Fertigungsautomation

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Fertigungsautomation".
Sogenannte selbstorganisierende Karten veranschaulichen das Verhalten eines Fertigungsprozesses: Den Tälern entsprechen abgrenzbare Zustände. Erzeugt werden diese Karten von einem neuronalen Netz mittels eines unüberwachten Lernvorgangs auf Basis von Sensordaten, ohne dass eine Modellvorstellung des Prozesses einfließt.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Künstliche Intelligenz (KI)

Hilfestellung zur Einführung von KI-gestützten Produktionstechniken

29.09.2020- NewsDas frisch gestartete Kompetenzzentrum für KI-Engineering in Karlsruhe will vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit technischer Beratung und einem Lernlabor bei der Einführung KI-basierte Produktionstechniken unterstützen. mehr...

Automatisierungstechnik kooperiert mit künstlicher Intelligenz: Die Automatisierungs-Hardware von Pepperl + Fuchs und die KI-Software von Symate werden zu einem integrierten, reibungslos funktionierenden Gesamtpaket abgestimmt. Dabei sorgen IO-Link-Master von Pepperl + Fuchs für die Verbindung der Hardware mit dem KI-System Detact von Symate.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Künstliche Intelligenz (KI)

Pepperl + Fuchs kooperiert mit KI-Hersteller Symate

09.09.2020- NewsDer KI-Systemhersteller Symate testet im Rahmen eines Pilotprojektes Hardware-Komponenten von Pepperl + Fuchs und verbindet diese mit seinem KI-System Detact. Das Ziel ist, eine integrierte Lösung anstelle von Einzellösungen anbieten zu können. mehr...

Ein Ergebnis einer früher gestarteten Kooperation mit dem Fraunhofer IPA ist der Sorting Guide, der mittels KI die Trumpf-Mitarbeiter bei der Entnahme lasergeschnittener Blechbauteile unterstützt.
Firmen und Fusionen-Künstliche Intelligenz (KI)

Trumpf will die Blechfertigung mithilfe von KI wesentlich effizienter machen

10.08.2020- NewsTrumpf und das Fraunhofer IPA haben eine Forschungskooperation vereinbart, um eine hocheffiziente, vernetzte Blechfertigung mithilfe künstlicher Intelligenz zur Industriereife zu entwickeln. Das ist nicht die erste Zusammenarbeit der beiden. mehr...

Mit dem Shuttle-Transportsystem SuperTrak in der vertikalen Ausrichtung lässt sich die Traglast der Shuttles steigern und das Verhältnis von Durchsatz zu Stellfläche optimieren.
Industrie 4.0- Fertigungsautomatisierung

Vertikale Montagevariante fürs Shuttle-Transportsystem Supertrak

27.05.2020- ProduktberichtB&R hat für das intelligente magnetische Shuttle-Transportsystem Supertrak eine vertikale Montagevariante entwickelt. mehr...

Samit Atiya und Markus Sandhöfner auf der SPS 2019 vor dem B und R-Stand
Industrie 4.0-Robotik deeply embedded

Wie aus Automatisierungstechnik und Robotik eine Einheit wird

10.04.2020- InterviewB&R läutet die nächste Produktivitäts- und Flexibilitätswelle im Maschinenbau ein: Nach Track-System und integrierter Bildverarbeitung sorgt die maschinen-integrierte Robotik für erneuten Schub. Über die Vorteile einer konzerneigenen Roboterfamilie für Maschinenbauer sprach die IEE-Redaktion mit Sami Attiya, President, Robotics & Discrete Automation Business bei ABB, und Markus Sandhöfner, Geschäftsführer B&R Deutschland. mehr...

Header image_Option2[1]
Antriebstechnik-Wie die Chip-industrie die Entwicklung von Robotern, Cobots und Transportsystemen beeinflusst

Treiber-ICs: Die Grundlage für die Zukunft der Automatisierungstechnik

11.03.2020- FachartikelRoboter werden immer leistungsfähiger. Ein Grund dafür sind effiziente und präszise Schrittmotoren die in den Fertigungsautomaten verbaut werden. Damit die Antriebe den steigenden Anforderungen gerecht werden, sind moderne Treiber-ICs, wie die von Toshiba eine der Voraussetzungen. mehr...

Die Lackieranlage der Zukunft beruht auf einem modularen Konzept mit Lackier-Boxen, die individuell angesteuert werden. Statt einer festen Taktzeit wie in der Linienfertigung sind die Prozesszeiten in jeder Box exakt an den Bedarf der einzelnen Karosserie angepasst.
Branchenmeldungen-Lackieranlage der Zukunft

Boxen von Dürr Systems sollen das Lackieren beschleunigen

12.02.2020- NewsDas neue Konzept ‚Lackieranlage der Zukunft‘ von Dürr Systems setzt erstmalig auf Lackier-Boxen zur Lackierung von Autokarosserien. Dadurch kann die Autoindustrie wesentlich flexibler und schneller als bisher lackieren. mehr...

Factory-Logix von Aegis
Leittechnik-Die Produktion im Griff haben und Geschäftsziele erreichen

Aegis: Gründe für die Einführung eines Fertigungsmanagementsystems

29.11.2019- Application NoteWelches sind die tieferen Ebenen der Funktionalität eines MES, die einen effektiven Ablauf der Endproduktion ermöglichen? mehr...

Thomas Hilzbrich, Pablo Mayer und Felix Müller von plus 10
Branchenmeldungen-Fertigungstechnik

Algorithmen erkennen Fehler im Fertigungsprozess

21.06.2019- NewsForscher des Fraunhofer IPA haben eine Analyse-Software entwickelt, die mithilfe selbstlernender Algorithmen Defekte in verketteten Fertigungsanlagen erkennt, bei der Fehlerbehebung unterstützt und ein Maschinen-Benchmarking durchführt. mehr...

Das erste Anwendungsszenario war ein Montageprozess für eine kontaktreiche Stift-in-Loch Aufgabe, bei der ein Roboterarm einen Stift in ein Loch stecken soll. Ein Roboter erlernt eigenständig eine geeignete Montagebewegung, ohne dass die exakten kinematischen und dynamischen Gegebenheiten von Greifsystem und Bauteil beschrieben werden müssen.
Branchenmeldungen-Flexible Automatisierung

Machine Learning soll automatisierte Fertigung flexibler machen

13.06.2019- NewsBei kleinen Losgrößen oder häufig wechselnden Randbedingungen ist eine automatisierte Fertigung für KMU wegen hoher Investitionskosten meist zu teuer. Ein Lösungsansatz ist, Maschinen mit Intelligenz und Lernfähigkeit auszustatten, damit sie flexibler einsetzbar werden. mehr...

Scara-Baureihe TS2  Stäubli
Robotik-Robotik

Scara-Roboter in Sonderausführungen

11.06.2018- ProduktberichtVon Grund auf neu konstruiert sind die Arme der Scara-Roboter der Baureihe TS2 jetzt modular aufgebaut und verfügen über Hohlwellenantriebe sowie innenliegende Medien- und Versorgungsleitungen. Die Roboter sollen in Sonderausführungen für Pharma-, Medical- und Food-Einsätze bereitstehen. mehr...

Durchschnittlich 62 % beträgt der Automatisierungsgrad beim Fräsen bei den befragten Werkzeugbau-Unternehmen; bei der Senkerosion sind es dagegen nur durchschnittlich 37 % und bei der Drahterosion nur 29%.
Branchenmeldungen-Industrieller Werkzeugbau

Die vollständige Automatisierung der Fertigung ist möglich

19.02.2018- NewsFür die Automatisierung der Fertigung des Werkzeugbaus in deutschen Unternehmen besteht in vielen Fällen noch Handlungsbedarf. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie ‚Erfolgreich Automatisieren im Werkzeugbau‘, die ... mehr...

Die Motek in der Landesmesse Stuttgart wird vom 9. bis 12. Oktober wieder das Ziel für Automatisierungsspezialisten und Maschinenbauer.
Branchenmeldungen-Produktions- und Montageautomatisierung

Messe Motek: Weniger laufen, mehr besuchen

25.09.2017- NewsDie Fachmesse Motek, die vom 9. bis 12. Oktober 2017 in den Stuttgarter Messehallen stattfindet, hat das Ausstellungsangebot in den sechs Messehallen behutsam neu strukturiert. Die bisher gemischte Ausstellerplatzierung wird abgelöst von einer Struktur, bei der in jeder Halle drei bis vier Themengruppen konzentriert sind. mehr...

782iee0817_Bild 1_AoT_FourZero Studio_Start-Screen_Ausschnitt
Kommunikation-Industrie 4.0 / Retrofit

Service-orientierte Automatisierungsarchitektur für die Steuerungs- und E/A-Ebene

18.07.2017- FachartikelBestehende Maschinen und Anlagen Industrie-4.0-fähig zu machen, scheitert häufig an den Strukturen der SPS-Software. Für solche Fälle, aber auch generell, ist die Programmierplattform Fourzero ein geeignetes Werkzeug, mit dem Maschinenbauer ihre Maschinen Industrie-4.0-fähig machen können, ohne in die bestehende Automatisierung eingreifen zu müssen. mehr...

Auch Sonderleitungen, beispielsweise mit einzeln abgeschirmten Adern oder Mini-Kabel, stehen auf dem Lieferprogramm.
Stecker + Kabel-Energie- oder Datenleitungen im industriellen Einsatz

Kreislaufsystem jedes Netzwerks

24.01.2017- ProduktberichtBesonders im industriellen Einsatz sind die gesetzten Anforderungen an Energie- oder Datenleitungen hoch. Doch nicht jede Firma verfügt über die entsprechenden Kapazitäten, Datenkabel sicher und in ausreichenden Mengen zu lagern und zu archivieren. Metrofunk Kabel-Union, Berlin, ist darauf spezialisiert, mit einem umfassenden Bestand hochwertiger Kabel und Verbindungen sowie einer ausgefeilten Logistik Kunden weltweit zu beliefern. mehr...

Loader-Icon