Anzeige

Autonomes Fahren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Autonomes Fahren".
Zum Testen seiner V2X-Anwendung in solch einer Kreuzungssituation fehlen dem Entwickler die erforderlichen Infrastrukturkomponenten wie auch andere Verkehrsteilnehmer. Smarte Testsysteme mit simulierten V2X-Daten helfen ihm bei Labortests wie auch bei Tests auf einem Prüfgelände.
Automotive-Funktionsentwicklung über das fahrzeugeigene Bordnetz hinaus

V2X-Anwendungen per Simulation in flexibler Testumgebung absichern

15.02.2019- FachartikelEine durchdachte V2X-Softwarearchitektur wie auch flexible Testlösungen helfen dem Entwickler, die funktionalen Aspekte im Fokus zu behalten und sich nicht in sich wandelnden Standards zu verlieren. Nordsys erörtert die Situation und stellt eine Testumgebung zur Erzeugung von V2X-Nachrichten vor. mehr...

Bild 2: Der Microsnap soll unter anderem als "just-in-time" Lieferfahrzeug eingesetzt werden.
Automotive-Vollautomatisierte Roboterstation

Autonome Fahrzeuge: Rinspeed schrumpft den Snap zum Microsnap

24.01.2019- FachartikelDer auf der CES 2018 als Nachfolger des Oasis präsentierte Snap war das erste Fahrzeug, bei dem Fahrwerk („Skateboards“) und Aufbauten („Pods“) jederzeit austauschbar waren. Mit der Vorstellung des Microsnap Anfang 2019 in Las Vegas zeigte Rinspeed nun den nächsten Schritt. mehr...

Chris Jacobs, Analog Devices: "Durch die Kombination von ADIs führender IMU-Leistung mit Momentas umfangreicher Erfahrung mit Deep-Learning-Algorithmen wird erwartet, dass zuverlässige Lösungen für das autonome Fahren entstehen."
Automotive-Karten sollen Echtzeitinformationen liefern

Analog Devices und Momenta entwickeln HD-Karten für autonome Fahrzeuge

15.01.2019- NewsDer Halbleiter-Hersteller und das Antriebstechnik-Unternehmen arbeiten strategisch zusammen. Sie wollen hochauflösende Karten für autonome Fahrzeuge auf den Markt bringen. mehr...

Argus, Elektrobit und NXP bringen gemeinsame Lösungen für das vernetzte Fahren heraus.
Automotive-Umfassender Sicherheitsansatz

Vernetztes Fahren: Argus, Elektrobit und NXP entwerfen Sicherheitslösungen

15.01.2019- NewsDie Partner wollen gemeinsam eine integrierte Hardware-Software-Lösung für autonome Fahrzeuge auf den Markt bringen. Diese soll vor schweren Cyberattacken schützen. mehr...

NXP und Kalray entwickeln eine Plattform für autonomes Fahren.
Automotive-Offene Standards werden unterstützt

NXP und Kalray entwickeln Plattform für autonomes Fahren

09.01.2019- NewsDer Chip-Zulieferer für die Automobilindustrie und der Anbieter von Prozessoren für neue intelligente Fahrzeugsysteme sind eine Partnerschaft eingegangen, um eine gemeinsame Plattform zu entwickeln. Ein umfassender Sicherheitsansatz soll dabei helfen, dass Kunden künftig selbstfahrenden Fahrzeugen vertrauen können. mehr...

Alejandro Vukotich verantwortet Entwicklung des autonomen Fahrens bei BMW.
Automotive-Elmar Frickenstein geht in Ruhestand

Audi-Manager Vukotich wechselt zu BMW

03.01.2019- NewsDer ehemalige Leiter des Entwicklungsbereichs Automatisiertes Fahren von Audi, Alejandro Vukotich, geht zu BMW. Der Elektrotechniker leitet nun die Entwicklung Fahrerassistenz und Autonomes Fahren der BMW Group. mehr...

