Autonomes Fahren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Autonomes Fahren".
Durch die Kooperation von Elektrobit und Blackberry können Automobilhersteller und Tier-1-Zulieferer eine sichere und serienreife Komplettlösung zur Entwicklung sicherheitskritischer ADAS- und autonomer Fahrfunktionen nutzen. Elektrobit
Firmen und Fusionen-Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen

Software von Elektrobit unterstützt Entwicklungsplattform QNX von Blackberry

20.11.2020- NewsDie Software Corbos AdaptiveCore 2 von Elektrobit unterstützt ab sofort die QNX-Software Development Platform 7.1 von Blackberry und damit den Aufbau HPC-basierter (High-Performance Computing) Automobil-Architekturen. mehr...

SiC-Halbleiter von Bosch
Branchenmeldungen-EDA-Tools, Prozessoren, Funk- und Kommunikationstechnologien

BMBF fördert Mikroelektronik mit rund 400 Millionen Euro

13.11.2020- NewsDamit die deutsche Mikroelektronik bei Schlüsseltechnologien nicht zurückfällt, will die Deutschland Millionen in Wirtschaft und WIssenschaft investieren. Im Mittelpunkt stehen unter anderem EDA-Tools, Prozessoren und Sensoren im Bereich künstlicher Intelligenz und Industrie 4.0. mehr...

Die hohe Auflösung des Fernbereichs-Lidar verbessert die Klassifizierung von Objekten.
Automotive-Fernbereichs-Lidar in autonomen Fahrzeugen

Continental beteiligt sich an Lidar-Unternehmen Aeye

28.10.2020- NewsMIt einer Minderheitsbeteiligung an Lidar-Spezialisten Aeye ergänzt Continental sein Lidar-Portfolio für das autonome Fahren. Der Automobilzulieferer deckt damit sowohl den Nah- als auch den Fernbereich mit Lidar ab. mehr...

Die Ausgabe 9/10 der Automobil-Elektronik ist erschienen
Branchenmeldungen-Als E-Paper und per all-electronics-App erhältlich

Das steht in der AUTOMOBIL-ELEKTRONIK 9-10/2020

01.10.2020- NewsWarum Rohm massiv in die Siliziumkarbid-Technologie investiert und welche Probleme SiC löst, erläutert der Chairman von Rohm Semiconductor Europe, Christian André, im Titelinterview der AUTOMOBIL-ELEKTRONIK 9-10. Diese Ausgabe ist jetzt auch als E-Paper und per all-electronics-App erhältlich. mehr...

Siemens kooperiert mit VSI Labs bei der Erstellung eines digitalen Zwillings für ein autonomes Demonstrationsfahrzeug.
Branchenmeldungen-VSI Labs Capability

Siemens und VSI Labs erstellen digitalen Zwilling zum Einsatz im autonomen Fahrzeug

30.09.2020- NewsÜber die Plattform von Siemens PAVE360 generieren die Partner digitale Zwillinge, die für das Entwicklungsfahrzeug für autonomes Fahren namens VSI Labs Capability genutzt werden. Dieses stattet das Forschungsunternehmen VSI Labs mit Komponenten bekannter Hersteller aus, um die Fortschritte beim autonomen Fahren zu demonstrieren. mehr...

Magazino entwickelt und baut autonome, mobile Roboter, die ihre Umgebung wahrnehmen und selbst Entscheidungen treffen.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Mobile Robotik

Jungheinrich beteiligt sich am Robotik-Unternehmen Magazino

28.09.2020- NewsDer Hersteller von Flurförderfahrzeugen Jungheinrich beteiligt sich an dem Robotik-Start-up Magazino. Beide Unternehmen wollen in der mobilen, automatisierten Intralogistik zusammenarbeiten. mehr...

