Digitalisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Digitalisierung".
Bertrand stellt auf der CES 2020 die Plattform Harri vor
Automotive-Auf der CES 2020 in Las Vegas

Bertrandt: Versuchsträger Harri für CASE und Mobilitätsprojekte

27.12.2019- FachartikelAuf der CES 2020 stellt Bertrandt einen „Harri“ genannten Versuchsträger zur Demonstration von CASE-Anwendungen  (Digitalisierung, autonomes Fahren, Vernetzung und Elektromobilität) vor. mehr...

Erfolgsfaktoren für vernetztes und autonomes Fahren
Automotive-Nationale Plattform Zukunft der Mobilität

NPM: 4 Punkte für den Erfolg des vernetzten Fahrens

18.12.2019- NewsDer zweite Zwischenbericht der AG 3 Digitalisierung für den Mobilitätssektor der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität nennt vier Punkte, die erfüllt sein müssen, damit automatisiertes und vernetztes Fahren erfolgreich und frühzeitig eingeführt werden könne. mehr...

Der Nutzentrenner Divisio 5100 wurde auf die künftige Marschrichtung getrimmt:  Generation Smart.
Baugruppenfertigung-Access 360°+ 24/7/365 + Care 0

Generation Smart: Maschinenlösungen im Kontext Industrie 4.0

17.12.2019- FachartikelMit „Generation Smart“ vereint Asys moderne Maschinen, Anlagen und Automatisierungslösungen. Doch was verbirgt sich dahinter? Auf eine durchdachte Formel komprimiert, gibt Asys die Marschrichtung vor: Access 360° + 24/7/365 + Care 0 = Asys Group Generation Smart. mehr...

- Anzeige -
Andreas Mangler, Director Strategic Marketing bei Rutronik
Personen-Interview mit Andreas Mangler, Director Strategic Marketing bei Rutronik

Rutronik: Digitalisierung und Vernetzung bergen hohes Potenzial

12.12.2019- Sponsored PostTrotz wirtschaftlich angespannter Rahmenbedingungen blickt Rutronik zuversichtlich in die Zukunft. Die starke Positionierung als Distributor und Dienstleister an diversen Wachstums- und Zukunftsmärkten macht es möglich. mehr...

Bitkom-Präsident Achim Berg
Branchenmeldungen-Digitalisierung in Deutschland

Bitkom: Deutschlands Rolle als führende Industrienation bedroht

27.11.2019- NewsBitkom-Präsident Achim Berg sieht Deutschlands Rolle als führende Industrienation bedroht. Berg sagte dies mit Blick auf die Digitalklausur der Bundesregierung, die Mitte November auf Schloss Meseberg stattfand. mehr...

Digitalisierung im Maschinenbau
Branchenmeldungen-Studie von Bitkom Research und Tata Consultancy Services (TCS)

Maschinenbauer sind Vorreiter der Digitalisierung

19.11.2019- NewsMaschinen- und Anlagenbauer sind Vorreiter bei der Nutzung von Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR). 34 % nutzen die Technologien bereits – doppelt so viele wie vor einem Jahr. Auch im Vergleich mit anderen Branchen sticht der Wert hervor. mehr...

Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 502 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern im Auftrag des Bitkom zeigen: Je kleiner das Unternehmen, umso häufiger hat es keine Plattform-Strategie.
Branchenmeldungen-Digitale Infrastruktur

Bitkom: Gaia-X kann digitale Souveränität stärken

13.11.2019- NewsDas auf dem deutsch-französischen Digital-Gipfel vorgestellte Projekt Gaia-X für eine europäische Cloud- und Dateninfrastruktur kann nach Ansicht des Branchenverbandes Bitkom „ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der digitalen Souveränität und der Datensouveränität“ werden. mehr...

Mit dem Projekt Gaia-X wollen Deutschland und Frankreich die Grundlagen für den Aufbau einer europäischen, vernetzten, offenen Dateninfrastruktur auf Basis europäischer Werte erarbeiten und andere europäische Länder dazu gewinnen.
Branchenmeldungen-Digitale Infrastruktur

Gaia-X: Sichere und vertrauenswürdige Dateninfrastruktur für Europa

13.11.2019- NewsAls Ergebnis des deutsch-französischen Digital-Gipfels Ende Oktober in Dortmund wollen beide Länder eine sichere und vertrauenswürdige Dateninfrastruktur für Europa aufzubauen. mehr...