LeddarTech ist eine Partnerschaft mit Cailabs eingegangen.
Automotive-Neuartige Lösungen für das autonome Fahren geplant

Leddartech und Cailabs verbinden Lidar- und Laserstrahl-Anwendungen

20.12.2018- NewsDie Unternehmen aus Quebec City und Rennes haben eine Partnerschaft vereinbart. Ziel ist es, die monolithische Lidar-Technologie von Leddartech mit der Laserstrahl-Formungs-Technologie von Cailabs zu kombinieren, um neue Lösungen für das autonome Fahren zu schaffen. mehr...

Bild 1: Der Waveguide auf Lichtleiterbasis nimmt deutlich weniger Bauraum ein als ein AR-HUD mit Spiegeln.
Automotive-Lichtleiter statt Spiegel

Kompaktes Augmented-Reality-HUD

04.12.2018- FachartikelGrafische Einfügungen in der realen Sicht des Verkehrsgeschehens – so wie der Fahrer es durch die Windschutzscheibe sieht – sind ein ideales Mittel, um gleichzeitig die Aufmerksamkeit des Fahrers an die richtige Stelle zu lenken und sofort verständlich zu machen, welche Fahraufgabe zu erfüllen ist. Der Waveguide macht durch Verwendung von Lichtleitern statt Spiegeln das AR-HUD fahrzeugtauglich. mehr...

Bild 3: Mit Prescan lassen sich simulierte, aber realistische und physikalisch fundierte Sensordaten für die Modellierung erzeugen.
Automotive-Sensoren und Verkehrsszenarien simulieren

Durch Modellierung dem Autonomen Fahren ein Stück näher

27.11.2018- FachartikelAutomobilzulieferer und -hersteller müssen ihre elektronischen Systeme auf allen Ebenen und unter möglichst allen Fahrbedingungen testen – einschließlich extremer Wetterbedingungen und unterschiedlicher Fahrstile. Der Beitrag beschreibt, wie sich diese Systemtests durch Modellierung von Sensoren und Verkehrsszenarien realisieren lassen. mehr...

- Anzeige -
Abbildung 2: Leistungsvergleich zwischen Single-Band GNSS und Dual-Band GNSS mit SSR-Korrekturdaten
Automotive-Autonomes Fahren

Der Weg zu hoher GNSS-Genauigkeit

26.11.2018- Sponsored PostUm autonomes Fahren von der Vision zur Realität werden zu lassen, müssen einige Schlüsseltechnologien noch einen besseren Reifegrad erreichen und Marktreife erlangen. Eine dieser Technologien ist erschwingliche, skalierbare und zuverlässige Positionierung mit hoher Präzision. mehr...

Continental-Mobilitätsstudie 2018
Automotive-Continental-Mobilitätsstudie 2018

Deutsche Autofahrer sehen Automatisiertes Fahren ambivalent

16.11.2018- NewsDie Zahl der deutschen Autofahrer, die an der technischen Zuverlässigkeit der Systeme im Umfeld des Automatisierten Fahrens zweifeln, hat in den letzten fünf Jahren zugenommen. mehr...

Mitfahrservices
Automotive-Pilotprojekt in Kalifornien

Daimler und Bosch wollen automatisierte Mitfahrservices skalieren

15.11.2018- NewsDas kalifornische San José soll 2019 Pilotstadt für die Erprobung des App-basierten, vollautomatisierten und fahrerlosen (SAE Level 4/5) Mitfahrservices (Ride-Hailing) von Daimler und Bosch werden. mehr...

Elmar Frickenstein, BMW Group, Senior Vice President Electrics/Electronics and Driver Environment
Entwicklungsservice-Plattform für autonomes Fahren

BMW Group kooperiert mit KPIT und TTTech

25.10.2018- NewsDie BMW Group vergrößert ihr Partnernetzwerk um die beiden Softwareentwickler KPIT und TTTech. mehr...

