Elektroauto

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Elektroauto".
Die Zahl der Ladepunkte für E-Autos steigt auf 16100.
BDEW fordert mehr Fördermittel

E-Mobility: Zahl der Ladepunkte wächst auf 16100

05.02.2019- NewsDie Zahl der Ladepunkte für Elektrofahrzeuge wurde in den vergangenen fünf Monaten um 20 Prozent gesteigert. Nach Ansicht des BDEW sollte die Bundesregierung noch mehr Tempo machen, damit die Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum ausgebaut wird. mehr...

Volkswagen hat die weltweiten Standorte für die Produktion seiner Elektroautos festgelegt.
Automotive-Weltweite Aktivitäten im Bereich Elektromobilität

Volkswagen produziert Elektro-Autos in Chattanooga

04.02.2019- News700 Millionen Euro will der deutsche Automobilhersteller in das nordamerikanische Werk investieren, um seinen modularen E-Antriebs-Baukasten MEB zu etablieren. Dort sollen bis zu 1000 Arbeitsplätze entstehen. mehr...

Während Bordladegeräte mit Wechselstrom laden, bieten die leistungsstärkeren Ladestationen auch das Gleichstromladen an.
Leistungselektronik-Elektrofahrzeuge effizenter und schneller aufladen

Konzepte und Bausteine für Ladestationen und Onboard-Charger

06.12.2018- Application NoteDamit das Zusammenwirken der straßenseitigen Ladestationen (EVSE) mit den Onboard-Ladegeräte (OBC) in Fahrzeugen reibungslos funktioniert, unterstützt Texas Instruments (TI) Entwickler mit einem Applikationspapier über Anforderungen, Schaltungsarchitekturen und Halbleiterprodukte für Ladesysteme. mehr...

Isolationswächter RN 5897/020 E.Dold & Söhne
Safety+Security-Elektrofahrzeuge

Isolationswächter an DC-Ladestationen

01.11.2018- ProduktberichtDer Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie kommt bei DC-Ladestationen nach der Norm IEC/EN 61851-23 zum Einsatz und übernimmt die Überwachung während des Ladevorgangs von der Ladesäule bis ins Fahrzeug hinein. mehr...

Bild 2: Das potentiostatische Messverfahren bewertet die Selbstentladung einer Zelle durch direkte Messung des Selbstentladestroms ISD.
Labormesstechnik-Kürzere Messzeiten durch effiziente Messmethode

Selbstentladung von Li-Ionen-Akkus schneller bestimmen

16.08.2018- FachartikelEine effiziente Messmethode charakterisiert die Selbstentladung von Li-Ionen-Akkus und verkürzt die Messdauer von Wochen auf Minuten. Der Beitrag erklärt  das Messverfahren im Detail und stellt Messlösungen für die Entwicklung und Fertigung von Zellen vor. mehr...

Das Die-Top-System von Heraeus basiert auf der Bond-Buffer-Technologie von Danfoss und wurde für Anwendungen mit hohen Zuverlässigkeitsanforderungen entwickelt.
Baugruppenfertigung-Chipoberseitenkontaktierung für Elektromobilität

AVT für Leistungshalbleiter in Si- und SiC-Technologie

23.07.2018- FachartikelLösungen für die Leistungselektronik: Das Die-Top-System zur Chipoberseitenkontaktierung in Leistungselektronikmodulen hat Heraeus weiterentwickelt. Es ermöglicht eine mehr als 50 Prozent höhere Stromstärke des Chips und bietet eine deutlich höhere Zuverlässigkeit. Doch auch mit der Erweiterung der Condura-Familie fokussiert Heraeus weiter den Powerbereich. mehr...

Globale Li-Ionen-Kapazitäten und China Anteil
Automotive-Ein unumkehrbarer Weg zur weltweiten Nr. 1?

Elektromobilität in China

18.06.2018- FachartikelDer weltgrößte Automarkt mit derzeit zirka 24 Millionen Pkw-Neuzulassungen (Gesamtfahrzeugmarkt 26 Millionen Fahrzeuge) pro Jahr setzt auf Elektromobilität. Damit ist prinzipiell auch eine (Vor)Entscheidung für die Automobilbranche weltweit gefallen bezüglich neuer Antriebskonzepte. mehr...

