Anzeige

Elektromotoren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Elektromotoren".
Bild 3: Die Platin-Temperatursensoren lassen sich kompakt und potenzialfrei direkt auf dem Substrat der Leistungselektronik positionieren.
Automotive-Hochleistung neu definiert

Platinsensoren verschieben die Leistungsgrenze in der E-Mobilität

27.05.2019- FachartikelDie Belastungen für Elektronikbaugruppen in E-Autos sind enorm und führen zu einem hohen Verschleiß. Daraus resultiert weniger Leistung und Effizienz. Platinsensoren können die Lösung sein: Ihre Messergebnisse sind präzise und erlauben einen längeren Betrieb an der Belastungsgrenze. mehr...

Bild 2: Das eDrive-Testlabor am Von Roll-Institut in Breitenbach bietet unter anderem die Möglichkeit zur Teilentladungsmessung.
Automotive-Testeinrichtung für Elektroantriebe in E-Autos

Testlabor erlaubt Prüfung des Isolationssystems von Elektromotoren

20.05.2019- FachartikelMit der Erweiterung seiner Testanlagen um ein eDrive-Testlabor bietet das Von Roll-Institut Anwendern die Möglichkeit, das Isolationssystem ihrer Elektromotoren für E-Autos prüfen zu lassen. mehr...

Bild 1: Statische Neukurve der CoFe-Legierung Vacoflux X1 im Vergleich zuNO20 und Vacodur 49. Vacoflux X1 zeigt bei kleinen Feldstärken Bestwerte für CoFe-Werkstoffe.
Automotive-Hohe Leistung und serientaugliches Kostenniveau

CoFe-Legierung für Elektroantriebe hat Potenzial für die Serie

02.05.2019- FachartikelHohe Leistung bei geringem Bauraum ist eine Anforderung an elektrische Antriebe. Mit Blechpaketen aus Kobalt-Eisen-Legierungen lassen sich 20 bis 30 Prozent höhere Leistungsdichten erzielen. Nun ist die Technologie bei einem serienfähigen Kostenniveau angekommen. mehr...

Schnittdarstellung des Elektromotors: Kernstück des Motors bildet ein Stator aus zwölf Einzelzähnen, die mit einem Flachdraht hochkant umwickelt sind. Fraunhofer ICT
Branchenmeldungen-Leichter, leistungsfähiger und kostengünstiger

ICT und KIT fertigen direktgekühlten Elektromotor aus Kunststoff

04.04.2019- NewsDas Fraunhofer-Institut ICT und das KIT haben ein Kühlkonzept für Elektromotoren entwickelt, das den Motor leichter macht und seine Leistung erhöht. Der Motor wird dabei aus Kunststoff gefertigt. mehr...

Einblick in den Radnabenmotor von e-Traction.
Automotive-Auf der Suche nach Effizienz

Wie sich Radnabenmotoren auf elektrische Nutzfahrzeuge auswirken

22.02.2019- FachartikelDas Streben, Schadstoffemission und Feinstaub zu eliminieren, hat viele Innovationen vorangetrieben. Hinzu kommt noch das Lärmproblem.  Elektrische Antriebe können hier sowohl Schadstoff- und Feinstaubemissionen eliminieren wie auch Lärm reduzieren. mehr...

Elektromotoren des BMW i3 kommen im Karsan Jest Electric zum Einsatz.
Automotive-Einsatz im Nahverkehr

Karsan nutzt Elektromotoren des BMW i3

08.02.2019- NewsBMW und der türkische Hersteller Karsan haben sich auf die Lieferung von Motoren und Energiespeichern für das elektrisch angetriebene Modell Jest Electric verständigt. Der Bus wird innerhalb von Städten eingesetzt. mehr...

Infineon zeigt am Stand unter anderem ein Demoboard mit einem Chipsatz für elektrische Servolenkungen.
Automotive-Abgestimmt auf hohe funktionale Sicherheit

Chipsatz für elektrische Servolenkung

30.10.2018- ProduktberichtInfineon stellt einen Chipsatz für die kommende EPS-Generation (Elektrische Servolenkung) bereit, der alle wesentlichen Halbleiter-Komponenten enthält. Eine Demo des Systems wird am Stand gezeigt. mehr...