ASAP
Automotive-Autonomes Fahren und Elektromobilität

ZF übernimmt Teile von Entwicklungsdienstleister ASAP

19.10.2018- NewsZF Friedrichshafen steigt mit einem Anteil von 35 Prozent beim Entwicklungsdienstleister ASAP Holding ein. Damit sollen die Ressourcen aus den Bereichen Autonomes Fahren und E-Mobilität erweitert werden. mehr...

Aurix-MCUs; Der modulare Multi-Target-Debug-Adapter von PLS unterstützt Systeme mit zwei getrennten MCUs, die redundante und ggfs. invertierende Steueralgorithmen ermöglichen.
Aktive Bauelemente-Optimierte Fehlersuche

Synchrones Debuggen von Aurix-Multichip-Systemen

04.10.2018- ProduktberichtMit dem Multi-Target-Debug-Adapter für das Universal-Access-Device UAD3+ (UDE3+) der Universal-Debug-Engine (UDE) stellt PLS ein Tool für das synchrone Debugging von Multi-Chip-Systemen vor. mehr...

Bild 5: Echtzeitdaten aufgenommen mit dem VLS-128: Auch bei schnellen Bewegungen und hohen Fahrgeschwindigkeiten liefert der Sensor detailliertes Datenmaterial.
Automotive-360°-Rundumsicht oder versteckt integrieren?

Rotierend oder nichtrotierend – Lidar-Sensoren im Vergleich

26.09.2018- FachartikelDie Lidar-Technologie ist im Bereich Sensorik im Fahrzeug mittlerweile unverzichtbar. Während in der Sensorik vor allem das Thema Sicherheit an erster Stelle steht, spielen gerade bei der Frage der Sensor-Integration ins Fahrzeug die Themen Packaging, Gewicht und Robustheit eine entscheidende Rolle. mehr...

000 Evtl Aufmacher IMG_7905
Automotive-Busse, Lkws & Co.

Elektromobilität auf der IAA – ein Überblick

20.09.2018- BildergalerieHeute, am 20. September 2018, öffnet die IAA Nutzfahrzeuge offiziell ihre Pforten. Die Redaktion hat sich bereits in Hannover für Sie umgeschaut – vor allem in punkto Elektromobilität. mehr...

DNA-100-Prozessor
Aktive Bauelemente-Künstliche Intelligenz für Autonomes Fahren und IoT

Cadence stellt DNA-100-Prozessor für neuronale Netzwerke vor

20.09.2018- NewsCadence Design Systems hat mit der Cadence Tensilica DNA 100 Prozessor IP eine Deep-Neural-Network-Accelerator-Prozessor-IP (DNA) präsentiert. Mit einer Rechenleistung von 0,5 TeraMAC (TMAC) bis zu einigen 100 TMACs eignet sie sich für On-Device-Inferenz-Anwendungen von neuronalen Netzen. mehr...

@City
Automotive-Verbund aus Wirtschaft, Forschung und Bundesregierung

Initiative @City nimmt Automatisiertes Fahren im Stadtverkehr in den Fokus

30.08.2018- NewsAutomatisierte Fahrfunktionen für den Stadtverkehr will die Initiative @City erforschen und erproben. In Technologien für Safety oder die effizientere Nutzung bestehender Infrastruktur will der Verbund aus Wirtschaft rund 45 Millionen Euro investieren. mehr...

Uber
Automotive-500-Millionen-Dollar-Invest

Toyota und Uber kooperieren in Sachen Autonomes Fahren

28.08.2018- NewsIm Rahmen einer erweiterten Partnerschaft wollen Toyota und Uber ihr Geschäft für Autonomes Fahren ausbauen. Dabei sollen ADAS-Technologien von Uber und Safety-Lösungen von Toyota kombiniert werden. mehr...

Seite 1 von 9123...Letzte »
Loader-Icon