Um die Kontrolle über alle Aspekte in der Fertigung zu gewinnen, ist vollständige Transparenz, einschließlich der Ausführung von Aufträgen, der Materialien und von Testverfahren erforderlich. Factory Logix ist mit aktiven, intelligenten Schnittstellen gepaart mit Software-Intelligenz ausgestattet. Dadurch können unmittelbare Entscheidungsfindungsprozesse von Managern in der Fertigung, Supply-Chain Managern, von Ingenieuren sowie Business-Systemen unterstützt werden. Aegis
Leiterplattenfertigung-Industrie 4.0 voranbringen

CFX IIoT-Standard nivelliert das IIoT-Spielfeld

04.11.2019- FachartikelDie Einführung des IPC CFX (Connected Factory Exchange) Standards für IIoT war zweifellos der Katalysator für die lang erwartete Industrie 4.0-Revolution. Dieser Standard ermöglicht es nun der gesamten Branche sich einzubringen, Prozesse oder Produkte zu untersuchen und von der Industrial IoT-Umgebung zu profitieren, welche vom neuen IPC CFX gesteuert wird. mehr...

vielfältigen Etikettenmaterialien
Baugruppenfertigung-Eine lückenlose Traceability mit Etiketten sicherstellen

Kennzeichnungslösungen für die elektronische Baugruppenfertigung

28.10.2019- FachartikelTraceability beginnt im Wareneingang, meist mit Etiketten oder anderen Kennzeichnungslösungen. Etiketten kommen zum Einsatz, um Baugruppen und Leiterplatten dauerhaft zu kennzeichnen. Sind sie aber in Zeiten der Digitalisierung noch konform und zeitgemäß? mehr...

Freuen sich über die Kooperation: Andreas Wipper von Siemens (l.) und Nils Heininger von Panasonic.
Branchenmeldungen-Bestückautomaten und Fabrik-Automation

Panasonic Industry und Siemens Factory Automation kooperieren

25.10.2019- NewsEine globale Partnerschaft im Bereich Bestückautomaten und Fabrik-Automationslösungen haben Siemens Factory Automation und Panasonic Industry Europe vereinbart. Beide Unternehmen sehen in der Kooperation einen wichtigen Schritt hin zur Digitalisierung. mehr...

Wellenlötanlage MWS 2340
Baugruppenfertigung-Spannendes Fertigungsmodell für zielgerichtete digitale Fertigung

THTs automatisiert und effizient verarbeiten

25.10.2019- FachartikelNeue Wege beschreiten, neue Maßstäbe in puncto Effizienz setzen, neue Herausforderungen meistern: Darauf basiert der Erfolg der Digital Industrie Division von Siemens Motion Control. Mit fortschrittlichen Ideen und Fertigungskonzepten, die mit Seho Systems umgesetzt wurden, geht sie auf die Zielgerade zur schlanken digitalen Fabrik. mehr...

Torsten Janwlecke, Mitglied der Geschäftsleitung und Präsident der Business Area Device Connectors bei der Phoenix Contact
Stecker + Kabel-Interview mit Torsten Janwlecke, Phoenix Contact

Digitalisierung zieht sich bei uns durch ganze Wertschöpfungskette

18.10.2019- InterviewTorsten Janwlecke, Präsident der Business Area Device Connectors bei Phoenix Contact, spricht über Tradition, Transformation und Trends. mehr...

Smart-Factory-Plattform
Leiterplattenfertigung-SMT-Plattform für die automatisierte Elektronikfertigung

Smart-Factory-Plattform bringt Arbeitsersparnis

16.10.2019- FachartikelIn der Elektronikfertigung steht die effiziente Gestaltung der zunehmend digitalisierten Wertschöpfungskette im Mittelpunkt. Lösungen zur Arbeitsersparnis bei Produktionsvorbereitungs- und Wartungsprozessen sowie zur Automatisierung manueller Bestückungsmontageprozesse sind unabdingbar. mehr...

