FTS

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "FTS".
Indoor-Lokalisierung von Assets
Industrie 4.0-Autonomer Stau – Nein danke!

Real Time Location Systems für AGVs optimieren den Materialfluss

04.02.2020- FachartikelEs gibt viele gute Gründe, sich mit dem Einsatz von Automated Guided Vehicles zu beschäftigen, beispielsweise können die Investitionskosten dank durchgängiger Lösungen geringer sein als vermutet. mehr...

Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration der Software vom Shopfloor bis in die Cloud sind offene, standardisierte Schnittstellstellen.
Leiterplattenfertigung-Auf dem Weg zur Integrated Smart Factory

Roboter übernehmen bei ASM PT den Rüstwechsel

27.01.2020- FachartikelDie Materiallogistik in der Elektronikfertigung vollständig zu automatisieren, ist ein hoher Anspruch. So sollen nun mobile Roboter nicht mehr nur für einfache Materialtransporte eingesetzt werden, sondern auch komplette Rüstwechsel übernehmen. mehr...

Barcodelesefunktion des OLS20
Sensorik + Messtechnik-Immer der Lichtlinie nach

Wie eine optische Spurführung von Sick FTS sicher den Weg weist

02.10.2019- FachartikelFliegen inspiriert: Ähnlich wie bei den Sicherheits-Hinweisen in einem Flugzeug verwendet das optische Spurführungssystem OLS20 von Sick Leuchtspuren am Boden, die autonomen Fahrzeugen den Weg weisen – inklusive Spurhalteassistent. mehr...

Omron
Baugruppenfertigung-Smarte Robotik und Künstliche Intelligenz

5 Tipps für die Auswahl mobiler Roboter

12.06.2019- FachartikelDas ideale Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine ist zentrales Thema vieler Unternehmen. Automatisierungsexperte Omron hat fünf Tipps für Firmen zusammengestellt, die über die Anschaffung eines mobilen Roboters nachdenken. mehr...

Autonome, flexible und hochpräzise Navigation innerhalb der bestehenden Infrastruktur ohne störende Bodenmarkierungen.
Embedded-PCs/IPC-Fahrerlos durch die smarte Fabrik

So wird die Navigation für fahrerlose Fahrzeuge einfacher

18.01.2019- FachartikelDa die Software von Kinexon Brain nicht auf Bodenmarker oder vergleichbare Markierungen für die Navigation von fahrerlosen Transportfahrzeugen angewiesen ist, stellen schwierige Umweltbedingungen kein Problem mehr dar. Die Software läuft auf einem Embedded-Box-PC von Kontron, dessen Bauweise für anspruchsvolle Umgebungen ausgelegt ist. mehr...

Mithilfe von zwei 2-D-Laserscannern erkennt der Horizontalkommissionierer seinen Bediener und folgt ihm auf Schritt und Tritt.
Sensorik + Messtechnik-FTS mit unsichtbarer Leine

Laserscanner lässt Kommissionierhilfe bei Fuß gehen

12.02.2018- FachartikelWie sieht der perfekte Kollege aus? Autonom und eigenständig, aber dennoch bereit zu folgen? Hochmotiviert und eifrig, aber nicht hektisch? Doch hier ist nicht etwa die Rede von einem menschlichen Wesen, sondern von einem Horizontalkommissionierer: dem iGo neoCX 20 der Firma STILL ausgestattet mit 2-D-Laserscannern. Dadurch entstand eine Unterstützungin der Logistik, die Kommissionierern sprichwörtlich auf Schritt und Tritt begleitet und so die Kommissionierleistung um bis zu 30 % steigert. mehr...

Um seine Intralogistik zu automatisieren, setzt Honeywell auf mobile Roboter.
Robotik-Selbst Laufen war gestern

Mobile Roboter entlasten Mitarbeiter

30.01.2018- FachartikelBei Honeywell Analytics in England führte die Automatisierung von innerbetrieblichen Warentransporten mittels dreier mobiler Roboter dazu, dass sechs Mitarbeiter wieder höher qualifizierten Tätigkeiten nachgehen können. mehr...

Die Cloud-basierte Navigationstechnologie, entwickelt am Fraunhofer IPA, macht den Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen verlässlicher, flexibler und effizienter.
Branchenmeldungen-Kooperative Kartierung für FTS

Roboter-Navigation über die Cloud

19.01.2018- FachartikelEin Forscherteam von der Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme am Fraunhofer IPA hat eine Cloud-basierte Navigationstechnologie entwickelt, die den Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) verlässlicher, flexibler und effizienter macht. mehr...

Dr. Björn Eilert, verlässt nach neun Jahren das IPH und wechselt in die Industrie zu Phoenix Contact.
Branchenmeldungen-Dr. Björn Eilert geht zu Phoenix Contact

Abteilungsleiter des IPH wechselt die Seiten

29.09.2017- NewsDr. Björn Eilert verlässt nach neun Jahren das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH). Er kümmert sich zukünftig bei Phoenix Contact um die Einführung von fahrerlosen Transportsystemen. Sein Nachfolger steht bereits fest. mehr...

Das FTS LEO Locative ist nicht aus der Spur zu bringen: dafür sorgen der Mehrstrahl-LED-Scanner und ein optisches Positioniersystem.
Sensorik + Messtechnik-Sensortechnik

FTS ist nicht aus der Spur zu bringen

08.09.2016- FachartikelDas Konzept des kleinskaligen fahrerlosen Transportfahrzeugs LEO Locative setzt auf Flexibilität, Bedienfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Innovative Sensorlösungen helfen dabei, dass das Fahrzeug seinen Weg kollisionsfrei durch die Produktionshalle nimmt. mehr...

Loader-Icon