Willard Tu, Senior Director Automotive bei Xilinx
Branchenmeldungen-Für ADAS und automatisiertes Fahren von Level 2 bis 5

Continental bringt 4D-Imaging-Radar auf Basis von Xilinx Zynq auf den Markt

25.09.2020- News2021 wird Continental mit der Produktion seines ARS 540 genannten Imaging-Radars mit 300 m Reichweite beginnen, das für automatisiertes Fahren konzipiert ist. Herzstück der Elektronik ist dabei ein Xilinx-Baustein der Mpsoc-Plattform Zynq Ultrascale+. mehr...

Bild 5: Die Entwicklung des ADAS-Marktes mit Blick auf Computing und Sensorik.
Automotive-Der Aufstieg und Fall von ADAS

Woher kommt die Disruption durch autonome Fahrzeuge wirklich?

23.09.2020- FachartikelFahrerassistenzsysteme (ADAS) befinden sich nun seit über zehn Jahren in Entwicklung, um die automobile Welt sicherer zu machen. Aber warum hat sich daraus bis heute keine wirkliche Autonomie entwickelt? mehr...

Bild 1: Systemübersicht einer zentralisierten ADAS-Recheneinheit mit Interfaces und Anwendungen diskreter Halbleiterbauelemente.
Automotive-Diskrete Bauelemente für ADAS

DFN-Gehäusetechnologie verbessert thermisches Bauelemente-Verhalten im Auto

15.09.2020- FachartikelDas autonome Fahren erfordert eine enorme Rechenleistung. Der heutige Trend bei höheren Architekturen für Fahrerassistenzsysteme (ADAS) geht in Richtung Zentralisierung und ist sehr Software-getrieben. Dennoch dürfen diskrete Bauelemente in der Peripherie nicht vernachlässigt werden, denn ohne sie kommt das System nicht auf die Straße. mehr...

Jetzt ist es offiziell: Nvidia will ARM kaufen
Firmen und Fusionen-IP weiterhin in UK registriert

ICs für KI: Nvidia übernimmt ARM für 40 Milliarden US-Dollar; Lizenzmodell bleibt erhalten

14.09.2020- NewsNvidia will von Softbank den IP-Anbieter ARM übernehmen. Damit beabsichtigt das Unternehmen, Innovationen im Bereich künstlicher Intelligenz zu beschleunigen und in neue wachstumsstarke Märkte zu expandieren. mehr...

Bild 3: Kooperatives Superradar mit zwei Radarstrahlen. Diese Technologie liefert die doppelte Performance bei gleichbleibender Hardware. Der Erkennungsbereich entspricht in etwa der Breite des Fahrzeugs.
Automotive-Lassen sich Radarsysteme noch verbessern?

Die Zukunft des Auto-Radars: Von 77/79 GHz bis zum Superradar

10.09.2020- FachartikelDie Radartechnologie ist über ein Jahrhundert alt. Heute wird fälschlicherweise angenommen, dass die Technologie ausgereift ist. Innovationen für bildgebendes Radar und beim Kooperationsradar für Fahrerassistenzsysteme zeigen, dass dies nicht der Fall ist. mehr...

Allegro Microsystems übernimmt Voxtel, um neue ADAS-Systeme entwickeln zu können.
Branchenmeldungen-Höhere Laserleistungen möglich

Allegro will mit Voxtel-Technik augenverträgliches Lidar entwickeln

01.09.2020- NewsMit der Übernahme von Voxtel erwirbt Allegro Microsystems augenverträgliche Photonik auf Basis von InGaAs, mit der der Anbieter von Leistungselektronik leistungsfähigere Lidar-Anwendungen für halbautonome und autonome Fahrzeuge realisieren will. mehr...

Isao Matsumoto ist neuer Präsident und CEO von Rohm.
Personen-Führungswechsel

Isao Matsumoto wird Präsident und CEO von Rohm

01.09.2020- NewsDer Aufsichtsrat von Rohm hat Isao Matsumoto zum neuen Präsidenten und Chief Executive Officer berufen. mehr...

ZF Friedrichshafen beginnt mit der Produktion des Lidar Ibeo Next in Frankreich.
Branchenmeldungen-Im Auftrag von Ibeo Automotive Systems

ZF Friedrichshafen produziert Lidar Ibeo Next für Great Wall Motors

28.08.2020- NewsZF erhielt den Auftrag von Ibeo Automotive Systems, an dem der Zulieferer mit 40 Prozent beteiligt ist. Das Lidar-System wird Great Wall Motors ab 2022 serienmäßig im Premium-SUV Wey einsetzen. mehr...

