Cybersicherheit

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Cybersicherheit".
Schutz vor Ripple20: Die Software und Services von Rhebo überwachen die Datenkommunikation sowohl innerhalb der Automatisierungstechnik als auch auf verteilten kritischen IoT-Geräten – unabhängig von der in den IoT-Geräten eingesetzten Software-Bibliothek. Angriffe, Schwachstellen sowie technische Fehlerzustände werden in Echtzeit gemeldet.
Branchenmeldungen-Cybersicherheit / IoT-Geräte

Ripple20: Diese Software soll IoT-Geräte schützen

07.07.2020- NewsDer Hersteller von Cybersicherheits-Software Rhebo aus Leipzig weist darauf hin, dass es gegen Schwachstellen in IoT-Netzwerken, wie die bekannt gewordene Ripple20-Schwachstelle, bereits eine wirksame Schutzmaßnahme gibt: die Software IoT Device Protection des Software-Herstellers. mehr...

Mit der Übernahme von Ultra SoC will Siemens eine einheitliche datengesteuerte Infrastruktur ermöglichen.
Firmen und Fusionen-Halbleiter-Lebenszyklus-Management

Siemens übernimmt Ultra SoC Technologies

24.06.2020- NewsSiemens hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Ultra SoC Technologies unterzeichnet. Das Unternehmen integriert Überwachungs-, Cybersicherheits- und funktionale Sicherheitsfunktionen in SoCs. mehr...

Prozentualer Anteil der verschiedenen Arten von Schwachstellen an allen Schwachstellen in Steuerungssystemen (ICS).
Branchenmeldungen-Industrial Control Systems (ICS)

509 Schwachstellen in ICS im Jahr 2019 entdeckt

04.05.2020- NewsIm Jahr 2019 wurden in verschiedenen Komponenten für industrielle Steuerungssysteme (Industrial Control Systems, ICS) 509 Schwachstellen identifiziert und auf der US-amerikanischen ICS-CERT-Website veröffentlicht. mehr...

Angreifer können über die Schwachstelle Starbleed die komplette Kontrolle über das FPGA und seine Funktionalitäten erhalten. Da die Sicherheitslücke integraler Bestandteil der Hardware ist, lässt sich das Sicherheitsrisiko nur durch Austauschen der Chips beheben.
Programmierbare Logik-Chip-Austausch notwendig

Forscher indentifizieren Sicherheitslücke Starbleed in FPGAs

18.04.2020- NewsDie Sicherheitslücke Starbleed betrifft die FPGAs der 7er-Serie von Xilinx (Spartan, Artix, Kintex, Virtex) sowie die Vorgängerversion Virtex-6. Neueste Generationen sollen die Lücke nicht mehr enthalten. mehr...

Neue Regularien für Automotive Security
Automotive-Automotive

Cybersecurity-Managementsystem wird für Typgenehmigung erforderlich

16.03.2020- FachartikelDurch diverse Cyberangriffe ist die IT-Sicherheit von Autos ins Blickfeld gelangt. Eine UN-Arbeitsgruppe entwickelt derzeit eine Regulierung, die für die Branche einen Paradigmenwechsel darstellt: Die Typgenehmigung von Fahrzeugen ist künftig nur noch mit Zertifizierung eines Cybersecurity-Managementsystems möglich. Cybersicherheit rückt auf die Agenda der Automobil-CEOs. mehr...

„Die Einführung von Virtualisierung, IoT, BYOD und SaaS hat die BedMartin Schauf von Palo Alto Networks.
Branchenmeldungen-Cybersicherheit für Clouds und IoT

Reaktive Sicherheitskonzepte sind im IoT nicht effektiv

10.02.2020- NewsDurch die Integration von Cloud Computing und das Internet der Dinge in IT- und OT-Netzwerke entsteht eine weitere Angriffsfläche. Wo sind die Schwachstellen? Wie können sie sicher werden? mehr...

