Halbleiter (Kfz)

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Halbleiter (Kfz)".
NXP Schmuckbild Aufmacher
Automotive-Secure Elements machen es möglich

NXP: Digitaler Schlüssel im Smartphone öffnet und startet das Auto; Apple und Samsung an Bord

10.03.2020- FachartikelEin im  Smartphone (beispielsweise in der Apple Wallet) abgelegtes Secure Element ermöglicht es, den Autoschlüssel sicher in einem Mobile Device abzulegen und mit einem Secure Element im Auto namens Phantom NCJ38A zu kommunizieren. Die Technologie bietet viele neue Möglichkeiten (auch für temporär gültige Schlüssel) und wird wohl sehr bald beim Kunden implementiert sein. mehr...

Standort Morgan Hill von Infineon Technologies
Firmen und Fusionen-Nur eine Genehmigung fehlt noch

Infineon darf Cypress übernehmen: US-Behörde CFIUS gibt OK

10.03.2020- NewsInfineon darf Cypress Semiconductor übernehmen, nachdem die US-Behörde CFIUS ihr OK gegeben hat, aber eine Genehmigung steht dennoch aus. mehr...

Ajit Manocha, Direktor und CEO des Branchenverbandes Semi, heißt Volkswagen als neues Mitglied willkommen.
Automotive-Semicon Europa 2019

Manocha: Das Auto wird 2030 zum Halbleiter auf Rädern

22.11.2019- NewsHeute befinden sich in einigen Premium-Fahrzeugen mehr als 10.000 Halbleiter in Form von Chips und Sensoren. „In den nächsten zehn Jahren wird sich die Zahl noch einmal verzehnfachen“, sagte Semi-CEO Ajit Manocha auf der Semicon Europa 2019. mehr...

Ajit Manocha, Präsident und CEO von SEMI, auf der Hauptpressekonferenz der Productronica
Automotive-Halbleiter trifft Automotive

Volkswagen tritt Branchenverband SEMI bei

13.11.2019- NewsDer Branchenverband der Halbleiterindustrie, SEMI, darf Volkswagen als neues Mitglied begrüßen. Der Autobauer ist gleichzeitig auch Gründungsmitglied des SEMI Global Automotive Advisory Council (GAAC). mehr...

topstory
Automotive-FMEDA-Prozesse automatisieren?

Die Sicherheit von applikationsspezifischen Automotive-Chips beurteilen

30.08.2019- FachartikelASICs, FPGAs und SoCs unterliegen dem Risiko, dass während des Betriebs Fehler auftreten. Dabei ist FMEDA entscheidend für die Analyse des Ausfallrisikos. Ist dabei eine Automatisierung möglich? mehr...

Die Badewannenkurve zeigt das das typische Muster der häufigsten Ausfallraten. Burn-in-Tests erkennen üblicherweise Ausfälle im anfänglichen Maximum.
Automotive-Bauelemente-Ausfälle erkennen ohne Burn-in-Test

Wie maschinelles Lernen die Automobilfertigung revolutioniert

25.01.2019- FachartikelProgrammierer entwerfen Systeme, die selbständig neue Fähigkeiten erlernen, um in Rekordzeit beispiellose Informationsmengen zu verarbeiten. Vielleicht ist der Einsatz des maschinellen Lernens in der Fabrik nirgendwo so wichtig wie in der Automobilindustrie. mehr...

IMG_0015
Automotive-Interview mit Formel-E-Pilot Nick Heidfeld

„Technisches Detailwissen ist nicht das Wichtigste“

07.03.2018- InterviewNach vielen Jahren im Motorsport entschied sich Nick Heidfeld 2014 für die elektrische Variante: Er zählt zu den Rennfahrern, die seit der ersten Saison 2014/15 in der Formel E starten. Mit uns hat der Fahrer des Team Mahindra über Leistungssprünge, die Technikpartnerschaft seines Rennstalls mit Renesas und das Fahrgefühl in E-Boliden gesprochen. mehr...

Renesas
Automotive-Management des Halbleiterherstellers

Renesas ernennt neuen Automotive-Chef

02.03.2018- NewsRenesas gab Ende Februar mehrere Wechsel im Top-Management bekannt. Unter anderem übernimmt Shingo Yamamoto die Verantwortung für den Automotive-Bereich des Halbleiterherstellers. mehr...

Automobilelektronik
Automotive-Halbleiter gefragt

Markt für Automobilelektronik legt bis 2021 deutlich zu

14.11.2017- NewsDer weltweite Verkauf elektrischer Systeme im Automotive-Segment soll laut einer Studie von IC Insights zwischen 2016 und 2021 um eine durchschnittliche Wachstumsrate von 5,4 Prozent ansteigen. Das wäre der größte Zuwachs innerhalb der klassischen Endanwenderbranchen. mehr...

Peter Schiefer (links, im Gespräch mit Alfred Vollmer, Chefredakteur AUTOMOBIL-ELEKTRONIK): „Derzeit sind in einem Durchschnittsfahrzeug Halbleiter im Wert von etwa 380 US-Dollar verbaut. Dabei beläuft sich der Halbleiterwert für die Automatisierung gemäß Level 2 heute auf 130 US-Dollar, und bis 2025 für die Automatisierung gemäß Level 3 wird dieser Wert auf 550 US-Dollar steigen.“
Automotive-Interview mit Peter Schiefer, President der Automotive Division bei Infineon Technologies

Halbleiter mit Systemverständnis

24.08.2017- InterviewAUTOMOBIL-ELKEKTRONIK sprach mit Peter Schiefer, President der Automotive Division bei Infineon, über Systemdenken, Services, Sensoren, autonomes Fahren, Elektromobilität, Security und vieles mehr. mehr...

