Greifer

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Greifer".
Gecko-Greifer Onrobot
Robotik-Robotik

Greifer für Cobots

31.08.2018- ProduktberichtDie Greifer Gecko Gripper, der Polyskin Tactile Gripper und der RG2-FT sollen neue Anwendungsbereiche für kollaborative Robotik erschließen. Der Gecko Gripper nutzt zum Greifen das gleiche Klebesystem wie die Füße eines Geckos. mehr...

Vakuum-Erzeuger ECBPi für Anwendungen in der mobilen und kollaborativen Robotik
Robotik-Komponenten für Cobots und Co.

Smarte Helfer

24.08.2018- ProduktberichtJ. Schmalz zeigt auf der Motek anschlussfertige Greifer, die als End-of-Arm-Tooling an Portalen und Robotern zum Einsatz kommen. Neuestes Beispiel ist der Flächengreifer FXCB – eine Lösung für zahlreiche Anwendungen in der Intralogistik, wie End-of-Line-Packaging oder Pick-&-Place-Anwendungen. mehr...

Vakuumgreifer Click Smart Rethink Robotics
Robotik-Robotik

Erweitertes Greiferportfolio für Cobot

24.08.2018- ProduktberichtDer Cobot Sawyer ist mit einem erweiterten Portfolio an Greiferlösungen ausgestattet und ermöglicht dank Click-Smart-Technologie den schnellen Wechsel des Greifwerkzeugs. Dabei integriert die Lösung die Endeffektoren zahlreicher Hersteller. mehr...

Automatisierte Handlingtools - damit die Aufbackbrötchen schnell auf den Tisch.
Robotik-Saugnapf

Automatisiertes Handling für die Prozesskette

14.08.2018- ProduktberichtAuf der Fachpack zeigt Piab, wie automatisiertes Handling und Vakuumtechnologie die Prozesskette in Schwung halten. mehr...

Schwenkmodul ERP Schunk
Safety+Security-Handling

Verschleißarmes Schwenkmodul mit Auto-Learn-Funktion

12.06.2018- ProduktberichtZur Inbetriebnahme ist das Schwenkmodul ERP über digitale I/Os mit der Steuerung zu verbinden, der Schwenkwinkel über Endanschläge zu definieren (90°/180°) und bei Bedarf die Endlage mechanisch feineinzustellen (±5°). Alles andere übernimmt die integrierte Auto-Learn-Technologie. mehr...

Nutzentrenner mit Roboterarm Schunk
Baugruppenfertigung-Greifer passt auf alle Cobots

Teamwork zwischen Mensch und Roboter

15.05.2018- ProduktberichtAnhand einer Demonstrationsanlage zeigt Schunk, wie sich Nutzentrenner für die Elektronikindustrie kollaborationsfähig machen lassen. Die Anlage besteht aus dem Nutzentrenner SAR 1700 und einem sechsachsigen Roboterarm UR5 von Universal Robots, der mit einem Greifer Co-act EGP-C ausgestattet ist. mehr...

3D-gedruckte Kunststoffgreifer ermöglichen 85 % Kosten- und 70 % Zeitersparnis im Vergleich zu Varianten aus Aluminium.
Robotik-12 Stunden statt 6 Wochen

3D-gedruckte Kunststoffgreifer sparen Zeit und Geld

22.03.2018- FachartikelGreift der Adler ein Beutetier, passt er seinen Krallengriff blitzschnell der Größe an. Von dieser Flexibilität kann die Verpackungsindustrie nur träumen, denn die üblichen Metallgreifer sind meist nur auf ein einziges Format beschränkt. Zudem: Die Fertigung eines passenden Greifers bei einem Produktwechsel dauert Wochen und ist teuer. 85 % günstiger und 70 % schneller geht es dagegen mit robusten und leichten Kunststoffgreifern – direkt aus dem 3D-Drucker. mehr...

Kartesisches Robotersystem IK3-Serie
Robotik-Robotik

Kartesisches Robotersystem mit Absolut-Encoder

24.02.2018- ProduktberichtZwei- und dreiachsige kartesische Robotersysteme der IK2- und IK3-Serie basieren auf Linearsystemen der RCP6-Serie und verfügen wie diese über hochauflösende batterielose Absolut-Encoder. mehr...

Schwenkantrieb SM-4
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Pneumatische Mini-Schwenkantriebe und -Greifer

02.02.2018- ProduktberichtDer Spezialist für pneumatische Handhabungstechnik präsentiert Module im Mini-Format. So ist der Schwenkantrieb SM-4 etwa optional mit Luftdurchführung durch die drehende Welle verfügbar – mit externen Anschlägen über hohle Anschlagschrauben, die den Sensor aufnehmen und die exakte Endlage quittieren. mehr...

Das Greifsystem für die Lagerschilde besteht aus drei im Abstand von 120 Grad angeordneten Einzelgreifern.
Robotik-Roboterautomation eines Produktionsdrehautomaten

Dreifachgreifer steigert Output

08.12.2017- FachartikelNebenzeiten verkürzen, Autonomie schaffen und Platzbedarf klein halten. Das waren die Ziele, die ein Kleinmotorenhersteller mit einer robotergestützten Bestückung einer Werkzeugmaschine erreichen wollte – inklusive automatischem Greiferwechsel und Dreifachgreifer. mehr...