000 Evtl Aufmacher IMG_7905
Automotive-Busse, Lkws & Co.

Elektromobilität auf der IAA – ein Überblick

20.09.2018- BildergalerieHeute, am 20. September 2018, öffnet die IAA Nutzfahrzeuge offiziell ihre Pforten. Die Redaktion hat sich bereits in Hannover für Sie umgeschaut – vor allem in punkto Elektromobilität. mehr...

Die Stahlgitterstruktur des Kranauslegers gab die Rahmenbedingungen für den Einbau der Windenantriebe in dem Kran vor.
Antriebstechnik-Elektrisierende Lösungen für die offene See

Alternativantriebe für Offshore-Kräne

16.07.2018- FachartikelTechnische Entwicklungen lassen sich auch im Offshore-Bereich nicht aufhalten: Daher wird der Einsatz elektrischer Antriebstechnik statt der angestammten Hydraulik immer stärker diskutiert – und umgesetzt, wie ein Beispiel beim Antrieb von Offshore-Gittermastkränen zeigt. Der Clou: statt eines einfachen Antriebs wurde die Leistung auf ­mehrere Motoren verteilt. mehr...

Bild 1: Neben der Dieselthematik ging es in Wien auch in diesem Jahr wieder vor allem um Elektromobilität.
Automotive-Wiener Motorensymposium 2018

Entschlossener Aufbruch ins Ungewisse

06.06.2018- FachartikelDer Auftrag an die Automobilindustrie lautet nicht weniger als langfristig „Zero-Impact-Emission“-Antriebe bereitzustellen. Auf dem 39. Wiener Motorensymposium suchten die rund 1000 Teilnehmer bezahlbare Antworten darauf. Wir beleuchten die Aspekte rund um die Elektromobilität, wo E-Antriebe aus dem Baukasten hoch im Kurs standen. mehr...

MEDIA RUEIL
Branchenmeldungen-Auch für andere OEMs

Groupe PSA und Nidec gründen Joint-Venture für Elektromotoren

07.12.2017- NewsEinen stärkeren Fokus auf Elektromotoren wollen die beiden Unternehmen mit der Kooperation legen. Dafür investieren die beiden Unternehmen einen dreistelligen Millionenbetrag. Der Startschuss ist für Anfang 2018 geplant. mehr...

754iee1117_Bild 2_GMN_Vergleich Synchronmotor Asynchronmotor
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Synchronmotoren – Hohe Leistung bei minimaler Baugröße

13.11.2017- FachartikelGMN Paul Müller Industrie hat eine wassergekühlte Synchronmotoren-Baureihe namens MSP Basic entwickelt, die etwa 80 % kleiner sind als luftgekühlte Asynchronmotoren gleicher Leistung. Die neue Motorenbaureihe mit Drehzahlen von 9.000 oder 12.000 pro Minute umfasst zehn Modelle mit Leistungen von 7,5 bis 45 kW. mehr...

Mit dem weiter entwickelten Bedienkonzept für Sinumerik Operate können Werkzeugmaschinen noch übersichtlicher und intuitiver bedient werden.
Industrie 4.0-EMO Hannover

Siemens: Schwerpunkt ist die Digitalisierung des Werkzeugmaschinenbaus

16.09.2017- ProduktberichtSiemens zeigt auf der Fachmesse EMO vom 18. bis 23. September in Hannover sein Produktangebot in drei Bereichen: Digitalisierung, Automatisierung und Motorentechnik – jeweils ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Werkzeugmaschinenbau-Unternehmen. mehr...

Die Motorbaureihe 8WS ermöglicht Servo-Anwendungen, die eine hochpräzise Synchronisation und genaue Positionierung auf kleinstem Bauraum erfordern. B&R
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Kompakter, bürstenloser Servomotor für exakte Positionierung

22.08.2017- ProduktberichtB&R hat sein Servomotoren-Angebot um die besonders kompakte Baureihe 8WS erweitert. Sie ermöglichen Anwendungen, die eine hochpräzise Synchronisation und genaue Positionierung auf kleinstem Raum erfordern. mehr...