Schmuckbild_Aufmacher __CES 2018 av Bild041___IMG_5263 (Foto Alfred Vollmer)_preview
Automotive-Impressionen aus Las Vegas

Elektromobilität auf der CES 2018

13.02.2018- BildergalerieAuf der CES 2018 war das Thema Automotive wiederum sehr prominent vertreten. Die Redaktion hat sich vor Ort umgeschaut und hat dabei drei große Trends ausgemacht: Das Auto von (über)morgen fährt automatisiert bei exzellenter Datenanbindung mit mit elektrischem Antrieb. Hier geht es um die Elektromobilität. mehr...

Bild 1: Das Vision Zero Vehicle ist ein rein elektrisch angetriebener Versuchsträger mit diversen ADAS-Funktionalitäten.
Automotive-Vision Zero Vehicle

Elektrofahrzeug mit ADAS

25.08.2017- FachartikelAblenkung erkennen, Geisterfahrten aktiv vorbeugen und rein elektrisch fahren: ZF stellte im Vorfeld der IAA auch dieses Jahr wieder ein Konzeptfahrzeug vor, das „Vision Zero Vehicle“. Mit dieser markanten Formulierung fasst ZF zwei der aktuellen Haupttrends in einem Slogan zusammen: Keine lokalen Emissionen (sprich: Elektrofahrzeug) und keine Unfälle mehr. mehr...

sono_motors_design
Automotive-30 km Reichweite mehr

Elektrofahrzeug zapft Sonnenenergie an

11.08.2017- NewsDas Münchner Unternehmen Sono Motors hat ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das mit Hilfe von Solarenergie die Reichweite der Batterie erhöht. Die Batterie selbst lässt sich wiederum als Stromquelle für externe Geräte nutzen. mehr...

Luxusfahrzeuge mit Elektromotor fahren auch im urbanen Umfeld geräuscharm.
Automotive-Studie zu Markttrends

Luxusfahrzeuge gehören zu den Vorreitern bei autonomem Fahren

24.07.2017- NewsLuxusfahrzeuge bleiben auch im Jahr 2016 gefragt. Das ergab eine Trendstudie von Frost & Sullivan. Getrieben wird die Entwicklung durch die hohe Nachfrage sowohl nach SUVs als auch Crossover-Modellen. Weiteres Ergebnis: Hersteller von Luxusfahrzeugen sind weit vorn in Sachen Elektromobilität und autonomes Fahren. mehr...

Nach Herstellerangaben soll die 60 kWh Lithium-Ionen-Batterie den Ampera-e mit Energie für rund 520 km versorgen.
Automotive-Sondermodell "First Edition"

Opel Ampera-e ab Ende Juni in Deutschland erhältlich

21.04.2017- NewsAuf dem Pariser Autosalon 2016 stellte Opel sein erstes rein elektrisch betriebenes Fahrzeug vor. Nach einem guten Verkaufsstart in Norwegen kommt das Elektrofahrzeug jetzt auch nach Deutschland. mehr...

Kreisel Evex 910e
Automotive-In 2,5 Sekunden von 0 auf 100

Kreisel bringt Supersportwagen-Klassiker als Elektroauto

10.04.2017- NewsMit dem Evex Porsche 910 hat das österreichische Unternehmen Kreisel Electric zusammen mit der Evex Fahrzeugbau einen Klassiker zum elektrischen Supersportwagen umgerüstet. Der Kreisel Evex 910e schafft mehr als 300 Kilometer pro Stunde, beschleunigt in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 und verfügt im Gegensatz zum historischen Original von Porsche über eine Straßenzulassung. mehr...

