leichte Handhabung von AS-i Safety im laufenden Betrieb geht, setzen die Lösungen von Bihl+Wiedemann Maßstäbe. Jetzt machen die Mannheimer auch die Konfiguration und die Inbetriebnahme typisch AS-i einfach: mit einer intuitiven Software, die dem Anwender im richtigen Moment alles anzeigt, was er wissen muss. mehr...

Die Module für den Einsatz unter extremen Umgebungs­bedingungen gibt es in mehreren Bauformen und I/O-Konfigurationen.
Kommunikation-Hart im Nehmen

AS-i Module auf extreme Umgebungsbedingungen ausgelegt

07.07.2016- FachartikelSchon in konventionellen Anwendungen müssen AS-i-Feldmodule einiges aushalten. Aber was ist, wenn enorme Temperaturschwankungen, heftige Vibrationen, die Attacken chemisch aktiver Stoffe oder permanenter Salznebel drohen? Dann sind ganz besondere Nehmerqualitäten gefragt. mehr...

600iee0615-pepperl-fuchs-ke5.jpg
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

AS-i-Modul mit 28 Klemmpunkten

22.05.2015- ProduktberichtBesonderes Kennzeichen des 19 mm schmalen IP20-Schaltschrank-Moduls KE5 für AS-Interface ist der frontseitig zugängliche Push-in-Anschluss. mehr...

601iee0415-bihl-wiedemann-24-volt-asi-gws.jpg
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Gateways in Kleinanwendungen

13.03.2015- ProduktberichtEine Serie von 24-V-Gateways ergänzt das Sortiment an AS-i-Mastern. Ausgestattet mit Schnittstellen zu den gängigen Feldbussystemen eignen sich die Geräte vor allem für Klein- und Kleinstanwendungen mit etwa drei bis 15 Slaves und einer Leitungslänge von bis zu 50 m. mehr...

bihl-wiedemann-bwu2692.jpg
Kommunikation-Anlagensicherheit

Zweikanaliges AS-i-Safety-Modul in IP20

04.03.2015- ProduktberichtNeu im Sortiment ist ein AS-i Safety Eingangsmodul in IP20, das über zwei sichere Eingänge verfügt – das BWU2692. mehr...

776iee1114-bihl-wiedemann-aufmachertif-preview.jpg
Antriebstechnik-Fördertechnik

Flexibel transportieren und kommunizieren mit AS-i

13.11.2014- FachartikelIn der Intralogistik sind Effizienz, Flexibilität und Verfügbarkeit gefragt. Auch die Kommunikation muss dabei mithalten. mehr...

54722.jpg
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

AS-i-Diagnose: Der gläserne Feldbus

08.05.2014- FachartikelStillstand ist zweifellos der teuerste Zusatnd einer Maschine. Je besser Sicherheits- und Standardsysteme zusammenarbeiten, desto schneller kommt man schwächelnden Komponenten auf die Spur – eine umfassende ­Diagnose ­vorausgesetzt, wie sie Bihl+Wiedemann in ihren AS-i Gateways realisiert. mehr...

54721.jpg
Kommunikation-Interview mit Johanna Schüßler, Bihl+Wiedemann

Prophylaktische Wartung

08.05.2014- InterviewFehlersuche und vorausschauende Wartung scheitern häufig an der Interpretation der Daten. Produktmanagerin Johanna Schüßler erklärt die Diagnose-Software von Bihl+Wiedemann, die dieses Problem behebt. mehr...

53038.jpg
Branchenmeldungen-Verbände

AS-International Association bestätigt Vorstand und Technische Kommission

14.01.2014- NewsAuf der Jahreshauptversammlung der AS-International Association im Dezember 2013 haben die Mitglieder den Vorstandsvorsitzenden, Detlev Knauer (Siemens) mit 100 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Auch der weitere Vorstand und die Technische Kommission bleiben in ihrer Besetzung bestehen. mehr...

51808.jpg
Sensorik + Messtechnik-Sensoren für knappe Bauräume

Sensoren: ob Ultraschall, Induktiv oder optisch – Hauptsache kompakt

26.09.2013- FachartikelMiniaturisierung ist auch in der Sensorik ein Dauerthema. Denn sie versetzt Maschinenbauer in die Lage, in begrenztem Bauraum mehr (Sensor-)Funktionalität unterzubringen. Eine breite Palette an Sensor-Prinzipien bietet gute Voraussetzungen, das richtige Gerät für die jeweilige Applikation zu finden. mehr...

Seite 1 von 3123
Loader-Icon