Bild 1. Antriebsstrang: Lasteinheit (Servomotor), Sicherheitskupplung mit Überwachung, Positions- und Drehmomentmesswelle, Metallbalgkupplung und BLDC-Prüfling.
Automotive-Flexibles Auditing von Elektroantrieben

Prüfstand mit hochdynamischen Lasteinheiten für BLDC-Motore

29.05.2017- FachartikelPrüfstände, die im Qualitätsmanagement Verwendung finden, sollen das Einsatzumfeld der Prüflinge genau nachstellen. Systementwickler Berghof Testing hat hierzu mehrere Dauerlaufprüfstände erstellt, die auch das Fahren von hochdynamischen Lastprofilen zum Test von Elektromotoren ermöglichen. Bis zu acht asynchron angesteuerte bürstenlose Gleichstrommotoren lassen sich auf diese Weise betreiben. mehr...

Über 1 000 Teilnehmer aus Forschung, Lehre und Unternehmen aus der Automobilindustrie diskutierten in den Wiener Hofburg.
Automotive-38. Wiener Motorensymposium

Die kommenden Jahre werden komplex – und teuer

22.05.2017- FachartikelAuf dem 38. Wiener Motorensymposium kristallisierten sich zwei Schwerpunkte heraus: Der elektrische Antrieb sowie die aktuell vordringliche Frage, wie beim Dieselmotor die Stickoxid-Emissionen in den Griff zu bekommen sind. Noch nie zuvor gab es ein derart klares und firmenübergreifendes Bekenntnis zur Elektromobilität auf dieser bisher sehr stark vom Verbrennungsmotor geprägten Veranstaltung. mehr...

Der Hochspannungs-IPD TPD4206F von Toshiba eignet sich für stromsparende, geräuscharme Applikationen zur Bewegungssteuerung, wie beispielsweise Lüfter und Pumpen in der Industrie und in Haushaltsgeräten.
Aktive Bauelemente-Multi-Chip-IC mit 500 V und 2,5 A

Hochspannungs-IPD unterstützt Treiber für BLDSs bis 80 W

10.03.2017- ProduktberichtToshiba Electronics Europe kündigt mit dem TPD4206F einen Hochspannungs-IPD (Intelligent Power Device) an, der die Komponentenanzahl bei bürstenlosen Gleichstrommotor-Antrieben (BLDC) senken soll. Das Bauelement eignet sich für geräuscharme, stromsparende Applikationen zur Bewegungssteuerung. mehr...

Bild 1: Das EVK gibt es in 15 verschiedenen Ausführungen für unterschiedliche Schrittmotor-Treiber-ICs.
Antriebstechnik-Arduino-Shield mit Schrittmotor-Treibern

Evaluation-Kit für Motortreiber-Bausteine

16.08.2016- FachartikelDas auf der Arduino-Plattform basierende Evaluation-Kit (EVK) von Rohm Semiconductor unterstützt die Evaluierung der Schrittmotortreiber-Bausteine des Unternehmens. Konstruiert als „Shield“ kann das EVK direkt an das Arduino-Mainboard angesteckt werden. Es enthält ein Schrittmotor-Treiber-IC von Rohm im HTSSOP-B28-Gehäuse. mehr...

weg-kauft-autrial.jpg
Firmen und Fusionen-Akquisition

WEG holt sich spanischen Schaltanlagenbauer

18.09.2015- NewsDer brasilianische Elektromotoren- und Automatisierungshersteller WEG übernimmt den Mehrheitsanteil der Autrial. Das Unternehmen aus Spanien fertigt am Standort Valencia industrielle Elektroschaltanlagen. mehr...

infineon-autoindustrie-und-forschungsinstitute-entwickeln-baukastensystem-fr-elektroantriebe-hv-modal.jpg
Firmen und Fusionen-Forschungsprojekt HV-Modal gestartet

Autoindustrie und Forschungsinstitute entwickeln Baukastensystem für Elektroantriebe

20.07.2015- NewsZehn Partner aus der Fahrzeugindustrie und der Forschung wollen im Rahmen des Forschungsprojekts HV-Modal in den nächsten drei Jahren ein Baukastensystem entwickeln, das sich für eine breite Palette von Antrieben verschiedener Hersteller eignet. Damit soll die Marktstellung der deutschen Automobilindustrie bei elektrifizierten Fahrzeugen – sowohl voll-elektrischen als auch hybriden – weiter verbessert werden. mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon