Elektro-CAD

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Elektro-CAD".
- Anzeige -
Das Automation Designer Community Portal powered by Cadenas ist in NX Electrical Design integriert.
Elektronik-CAD/CAE/EDA-CADENAS unterstützt den Automation Designer Produktdaten Workflow

Intelligente Produktdaten – die Grundlage für effizientes Engineering

15.01.2020- Sponsored PostFür einen reibungslosen Planungsprozess benötigen Elektrokonstrukteure herstellervalidierte, hochwertige technische Produktdaten der eingesetzten Komponenten. Das Automation Designer Community Portal der CADENAS GmbH bietet Elektroplanern Zugriff auf intelligente Produktdaten. Bereits in diversen ECAD-Lösungen nahtlos eingebunden, lassen sich die digitalen Zwillinge namhafter Komponentenhersteller in den eigenen Engineering Workflow einbetten, am elegantesten in ECAD Tools der 4. Generation wie in NX Electrical Design. mehr...

Bild 4: Ziel ist es, die Lieferzeiten auch nach Europa auf einen Tag zu reduzieren: heute bestellt, morgen geliefert.
Distribution-Heute bestellt, morgen geliefert – bald auch nach Europa

NPI-Distributor Mouser erweitert Lagerkapazitäten und Webauftritt

02.01.2020- FachartikelElektronik-Distributor Mouser identifiziert sich als NPI-Distributor (New Product Introduction) und steht im engen Kontakt mit der Engineering- und Design-Community. mehr...

- Anzeige -
logo_grafik_siemens
Kommunikation-White Paper: Software-Entwicklung und Mechatronik vereint

Software- und Mechatronik-Bausteine verschmelzen

10.10.2019- Sponsored PostEin Lösungsszenario, wie im Rahmen des Production Systems Engineering der Lebenszyklus der Automatisierungssoftware mit dem mechatronischen Engineering von Maschinen und Anlagen integriert werden kann. mehr...

CM_9
Industrie 4.0-Elektroplanung: Modularisierung ist angesagt

Kein Schaltplan, keine Maschine

19.09.2019- FachartikelDie Elektroplanung ist einer der essenziellen Schritte bei der Entstehung jeder Maschine oder Produktionsanlage. Dennoch wird noch viel zu wenig auf die Produktivität in diesem Prozessschritt geachtet. Dabei gibt es so viele Ansatzpunkte. mehr...

- Anzeige -
Automation Designer – Mechanik, Elektrik und Automatisierung vereint
Engineering-Tools-höhere Produktvielfalt, schnellere Verfügbarkeit von Produktneuheiten & Individualisierung

Automation Designer – Ein multi-disziplinärer Ansatz für ein neues Produktivitätslevel im Engineering

09.09.2019- Sponsored PostDie bekannten Anforderungen an höhere Produktvielfalt, schnellere Verfügbarkeit von Produktneuheiten und Individualisierung können heute durch flexiblere Maschinen und Anlagen und einen höheren Automatisierungsgrad erfüllt werden. Es erhöhen sich dadurch jedoch auch die Planungs- und Engineering-Aufwände. Diese Herausforderungen werden an Anlagenhersteller weitergegeben, die komplexe, hochflexible und qualitative Anlagen mit dem selbem oder höherem Durchsatz in derselben oder kürzerer Zeit zu liefern haben. mehr...

- Anzeige -
6_AML
Engineering-Tools-Nutzung von AutomationML bei der Planung von automatisierten Anlangen

Disziplinübergreifendes Engineering – der Klebstoff

09.09.2019- Sponsored PostAutomationML (AML) wurde als neutrales, XML-basiertes Datenformat zum Austausch und für die Speicherung von Anlagen- und Maschinenplanungsdaten entwickelt. Eine konkrete Anwendung des Formats ist der Datenaustauch zwischen der Elektroplanung (E-CAD) und dem Automatisierungs-Engineering, beschrieben in der sogenannten AutomationML AR APC (Application Recommendation Automation Project Configuration) mehr...