Angebotsspektrum von Asys
Baugruppenfertigung-Die dritte Dimension in der Fabrik der Zukunft

Automatisierung für die Smart Factory

16.09.2019- FachartikelAutomatisierung – das steckt schon im Namen von Asys – und galt von Anfang an als Treiber der Produktentwicklung im Unternehmen. Modulare Handlingslösungen entlang der SMT-Fertigungslinie sind Teil der Strategie, die immer mehr durch Softwarelösungen, die die Material- und Datenflüsse in der Fertigung steuern, ergänzt werden. mehr...

- Anzeige -
Mit einer durchgängigen Smart Machine Engineering Prozesskette kann Digitalisierung selbst in kleinen mittelständischen Unternehmen Einzug halten.
Engineering-Tools-Maschinenbauer Stima profitiert von durchgängigem Engineering mit Siemens Tools

Smart Engineering und Digitaler Zwilling für den Mittelstand

09.09.2019- Sponsored PostDigitalisierung der Prozesse gilt als großes Rad, das nur schwer in Gang zu setzen und in Schwung zu halten ist. Ergo können von Smart Engineering und digitalem Zwilling nur die großen Maschinenbauer und Konzerne profitieren. Ein nur schwer aus der Welt zu schaffendes Vorurteil. mehr...

Die Künstliche Intelligenz ‚Alfred’ optimiert die Logistik-Abläufe in 271 Lagerstandorten von Thysssenkrupp Materials Services mit 150.000 Produkten und Services.
Firmen und Fusionen-Künstliche Intelligenz

KI ‚Alfred‘ optimiert das Logistik-Netzwerk

26.08.2019- NewsSeit Anfang 2019 ist eine Künstliche Intelligenz in die logistischen Prozesse des Werkstoff-Händlers Thyssenkrupp Materials Services eingebunden. Die KI-Software namens ‚Alfred‘ unterstützt die Mitarbeiter im Logistik-Management dabei, das globale Logistik-Netzwerk dynamisch zu optimieren. mehr...

EE_Kolleg_lr
Baugruppenfertigung-Cool, smart, easy – Attribute für die Fertigung der Zukunft

22. EE-Kolleg fokussiert Digitalisierung und künstliche Intelligenz

17.07.2019- FachartikelWie verändert sich die Elektronikfertigung im Zuge der Digitalisierung? Welche Herausforderungen und Chancen bietet die KI? Das 22. EE-Kolleg stellte interessante Perspektiven vor, wie die Digitalisierung in der Elektronikproduktion umgesetzt wird und welcher Nutzen aus der Vernetzung erwächst. mehr...

Worker with out safety equipment caught in the machine and seriously injured, other worker is trying to help him
Safety+Security-Digitalisierung, Miniaturisierung und Co.

Diese 5 Trends bestimmen die Sicherheitstechnik

04.07.2019- FachartikelDie Maschinensicherheit ändert sich vor dem Hintergrund von Industrie 4.0. Dieser Wandel lässt sich in fünf Trends festhalten. mehr...

Mitarbeiter und Kunden von Phoenix Contact erhalten die Einsatzdaten von Spritzgieß-Werkzeugen benutzerspezifisch aufbereitet etwa per Augmented Reality. Fehlleistungen durch falsche Interpretation bzw. Folgefehler lassen sich auf diese Weise auf ein Minimum reduzieren. EMO Hannover 2019: Digitale Wege zur nachhaltigen Zerspanung. ((15-05_Phoenix Contact-AR.jpg)) Mitarbeiter und Kunden erhalten Daten benutzerspezifisch aufbereitet etwa per Augmented Reality. Fehlleistungen durch falsche Interpretation bzw. Folgefehler lassen sich auf diese Weise auf ein Minimum reduzieren. Foto: Phoenix Contact Phoenix Contact
Branchenmeldungen-Werkzeugmaschinenmesse EMO

Mit digitaler Technik zur nachhaltigen Zerspanung

28.06.2019- NewsDas VDMA-Technologieforum will auf der Werkzeugmaschinenmesse EMO in Hannover zeigen, wie digitale Technik dazu beiträgt, dass Werkzeuge kostengünstiger hergestellt werden können, und wie sich damit kostensparender zerspanen lässt. Vier Unternehmen präsentieren ihre Entwicklungen auf der Messe. mehr...

Seite 1 von 5123...Letzte »
Loader-Icon