Der Greifer ist wie sein Vorgängermodell als Dual Gripper erhältlich.
Robotik-2-Finger-Effektor für Cobots

Kleiner Greifer – große Kraft

30.10.2017- FachartikelKollaborierende Roboter sind im Kommen. Speziell dafür hat On Robot mit dem RG6 einen flexiblen und energieeffizienten Greifer mit hoher Nutzlast weiterentwickelt. Er ist für Anwendungen konzipiert, in denen er Werkstücke unterschiedlicher Größen handhaben muss. mehr...

Einfache Maschinenbeladung mit dem Gripkit-PZ
Robotik-Maschinenbeladung leichtgemacht

Integrierte Greiflösung

19.10.2017- ProduktberichtMit Gripkit-PZ bietet Weiss Robotics eine vollintegrierte Greiflösung für die Maschinenbeladung mit Universal Robots Armen an. Es enthält alle notwendigen Komponenten für die Montage am Roboterarm und zum Anbinden an die Robotersteuerung. mehr...

Der elektrisch angesteuerte Co-act EGP ist der erste DGUV-zertifizierte Industriegreifer für kollaborative Anwendungen.
Robotik-Die Evolution des Greifens

Wachsende Intelligenz am Front-End

05.10.2017- FachartikelDas industrielle Greifen befindet sich in einem radikalen Wandel. Lag das Hauptaugenmerk lange Zeit auf einem hochpräzisen mechanischen Aufbau, rückt nun die Intelligenz in den Fokus. Künftig sollen Greifer das Gesamtsystem mit umfangreichen Prozessdaten versorgen und flexible Operationen ermöglichen, je nach Anwendung auch Hand in Hand mit dem Menschen. mehr...

Wir wollen möglichst viel Intelligenz unmittelbar im Greifer unterbringen.
Robotik-Greifen 4.0

Interview mit Dr. Markus Klaiber, Schunk

04.10.2017- InterviewAuf der Hannover Messe wurde der MRK-Greifer von Schunk mit dem Hermes Award geadelt. Zugleich propagiert Schunk mit dem Konzept des Smart Grippings eine neue Evolutionsstufe des Greifens. Dr. Markus Klaiber, Technischer Geschäftsführer beim Greifsystem- und Spanntechnikexperten Schunk erläutert die Entwicklung. mehr...

Die weitgehend autarke Antriebsplattform Kann-Motion hat die Steuerungseinheit huckepack und benötigt nur die Stromversorgung (24 V DC) und gegebenenfalls Steuersignale von der SPS. Koco Motion
Antriebstechnik-Luft abgedreht

Elektrischer Antrieb erzeugt Vakuum direkt im Greifer

02.10.2017- FachartikelPreisgekrönt ist eine Saug-Hebevorrichtung, die als Alternative zur Pneumatik  und konventionellen Vakuumejektoren gilt. Sie basiert auf einer neuartigen Vakuumtechnik, die auf einen elektrischen Antrieb als zentrale Komponente setzt. mehr...

Ergebnis der Topologieoptimierung
Robotik-Weniger trägt mehr

Gewicht eines Vakuumgreifers um 60 % reduziert

13.09.2017- FachartikelDamit Roboter möglichst viel Gewicht tragen können, sollten die angeschlossenen Greifer so leicht wie möglich sein. Aus dieser Anforderung heraus hat das Fraunhofer IPA einen Vakuumgreifer von Robomotion per Topologieoptimierung überarbeitet und ihn so um 60 % leichter gemacht. mehr...

Speziell für das roboterbasierte Handling von Getränke-Flaschen eignet sich die Greifer Airgrip.
Human Machine Interface-Robotik / Greifer

Greifer-Lösung für die Handhabung von Getränke-Flaschen

07.09.2017- ProduktberichtDie Greifer-Lösung Airgrip von Yaskawa eignet sich speziell für die roboterbasierte Handhabung von Getränke-Flaschen. mehr...

Hack_the_Gripper_02
Branchenmeldungen-Hack the Gripper am wbk/KIT

Studenten entwickeln Prototypen für intelligente Greifer

02.08.2017- News32 Stunden Zeit, um Konzepte für intelligentes Greifen zu erarbeiten – das war die Aufgabe des Hackathons, zu dem das wbk Institut für Produktionstechnik die Studenten am KIT aufrief. mehr...

Der MRK-Greifer Co-act JL1 kombiniert verschiedene Überwachungsfunktionen und kann per OPC UA mit dem Roboter oder der übergeordneten Steuerung kommunizieren.
Antriebstechnik-Mensch-Roboter-Kollaboration

Greifer, der mit Mensch kommuniziert

30.06.2016- NewsWeltpremiere auf der Automatica: Mit dem Technologieträger Co-act-Gripper JL1 demonstrierte die Schunk GmbH die Mensch-Roboter-Interaktion am Tool Center Point. mehr...

Retrofit Pneumatik: Mit ihrer Auto-Learn-Technologie stellen sich die Linearmodule ELP selbständig ein und können pneumatische Achsen 1:1 ersetzen.
Antriebstechnik-Neues vom Greifer

Smartes Retrofit pneumatischer Achsen

09.06.2016- FachartikelSie erschließen dem Retrofit neue Wege: verschleißarme und energieeffiziente mechatronische Komponenten. Sie ersetzen zunehmend die in die Jahre gekommenen pneumatischen Module. Der Einsatz dieser smarten Helfer erfordert wenig mechatronisches Know-how. Das viel bemühte Plug&Work wird damit Realität. mehr...

Seite 2 von 3123
Loader-Icon