- Anzeige -
1_multidisziplinaer
Engineering-Tools-einmaliges „Production Systems Engineering“ Lösungsportfolio

Digitale Zwillinge im Maschinen- und Anlagenbau beschleunigen die Projekte und steigern die Qualität

09.09.2019- Sponsored PostNoch vor wenigen Jahren waren mit der „Digitalen Fabrik“ verschiedene Planungsansätze gemeint, mit denen softwareunterstützt Aufgaben der Produktionsplanung bearbeiten werden. Der Anspruch war, das möglichst ganzheitlich und integriert zu tun, jedoch war die Integration vor allem auf die generelle Verbindung von Produktstruktur, Produktionsablauf und Betriebsmitteln beschränkt. Die Einbindung der Maschinen- und Anlagenbauer erfolgte weiterhin über Beschreibungen in Datei- und Listenform. Auch war eine integrierte mechatronische Sichtweise nicht möglich. Siemens hat sich in den letzten Jahren dieser Thematik umfassend angenommen und kann nun ein einmaliges „Production Systems Engineering“ Lösungsportfolio basierend auf einem ganzheitlichen Digitalen Zwilling anbieten. mehr...

Zielsetzung des Software-Release Suite X: Die Effizienz der Standard-User steigern. Denn Elek­troplanung ist für viele keine Kernkompetenz.
SPS IPC Drives 2018-Elektro-Konstruktion in Zeiten von Fachkräftemangel

Elektro-CAD hebt Effizienzpotenziale in der Planung und im Betrieb

23.11.2018- FachartikelAuch vor den Konstruktionsabteilungen in den Unternehmen macht der Fachkräftemangel nicht halt: Immer mehr Projekte sind in kürzerer Zeit mit weniger Mitarbeitern zu bewältigen – nicht selten bei zunehmender Komplexität. Der Softwareanbieter Wscad will mit der neuen Generation seiner CAE-Software hier ansetzen. mehr...

Mit dem ecsLayoutAssist lassen sich parametrisierte, individuelle Schaltschränke konstruieren. Die Abmessungen der Kanäle und Schienen werden automatisch angezeigt
SPS IPC Drives 2018-CAE

Im CAE interaktiv die Kühlleistung berechnen

14.11.2018- ProduktberichtEcscad mit drei weiteren Schwerpunkten: Anbindung an Autodesk Revit und AutoCAD MEP, vereinfachte Schaltschrank-Konstruktion sowie Integration in Autodesk Vault. All das sorgt für mehr Produktivität im Schaltschranbkbau. mehr...

Elektro-CAD-Software Treesoft Office 7.0
Engineering-Tools-Engineeringtool

Versionskompatible CAD-Software

02.10.2018- ProduktberichtIn der Elektro-CAD-Software Treesoft Office 7.0 lassen sich alle jemals mit der Software erstellten Schaltpläne in die aktuelle Version konvertieren. Sogar Schaltpläne bis zur Version 4.1 aus dem Jahr 1990 lassen sich direkt lesen und bearbeiten. mehr...

Das auf XML basierende IDX-Format ist wesentlich variabler zu nutzen als die bisherigen DXF- und IDF-Austauschmodelle.
Automotive-Datenaustausch ECAD – MCAD

Elektronik und Mechanik-Konstruktion Hand in Hand

13.10.2016- FachartikelZunehmende Funktionalität und weniger verfügbarer Bauraum machen eine effektive Zusammenarbeit zwischen der mechanischen und elektronischen Automobilentwicklung immer wichtiger. Das ECAD/MCAD Collaboration Implementor Forum von Prostep iViP hat dafür das neutrale Austauschformat IDX entwickelt, wodurch Änderungen synchronisierbar und nachverfolgbar werden. mehr...

Eine universelle E-CAD-Schnittstelle ist die bedeutendste Neuerung in der E-CAD/CAE-Software Ecscad.
Engineering-Tools-E-CAD-Software

CAE-System für schema-basierende Dokumentationen

12.10.2016- ProduktberichtMensch und Maschine (MuM) hat die E-CAD-Software Ecscad überarbeitet und in der Version ‚Ecscad 2017‘ mit erweiterten Anwendungsbereichen herausgebracht. mehr...

Solidworks Electrical 3D setzt die Elektroplanung in ein 3D-Modell um.
Engineering-Tools-Engineeringtool

Echtzeitintegration von Stromlaufplänen und 3D-CAD

24.06.2016- ProduktberichtMithilfe des Tools Solidworks Electrical lassen sich Elektrotechnik und Mechanik in einem Modell vereinen. Die Anwendung besteht aus Solidworks Electrical Schematic und Solidworks Electrical 3D. mehr...