Lars Reger: „Ich gehe davon aus, dass wir Level-2plus- und Level-3-Systeme in größeren Stückzahlen sehen werden.“
Automotive-Der CTO von NXP Semiconductors im Gespräch

Lars Reger, NXP: „Wir sind ganz klar der Pilot für 5-nm-CMOS im Automobil“

27.08.2020- FachartikelIm Juni kündigte NXP eine Automotive-SoC-Plattform an, die auf der 5-nm-Technologie von TSMC basiert. All-electronics erkundigte sich bei NXPs CTO Lars Reger nach den Hintergründen und nach technischen Details. Interessant ist dabei nicht nur die Flash-Strategie... mehr...

Luminar hat einen neuen Lidar-Sensor entwickelt, der ab 2022 in der Plattform von Volvo genutzt wird.
Branchenmeldungen-Fusion mit Gore Metropoulos

Lidartechnologie von Luminar kommt ab 2022 bei Volvo zum Einsatz

26.08.2020- NewsLuminar hat einen Lidar-Sensor entwickelt, der die Anforderungen an Level 3 bis 5 des autonomen Fahrens erfüllen soll. Hardware und Software werden ab 2020 in die globale Fahrzeugplattform von Volvo integriert. mehr...

Horiba hat ein Lidar-Testsystem konzipiert
Automotive-Zum Patent angemeldet

Lidar-Testsystem hilft bei der Vorbereitung aufs autonome Fahren

25.08.2020- NewsHoriba hat ein Lidar-Testsystem vorgestellt, dass Anwender dabei unterstützt, sich auf das autonome Fahren vorzubereiten. Das System generiert künstliche Lidar-Objekte, die dann zusammen mit Kamera- und Radar-Daten von einem Fahrzeug verarbeitet werden können. mehr...

Bild 4: Die automatisierte Objekterkennung soll die Sicherheit bei Nachtfahrten steigern.
Automotive-Forschungsprojekt CarVisionLight

Smarte Scheinwerfer dienen als Basis für autonomes Fahren

12.08.2020- FachartikelDie exakte Detektion von Gegenständen und Personen ist eine wichtige Voraussetzung für autonomes Fahren. Eine verbesserte ADB-Lichtfunktion (Matrixlicht) nutzt nun 3D-Kameras (Stereoskopie), um das Zusammenspiel zwischen Lichtsystem und Kameras zu verbessern. Neben einer situativen Ausleuchtung soll dann auch eine gut abgesicherte, ausgeweitete maschinelle Erkennung unterschiedlicher Objekte möglich sein. mehr...

Platz 6: ZF Friedrichshafen: Neue Einsatzfelder für Robotik per Robot Programming Suite
Branchenmeldungen-Vom Mikroelektronikmarkt bis zum ersten Gesetzentwurf zum autonomen Fahren

Die Top 10 der Artikel auf all-electronics im Juli 2020

31.07.2020- BildergalerieWelche Artikel auf all-electronics.de die Leser im Juli 2020 am meisten interessiert haben, zeigen folgende Bilder. Klicken Sie sich rein und lesen Sie die erfolgreichen Beiträge. mehr...

2019 unterzeichneten Geat Wall und Ibeo eine Absichtserklärung, derzufolge der Zulieferer Lidar-Systeme an den SUV-Hersteller liefern soll.
Branchenmeldungen-Serienauftrag

Great Wall will mit Lidar von Ibeo teilautonomes Fahren ermöglichen

31.07.2020- NewsIbeo Automotive Systems liefert in einem großen Maßstab das Solid-State-Lidar-System Ibeo Next an Great Wall. Damit will der SUV- und Pick-up-Hersteller einen Level-3-Highway-Piloten für das teilautonome Fahren realisieren. mehr...

Loader-Icon