Das Layout der fiktiven Fabrik von Trend Micro im Internet. Dazu gehörte auch eine realistische Homepage mit Namen von Beschäftigten sowie funktionierende Telefon- und E-Mail-Anschlüsse.
Branchenmeldungen-Cybersicherheit IT/OT

Industrie: Cyberangriffe sind eher herkömmlich als hochspezialisiert

10.02.2020- NewsUngesicherte Kommunikationsnetzwerke von Industrieunternehmen sind in erster Linie Opfer von herkömmlichen Cyberangriffen. Das ist das Ergebnis eines sechsmonatigen Versuchs von Trend Micro mit einer fiktiven Fabrik im Internet. mehr...

Trust Platform von Microchip
Embedded-PCs/IPC-Effektive Sicherheit: Entwicklung erleichtern, nicht behindern

Trust-Plattform bietet Security vom Konzept bis zur Bereitstellung

20.01.2020- FachartikelDer Wunsch, Systeme mit dem Internet zu verbinden, birgt ein hohes Angriffsrisiko. Trust-Plattformen bieten effektive Sicherheit vom ersten Entwurf bis zur Markteinführung des Systems. mehr...

Die hessische Wissenschaftsministerin Angela Dorn, der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft Prof. Reimund Neugebauer und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (v.l.n.r.) bei der Eröffnung des Nationalen Forschungszentrums für angewandte Cybersicherheit Athene.
Branchenmeldungen- Cybersicherheitsforschung

Forschungszentrum für Cybersicherheit in Darmstadt eröffnet

04.01.2020- NewsDas neue ‚Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit Athene‘  hat im Dezember seine Arbeit in Darmstadt aufgenommen. mehr...

Datensicher im IoT dank Sicherheitselement
Aktive Bauelemente-Unerlaubten Zugriff verhindern

IoT: Sicherheitselement verschlüsselt Information vor Übertragung

29.11.2019- FachartikelEntwickler müssen IoT-Designs auf einer sicheren Basis entwickeln, die sich vom Gerät bis in die Cloud erstreckt und den gesamten Lebenszyklus von IoT-Geräten unterstützt. NXP bietet die Lösung Edgelock SE050 an, mit der Entwickler neue Anforderungen erfüllen können. mehr...

Produktionssysteme sind häufig Hybrid-Systeme. Damit sind sie besonders anfällig für Angriffe durch Datendiebe und Saboteure.Hier unterstützt eine automatisierte Sicherheitssoftware, die in der Lage ist, gleichzeitig die lokalen Anwendungssysteme und die von Dritten betriebenen Applikationen zu überwachen.
Safety+Security-Data Loss Prevention in der Fertigung

So verriegeln automatisierte Sicherheitssysteme Einfallstore in der Produktion

13.11.2019- FachartikelDie Industrie 4.0 verspricht viel für die Zukunft der Produktion. Allerdings macht sie Anlagen auch anfälliger für Cyber-Kriminalität – doch dafür gibt es Lösungen. mehr...

Die neue Allianz Operational Technology Cyber Security Alliance (OTCSA) will ihre Aufgabe in fünf Schritten angehen.
Branchenmeldungen-Operational Technology

OTCSA: Neue Allianz für OT-Cybersicherheit gegründet

24.10.2019- NewsZwölf Industrieunternehmen haben die Operational Technology Cyber Security Alliance (OTCSA) gegründet. Die Allianz will gefährliche Sicherheitslücken in Produktions-Netzwerken und Industriesteuerungen schließen. mehr...

Acronis
Firmen und Fusionen-Embedded IoT

Advantech und Acronis schließen Distributionsvereinbarung

15.10.2019- NewsDer Anbieter von IoT-Systemen Advantech und Acronis dehnen ihre strategische Partnerschaft auf den Vertrieb aus. Bereits 2011 hatten sie einen System- und Software-Bündelungsvertrag geschlossen. mehr...