Der Kern der Plasma-Anlage besteht aus dem Plasmagefäß und 70 supraleitenden Spulen. Die komplette Elektrotechnik wurde mit der Wscad-Suite geplant.
Engineering-Tools-Engineering

ECAD für Wendelstein 7-X

14.04.2016- FachartikelDas Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) ist eines der größten Zentren für Fusionsforschung in Europa. Am Standort Greifswald startete Ende 2015 der wissenschaftliche Betrieb am Fusionsexperiment Wendelstein 7-X. Von Anfang an mit dabei die ECAD-Software Wscad mit der die gesamte Elektrotechnik des Projekts geplant wurde ‒ und wird. mehr...

Zur Hannover Messe (Halle 6, Stand K16) präsentiert Lösungsanbieter Eplan erweiterte Ausgabeformate im Data Portal, dei dann mit dem Release-Wechsel Ende Mai frei zur Verfüung stehen.
Engineering-Tools-Eplan macht Bauteil-Daten frei verfügbar

Elektro-Engineering: Daten-Portal öffnet sich

11.04.2016- FachartikelBislang nur den eigenen Kunden zugänglich gibt Eplan Software den Zugriff auf erweiterte Ausgabeformate (.dxf-Format) der rund 600.000 Komponentendaten sowie über 1,2 Millionen Varianten im Data Portal frei. Weltweit erschließt das Unternehmen damit die riesige Grupe an AutoCAD-Nutzern. Ab Mitte Mai kann sich jeder Interessierte kostenlos per Web-Zugriff registrieren und die Daten nutzen - ohne Bindung an Eplan-Software. mehr...

Engineering-Tools-Elektro-CAD: Flexible Tool/Daten-Kombination steigert Effizienz

WSCAD: Effizienz-Bremsen beseitigt

10.12.2015- FachartikelPfiffige Funktionen allein machen das Engineering nicht effektiver. Wie in der Fertigung liegt das Einsparungspotenzial mittlerweile häufig zwischen den Prozessschritten. Mit interessanten Ansätzen bricht der CAD-Anbieter Wscad die Strukturen auf. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Schaltplangeneratur automatisiert Engineering

Rationalisierungsschub im zweistelligen Prozentbereich

11.03.2002- FachartikelSchaltschrank-Engineering ist eine zeitaufwendige Aufgabe, die der Schaltplangenerator von Eplan erheblichen rationalisieren kann. Das bestätigt auch der Aachener Spezialist für Hightech-Beschichtungsanlagen Aixtron: Durch die Einführung des CAE-Tools Eplan 5 und des Schaltplangenerators senkte das Unternehmen die Durchlaufzeit beim Entwickeln von Standard-Verschaltungen um rund 80%. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-CAD in der Elektro-Werkstatt

Mehr Ökonomie bei Kurzzeiteinsätzen

11.03.2002- FachartikelBei der Konstruktion sind CAD-Tools zum Entwurf elektrotechnischer Systeme längst Standard. In Abteilungen mit geringerem planerischen Aufwand, wie der Instandhaltung, wird allerdings noch häufig mit dem Zeichenbrett gearbeitet. Gründe dafür waren bisher neben den beträchtlichen Kosten die hohe Komplexität von E-CAD-Systemen sowie das zeitaufwendige Erlernen der Handhabung. Jetzt gibt es von IGE+XAO eine benutzerfreundliche, professionelle Software für unter 500 A. Ihr Einsatz kann ein erhebliches Rationalisierungspotenzial freisetzen, wie das Beispiel der Aerzener Maschinenfabrik zeigt. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Trends bei E-CAE-Systemen

Engineering-Workflow ohne Reibungsverluste

11.03.2002- FachartikelSind die heutigen, ausgereiften E-CAE-Werkzeuge am Ende ihrer Entwicklung angelangt? Bei Aucotec ist man anderer Meinung, in der ‘Connectivity‘ steckt das zukünftige Entwicklungspotenzial: Gemeint ist damit nicht nur die Integration von Systemen unterschiedlicher Geschäftsbereiche, sondern beispielsweise die Integration einer kombinierten Hard- und Software-Planung, die nutzenorientierte Strukturierung von Projekten oder die Transportierbarkeit eines Anlagenmodells über XML. mehr...

Loader-Icon