Oliver Stöckl tritt die Nachfolge von Helmut Friedrich als Geschäftsführer von Phoenix Contact E-Mobility an.
Personen-Wechsel in der Geschäftsführung

Phoenix Contact E-Mobility unter neuer Leitung

22.03.2017- NewsOliver Stöckl ist neuer Geschäftsführer von Phoenix Contact E-Mobility. Er tritt die Nachfolge von Helmut Friedrich an, der Ende 2016 in den Ruhestand gegangen ist. Stöckl begann 2012 seine beruflicheTätigkeit bei Phoenix Contact Electronics und war zuletzt Leiter des Geschäftsfelds Control and Industry Solutions. mehr...

Mit seinem ersten Concept Car will der VW-Konzern das autonome Fahren für sich besetzen.
Automotive-Kommt auf Knopfdruck

Autonomes Fahren: Volkswagens Concept Car

07.03.2017- NewsDer Volkswagen-Konzern präsentiert mit Sedric (self-driving car) eine speziell für die Erfordernisse des autonomen Fahrens entwickelte Fahrzeugstudie (Concept Car). Der Wagen soll die zentrale Bedeutung des autonomen Fahrens in der Zukunftsstrategie des Unternehmens unterstreichen. Unter anderem lässt er sich per Knopfdruck herbeiholen. mehr...

Nissan kooperiert mit Witricity und will das drahtlose Ladesystem für seine Elektrofahrzeuge verwenden.
Automotive-Drahtlose Energieübertragung

Kooperation für induktives Laden von Elektroautos

21.02.2017- NewsNissan arbeitet nun mit Witricity zusammen, einem Anbieter für drahtloser Ladesysteme. Der amerikanische Ladespezialist  hat bereits Kooperationen auf Chiplevel mit ST Microelectronics und für Subsysteme mit Delphi abgeschlossen. mehr...

Mit "Car 3.0" will Padmasree Warrior vom Fahrzeughersteller Nio einen neuen Begriff prägen.
Automotive-Individualisierte Mobilität

E-Autohersteller stellt Konzept Car 3.0 vor

18.01.2017- NewsMit „Car 3.0“ hat Padmasree Warrior einen neuen Begriff ins Spiel gebracht. Im Rahmen der 13. Digital Life Design Konferenz beschrieb die Geschäftsführerin des US-Elektroautoherstellers Nio damit die nächste Stufe automobiler Hightech-Ausprägung. Sie soll selbstständig agieren, kann gleichzeitig die Fahrgewohnheiten des Besitzers erlernen und automatisch den Dynamic-Mode übernehmen. Ob der Begriff sich etabliert, bleibt abzuwarten. mehr...

Das Blockchain Car Ewallet soll E-Autos beispielsweise das einfache Abrechnen des Ladevorgangs ermöglichen.
Automotive-Payment

ZF, UBS und Innogy Innovation Hub bringen automobiles Bezahlsystem

16.01.2017- NewsEine Art automobile Geldbörse stellten ZF, UBS und Innogy Innovation Hub im Umfeld der CES vor. Das Ewallet, das auf der Blockchain-Technologie basiert, ist ein Bezahlsystem, das vor allem das „Unterwegs-Laden“ von Elektrofahrzeugen vereinfachen soll. Auch andere mobilitätsbezogene Dienstleistungen wie Autobahnmaut, Parkgebühren oder Car-Sharing kann die automobile Geldbörse abwickeln. mehr...

nio
Automotive-Nio EP9 von Next EV

Rekordfahrt auf dem Nürburgring

23.11.2016- News7 Minuten und 5,12 Sekunden: Das ist der neue Bestwert für ein Elektrauto auf der Nordschleife des Nürburgrings. Einen Eindruck, wie sich die Fahrt mit dem Elektro-Supersportwagen des chinesischen Herstellers Next EV anfühlt, vermittelt ein gut gemachtes Video auf Youtube. mehr...

next-ev-2
Automotive-Nio EP9 von Next EV

E-Sportwagen der Superlative

22.11.2016- NewsDer nur in limitierter Auflage erhältliche Elektrosportwagen Nio EP9  ist eine der exklusivsten Möglichkeiten, sich in weniger als drei Sekunden auf 100 km/h katapultieren zu lassen. Eine Leistung von 1000 kW (1360 PS) soll ihn laut Hersteller Next EV zum weltweit schnellsten Elektroauto machen. mehr...

Loader-Icon