Bild 1: Innovationswellen: IoT und künstliche Intelligenz sind die treibende Kraft für das rasante Wachstum der Anzahl von Edge-Geräten.
Automotive-Maschinelles Lernen, nahtlose Konnektivität und Cybersecurity

Edge-Design: vom IoT bis zum Fahrzeug

10.10.2019- FachartikelEdge-Computing zieht sich durch das IoT, von Anwendungen zuhause oder geschäftlich bis zum vernetzten Fahrzeug. Zusammen mit steigendem Datenvolumen erfordert dieses Computing leistungsstarke vernetzte Edge-Computing-Plattformen mit optimalen Cybersecurity-Funktionen und höchster funktionaler Sicherheit. mehr...

lowres-car_cockpit_iStock-533260643_Lens flare_CMYK.tif
Automotive-Keine Safety ohne Security

Cyberangriffe auf das System Auto abwehren

02.09.2019- FachartikelDie zunehmende Vernetzung von Pkws und die Digitalisierung vieler Funktionen erfordert einen effektiven Schutz vor Cyberangriffen, um Fahrer und Begleiter nicht zu gefährden. mehr...

Bild 2: Mögliche Folgen eines Cyber-Angriffs für die Kernthemen der Automobilindustrie.
Automotive-Cyber-Sicherheitskultur leben

Cyber Security wird Teil der strategischen Unternehmensführung

29.08.2019- FachartikelFahrzeuge haben als mögliche Ziele von Hackerangriffen einen dramatischen Einfluss auf die Cyber-Bedrohungslandschaft. Die Frage ist nicht, ob Fahrzeuge gehackt werden, sondern wann und wie. mehr...

Der CEO von Argus Cyber Security, Ofer Ben-Noon, im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-Chefredakteur Alfred Vollmer.
Automotive-Cyber-Sicherheit

Argus Cyber Security überwacht Automobil- und Flugzeugflotten

29.07.2019- NewsArgus Fleet Protection erkennt Cyber-Angriffe und untersucht verschiedene Szenarien für eine schnelle Schadensbegrenzung. Die Lösung lässt sich eigenständig betreiben und in bestehende Security Operations Center-Lösungen integrieren. mehr...

Bild 2: Verschiedene Malware-Typen können ein IIoT-System infizieren.
Safety+Security-Hardware mit integrierten Sicherheitsmechanismen

So lässt sich Datensicherheit am Rande des IIoT-Netzwerks erreichen

21.05.2019- FachartikelDie zunehmende Vernetzung macht Geräte angreifbar und stellt ein Risiko für die Betriebssicherheit dar. Analog Devices diskutiert Kriterien zur Datensicherheit bei der Neuentwicklung von IIoT-Geräten. mehr...

Bild 2: Das Optiga TPM SLM 9670 schützt die Geräteidentität und -integrität von Industrie-PCs, Server, Industriesteuerungen oder Edge-Gateways. Es kontrolliert den Zugriff auf sensible Daten an Schlüsselpositionen in der vernetzten und automatisierten Fabrik und an der Schnittstelle zur Cloud.
Aktive Bauelemente-Cybersecurity im industriellen Bereich

TPM ermöglicht neues Sicherheitsniveau für Geräte und Komponenten

19.04.2019- FachartikelAusgefeilte Automatisierung und Selbstoptimierung durch maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz versprechen optimierte Prozesse und höhere Effizienz in der Produktion – also höhere Produktivität bei gleichem Aufwand. mehr...

Das IPS bietet Protokoll-Whitelisting, um zielgerichtete Angriffe und Denial-of-Service-Attacken durch ineffektive Authentifizierung zu verhindern.
Branchenmeldungen-TX One Demo auf der Hannover Messe

Security-Joint Venture von Trend Micro und Moxa stellt IPS vor

12.04.2019- NewsNur fünf Monate nach dem Start ihres Joint Ventures TX One Networks zeigen Trend Micro und Moxa erste Ergebnisse in Hannover: eine Industrial-IPS-Lösung als Schutzwall für Smart Factories. mehr...

Loader-Icon