NXP und Harman planen ihre bereits bestehende Kooperation zu erweitern.
Automotive-Technologien für Fahrzeuginnenraum

NXP und Harman erweitern Zusammenarbeit zur vernetzten Mobilität

21.06.2017- NewsHalbleiterhersteller NXP und Harman, eine 100-prozentige Samsung-Tochtergesellschaft wollen auch weiterhin eng in Sachen Connected Car kooperieren. Die Zusammenarbeit soll im Bereich Infotainment beispielsweise auf Tuner, digitale Signalprozessoren, Verstärker oder applikationsspezifische Prozessoren erweitert werden. mehr...

Bunsei Kure, CEO von Renesas (hier im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-Chefredakteur Alfred Vollmer und Michael Hannawald, Europachef von Renesas, v.l.n.r): „Perspektivisch wollen wir unsere Fabrik in Naka für die Produkte und Prozesse einsetzen, mit denen wir uns von der Konkurrenz abheben, und das können wir vor allem mit Analog- und Mixed-Signal-Lösungen.“
Automotive-Bunsei Kure, CEO von Renesas, über die Strategie des Halbleiter-Konzerns

Renesas-CEO: „Das Headquarter muss transparent sein“

23.05.2017- FachartikelAls der japanische Halbleiterhersteller Renesas die kalifornische Chipschmiede Intersil übernahm, begründete die Führung um CEO Bunsei Kure das unter anderem mit einem verstärkten Fokus auf Automotive. Doch die Zukunftsplanungen des japanischen Konzerns gehen noch erheblich weiter, wie Bunsei Kure im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK erklärte. mehr...

Infineons CEO Dr. Reinhard Ploss bekräftigt nach einem erfolgreichen ersten Quartal die Prognose für das Umsatzwachstum des Halbleiterkonzerns in 2017.
Branchenmeldungen-CEO: Weiterhin Wachstum

Infineon übertrifft die Erwartungen

03.02.2017- NewsUmsatz und Gewinn des Halbleiterkonzerns Infineon fielen im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2017 besser aus als erwartet. Der Umsatz wuchs, und das hat seine Gründe... mehr...

Der Video-Bridge-Prozessor unterstützt Full-HD-Panels.
Automotive-Gleichzeitige Darstellung auf zwei Panels

Video-Bridge-Prozessor für Full-HD-Displays im Auto

31.10.2016- ProduktberichtToshiba Electronics Europe hat sein Angebot an Video-Bridge-Prozessoren für hochauflösende Displays in Fahrzeugen um den TC90175XBG erweitert. mehr...

Programmierbare Bausteine ECP5 und CrossLink.
Automotive-ECP5 und CrossLink

Interface-Bridging für ADAS und Infotainment

19.10.2016- ProduktberichtLattice Semiconductor hat sein Automotive-Produktportfolio um program­mier­bare Bausteine der Serien ECP5 und CrossLink erwei­tert, die speziell für Interface-Bridging-Anwen­dungen ent­wickelt wurden. mehr...

Ryuji Omura (rechts) und Katsuhiko Itagaki, Corporate Chief Professional Automotive CTO bei Renesas (links): Nur Renesas fertigt derzeit 40-nm-Automotive-MCUs in Serie, und bis Ende dieses Jahrzehnts werden wir sogar 28-nm-MCUs in Automotive-Qualität liefern.
Automotive-Der Executive VP im exklusiven Gespräch

Automotive-Strategie von Renesas

04.02.2016- FachartikelAUTOMOBIL-ELEKTRONIK hat sich bei Ryuji Omura, dem für den Automotive-Bereich zuständigen Executive Vice President von Renesas, und Katsuhiko Itagaki, Corporate Chief Professional Automotive CTO bei Renesas, nach der Strategie des Unternehmens und den aktuellen Trends erkundigt. mehr...

Andreas Mangler und Uwe Rahn im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-Redakteur Alfred Vollmer. (v. r. n. l.)
Automotive-Service für den Kunden

Interview mit Uwe Rahn und Andreas Mangler von Rutronik

03.12.2015- InterviewDie Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH hat Anfang diesen Jahres ihre „Automotive Business Unit“ gegründet. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK hat sich bei Uwe Rahn, Director der Automotive Business Unit, und Andreas Mangler, Director Strategic Marketing & Communications, erkundigt, welche Mehrwerte ein Distributor im Automotive-Bereich bieten kann und welche logistischen und technischen Aspekte aktuell entscheidend sind. mehr...

ren0579-renesas-audi.jpg
Automotive-Automotive Halbleiterentwicklung

Renesas und Audi schließen strategische Partnerschaft

13.07.2015- NewsRenesas Electronics und Audi arbeiten künftig im Rahmen des Audi Progressive Semiconductor Program (PSCP) zusammen. mehr...

microchip-micrel.jpg
Automotive-Akquisition

Microchip kauft Micrel

12.05.2015- NewsAuf ihren Websites informierten die beiden Unternehmen darüber, dass Microchip Micrel übernehmen wird. mehr...

rahn-uwe.jpg
Automotive-Kurzinterview mit Uwe Rahn, Leiter Automotive Business Unit

Rutronik verstärkt seine Automotive-Aktivitäten

14.04.2015- InterviewRutronik hat eine eigene Automotive Business Unit gegründet. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach mit Uwe Rahn, Senior Manager und Leiter der Automotive Business Unit bei der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH über die Hintergründe. mehr...

Loader-Icon